Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Einmal ist immer das erste Mal

Blog
Foto: bildergala / Fotolia
Dara war sich sicher, es würde vor Ort noch genügend Dinge geben, um die sie sich kümmern musste. Jetzt brauchte sie noch ihr Telefon und es konnte losgehen. Der Duft von frischem Kaffee liess Dara wissen, dass dieser bereits fertig war. Also machte sie sich auf den Weg in die Küche. Sie schenkte sich eine Tasse Kaffee ein. Bei einem Blick in den Kühlschrank musste sie feststellen, dass es keine Milch mehr gab. Scheinbar hatte Markus diese gestern leer gemacht, als er den Kaffee für sie beide zubereitete.
Super! Das fehlte jetzt auch noch. Er hätte ja auch ruhig etwas sagen können, dann wäre sie noch kurz einkaufen gefahren. Dann musste sie sich wohl oder übel mit schwarzem Kaffee zufrieden geben. Von lecker war diese Art des Kaffees für Dara zwar ziemlich weit entfernt, aber was blieb ihr anderes übrig. Jetzt noch einmal ins Dorf fahren wollte sie nicht. Zuerst musste sie ein paar Dinge erledigen. Sie würde den schwarzen Kaffee schon überleben.

Auf dem Rückweg aus der Küche schnappte sie sich das Telefon. Dara stellte die Tasse auf den Tisch, angelte den Zettel mit der Telefonnummer von Sabine vom Tisch, kuschelte sich in ihren Lieblingssessel und wählte Sabines Nummer. Gerade meldete sich auch ihr Laptop, dass er betriebsbereit wäre. Na wenigstens etwas!

Sabine hatte mittlerweile abgenommen und Dara begrüsste sie noch mit einem leichten Grinsen auf den Lippen. Sabine schien das zu bemerken, sagte jedoch nichts. Schliesslich war sie von ihrer Freundin so einiges gewohnt. Sowohl als Freundin wie auch als Hexe war sie immer für Überraschungen gut.

Während Dara mit Sabine sprach, trank sie von ihrem Kaffee. Jetzt erst merkte sie wie intensiv der Kaffee war, wenn die Milch fehlte. Damit kannst du ja Tote wecken! Dara schüttelte den Kopf. Bisher war ihr das noch gar nicht aufgefallen. Auf jeden Fall würde sie die nächsten Stunden keinen Anflug von Müdigkeit bekommen, da war sich Dara sicher.

Nach der Hälfte der Tasse stellte sie diese wieder auf den Tisch und zog sich ihren Laptop auf die Knie. Dafür musste sie leider ihre relaxte Sitzposition in ihrem Sessel aufgeben. Für sie etwas ungewohnt, da sie eigentlich nur so in ihrem Sessel sass. Aber einmal ist immer das erste Mal...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Marita Ehlert
Marita Ehlert

Bekannt aus dem Fernsehen! TV- Medium! Hellsehen ohne Hilfsmittel. Fragen zu Finanzen, Fragen zur Gesundheit, Liebe und Treue. Inneres Kind. Psychologische Soforthilfe. Reiki, Chakren, Aura Reinigung, Lichtarbeit, Blockadenlösung. Lenormandkarten.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 501
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2059
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 237
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 76
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz