Sexy Hexen - Flirt im Chat zum Zweiten

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Blog
Foto: Nmedia / Fotolia

Sexy Hexen - Flirt im Chat zum Zweiten

Dara war sich nicht sicher, ob sie dieses Bild ausfüllen konnte und ob Mark eventuell in Natura dann doch eine Nummer zu gross für sie war. Immerhin tendierten ihre Erfahrungswerte in diesem Bereich eher gegen Null und auf die Schnelle dürfte es dafür auch keine Betriebsanleitung geben. Vielleicht hätte sie sich im Laufe der Zeit doch mehr mit dem Thema - Flirten, Liebe, Sex, auseinander setzen sollen. Irgendwie kam sie sich in diesem Moment ein wenig verloren vor. Für ihr Alter hatte sie tatsächlich kaum Erfahrung und das half nicht gerade dabei, ihr Selbstbewusstsein in dieser Hinsicht zu stärken.

Während Dara noch am Überlegen war gab ihr Laptop wieder einen Laut von sich, der ihr unmissverständlich mitteilte, dass jemand mit ihr chatten möchte. Auch das noch! Konnte sie auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen? Was soll´s! Die Neugier überwog und Dara öffnete den Chat, und bekam im nächsten Moment fast einen Herzinfarkt. Es war Mark, der noch wach und online zu sein schien. Dara hatte ja irgendwie damit gerechnet und vielleicht ein wenig sogar darauf gehofft, aber jetzt war sie sich auf einmal nicht mehr so sicher, ob das eine wirklich gute Idee war.
Zumal Mark sie ja nach einem Date für morgen gefragt hatte und auch sicherlich eine feststehende Aussage erwartete. Oh man, auf was hatte sie sich da nur eingelassen. Ein Anflug von Panik konnte sie gerade noch unterdrücken. Dabei fiel ihr der aufgesetzte Kaffee wieder ein. Gut, der dürfte auf jeden Fall jetzt schon wieder kalt sein und wirklich brauchen würde sie ihn im Moment sowieso nicht. Also liess sie ihn einfach dort stehen. Er würde ganz sicher nicht von alleine verschwinden. Diese Tatsache änderte allerdings auch nichts daran, dass ein interessanter junger Mann auf ihre Rückmeldung wartete, und zwar genau jetzt.

Dara entschloss sich zu einem Austausch mit Mark, wenn vielleicht auch nur kurz. Sie wollte und konnte ihn jetzt einfach nicht so stehenlassen. Seine erste Frage konnte sie tatsächlich damit beantworten, dass sie nicht schlafen konnte, die nächste allerdings war ein wenig schwieriger. Mark fragte sie, ob sie seine Nachricht schon gelesen hatte, die er vorhin abgeschickt hatte. Dara war unsicher ob sie die Wahrheit sagen sollte oder ob sie das erstmal übergehen könnte. Gefühlsmässig tendierte sie zu der zweiten Variante, zumindest im ersten Augenblick...

Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Dunna-Mary Ann
Starberaterin Dunna-Mary Ann

Hellfühlige Kartenlegerin, 40 Jahre Erfahrung. Lösungsorientierte, liebevolle Unterstützung. Jenseitskontakte. Sehr hohe Trefferquote. Exklusiv bei Zukunftsblick! Sehr erfahren! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 331
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2035
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 559
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 63
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
❮ Hexen-Roman

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK