Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Die perfekten Karten für Dara

Blog
Foto: Rubenweb / Fotolia
Wie einen Schatz brachte sie ihre neuen Karten in die Wohnung. Für Dara war dies tatsächlich ein ganz besonderer Moment, denn es war wieder ein Baustein für ihr neues Leben. Ganz gegen ihre Gewohnheit riss sie mit einem Ruck den Briefschlag auf und fühlte sich plötzlich wieder wie ein kleines Mädchen. So wie damals, als ihre Mutter ihr die ersten Tarot-Karten schenkte. Natürlich war das Verständnis jetzt ein völlig anderes, aber die Freude war genauso gross, wenn nicht sogar grösser. Die neue Ära für das Kartenlegen war angebrochen und wenn alles klappen würde, dann könnte sie ab Montag ihr ganzes Können und ihre Liebe zu den Karten in ihre Arbeit stecken und anderen Menschen damit helfen.
Ein Gefühl der Wärme durchzog Daras Körper. Erst jetzt merkte sie, wie wichtig ihr das Kartenlegen doch war und wieviel Gefühl sie investierte. Dara konnte kaum glauben, dass sie vor kurzem noch mit dem Gedanken gespielt hatte, die Karten ganz aus ihrem Leben zu streichen. Diese Tarot-Karten waren ein Teil von ihr. Ohne sie war sie nicht sie, unabhängig davon, dass sie eine Hexe war. Sie würde ab jetzt ihre Gabe tatsächlich als Geschenk sehen, denn nicht jedem war diese Fähigkeit gegeben und sie konnte mehr tun, als sich selbst damit zu helfen.

Bliebe auf der anderen Seite natürlich immer noch die Frage, wie sie diesen Job einem Fremden erklären sollte. Vor allem, was sollte sie Michael sagen, wenn er sie fragen würde. Und schon war er wieder in ihren Gedanken. Oh nein! Sie hatte gerade das zu vermeiden versucht. Mit einem Kopfschütteln versuchte sie ihn zu verscheuchen und widmete sich dem neuen Kartendeck. Als sie es ausgepackt in den Händen hielt, wusste Dara, dass sie sich richtig entschieden hatte. Sie hatte sofort einen Bezug zu den Karten und ein gutes Gefühl, was das Kartenlegen betraf.

Vorsichtig verstaute sie das Kartendeck in dem beiliegenden Samtbeutel und legte ihn behutsam auf den Wohnzimmertisch. Mal schauen was ihre Mutter davon hielt, wenn sie die Karten sah. Dara war erleichtert, dass sie diesen Punkt schon mal aus ihren Gedanken als erledigt streichen konnte. Jetzt blieben nur noch die Informationen von "Blick in die Zukunft". Dara beschloss sich diese auszudrucken, wenn denn schon mal ein Drucker zum Inventar ihres neuen Heims gehörte. Vielleicht sollte sie sich diese dann einfach unters Kopfkissen legen...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starmedium Nova
Starmedium Nova

Ich besitze die Fähigkeit mit Seelen von Menschen in Kontakt zu treten und damit Fragen zu beantworten. Tarot-, Lenormandkarten, Pendel, Engelkontakte und Reiki (4. Grad). 30 Jahre Erfahrung. Ehrliche und herzliche Lebensberatung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 155 455
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2032
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 232
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 90
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz