Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Ein Omen für die Zukunft?

Blog
Foto: Lytse / Fotolia
Daras Mutter wollte sie so zum Nachdenken oder Handeln zu bewegen, wenn auch meistens ohne Erfolg. Irgendwann, kurz bevor Markus in ihr Leben trat, hatte ihre Mutter offensichtlich damit aufgehört. So, als ob sie wusste, dass sie das irgendwie in der nächsten auch ohne sie regeln würde. Der Gedanke war absurd, dass ihre Mutter mit Markus unter einer Decke steckte. Und woher sollte ihre Mutter Markus kennen? Und selbst wenn sie ihn kannte, würde sie ihrer Tochter solch eine Erfahrung wirklich zumuten?
Plötzlich war dieser Gedanke gar nicht mehr so absurd, schliesslich stand Markus bei ihrer ältesten und besten Freundin im Garten und es gab keinen ersichtlichen Grund woher sie sich kennen könnten. War das alles tatsächlich nur ein Zufall oder steckte doch mehr dahinter, war sie im Moment einfach nicht überblickte. Welches Detail könnte sie übersehen?

Und die nächste Frage wäre, was würde noch alles auf sie zukommen, wenn das hier alles einen Sinn haben sollte? Würde sie vielleicht noch mehr solcher Erlebnisse haben, die sie jedes Mal in irgendein Chaos stürzen würde? Sie war doch gerade dabei ihrem Leben eine neue Richtung zu geben, aber sollte diese wirklich so aussehen? Genau betrachtet, war ihr Leben vorher deutlich ruhiger gewesen, wenn vielleicht auch ein wenig langweiliger und mehr mit negativen Gedanken belastet. Die Zukunft interessierte Dara irgendwie nicht wirklich, das hatte sich allerdings in der letzten Zeit deutlich geändert.

Irgendwie machte es Dara ein wenig Angst, wenn sie daran dachte, dass es so weitergehen würde. Sie hatte Angst, dass ihr die Zukunft wieder Angst machen würde. Was sich ein wenig diffus anhörte, war aber tatsächlich so gemeint. Sie könnte es vielleicht nicht unbedingt jemandem erklären, aber sie selbst wusste damit etwas anzufangen. Immerhin ein Fortschritt in den letzten Minuten. Dara schüttelte den Kopf. Irgendwie war das hier alles ein wenig verkehrte Welt. Eigentlich wollte sie Spaß haben und mal wieder auf den Putz hauen, stattdessen sass sie hier auf der Partybank und versuchte ihr Gedanken- und Gefühlschaos unter Kontrolle zu bringen. Läuft ja richtig super!

Dara atmete tief ein und versuchte sich wieder auf das jetzt und hier zu konzentrieren. Sie würde in diesem Zustand ganz sicher in keinster Weise weiterkommen, soviel war mal sicher. In diesem Moment setzte sich ihre Mutter zu ihr auf die Bank. Dara war unendlich erleichtert...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Marita Ehlert
Marita Ehlert

Bekannt aus dem Fernsehen! TV-Medium! Hellsehen ohne Hilfsmittel. Fragen zu Finanzen, Gesundheit, Liebe und Treue. Inneres Kind. Psychologische Soforthilfe. Reiki, Chakren, Aurareinigung, Lichtarbeit, Blockadenlösung. Lenormandkarten.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 501
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2059
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 237
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 76
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz