Sexy Hexen - Feen, Geister und Heinzelmännchen

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: Phil Daub / Fotolia

Sexy Hexen - Feen, Geister und Heinzelmännchen

Und wer weiss, vielleicht würde sie eines Tages auch ihren Traummann finden, mit dem sie all dies teilen könnte und der sie so akzeptierte wie sie war - eine Hexe und eine junge Frau, die ihr Leben liebte. Dara hatte gar nicht gemerkt, dass sie schon eine ganze Zeit in ihre eigenen Tagträume versunken aus dem Fenster in den Garten geschaut hatte. Die Umarmung ihrer Mutter holte sie in die Wirklichkeit zurück.

>>Dara, Liebes. Ich störe dich ja nur ungern, aber wir haben noch einiges vor uns. Zeit zum Träumen hast du noch genug, wenn ich weg bin.<< Mit einem Kuss und einem leichten Grinsen verliess ihre Mutter wieder das Zimmer. Ihre Mutter hatte Recht. Wenn sie vorankommen würde, sollte sie ihre Tagträume verschieben. Sie hatte bis dato noch nicht die Feen oder passenden Geister gefunden, die das für sie erledigten. Obwohl sie manchmal durchaus solch eine Unterstützung gebrauchen könnte.

Nur leider hatte sie mittlerweile begriffen, dass es nicht wirklich Heinzelmännchen gab, was eigentlich schade war, aber da konnte sie selbst als Hexe nichts daran ändern. Mit einem letzten Blick in den Garten verabschiedete sich Dara von ihren Tagträumen und begab sich in Wohnzimmer zurück. Ihre Mutter hatte gerade frischen Kaffee aufgesetzt, wie Dara feststellte, als sie den Raum betrat.

>>Genau dasselbe wollte ich auch gerade tun, Mom. Du hast dich wohl mal wieder im Hellsehen versucht. Und nein, es bedarf keiner Antwort, Mom!<< Lachend ging Dara zu ihrer Mutter hinüber und nahm sie in den Arm. >>Ich weiss gar nicht was ich machen werde, wenn du nicht mehr hier bist.<< Ihre Mutter drehte sich zu ihr herum.

>>Mach dir keine Sorgen, Liebes. Du wirst das schaffen, auch ohne mich. Du hast ein neues Zuhause, deine Freundin ist in der Nähe und wenn das Gespräch mit Angelina nachher positiv verläuft, kannst du dich auch wieder mit dem Kartenlegen beschäftigen. Damit hast du die wichtigsten Dinge in deinem Leben. Und ich werde in Gedanken sowieso immer bei dir sein. Und glaub mir, irgendwann wirst du auch deinen Traummann an deiner Seite haben und dein neues Leben, so wie du es dir eigentlich schon immer gewünscht hast. Glaub an dich selbst.<<

Ihre Mutter machte eine kurze Pause und Dara musste sich die Tränen verkneifen...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf

Jenseitskontakte, Tarotkarten, Runen, Schwarzmagische Besetzungen. 20 Jahre Erfahrung im Kartenlegen, hellhörendes Engel- und Schreibmedium. Bekannt durch TV. Tierkommunikation, Kundalini-Reiki-Meisterin. Buddha-Energie. Mediales Schreiben lernen! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2057
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 233
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 89
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK