Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Magie oder Geisterwesen?

Blog
Foto: Stephen Coburn / Fotolia
Es war als ob jemand anderes all diese Dinge getan hätte, während Dara nur virtuell anwesend war. Wie konnte das sein? Wieso konnte sie sich an nichts erinnern, was hier im Schlafzimmer gerade eben passiert war? Erst jetzt bemerkte sie auch, dass der Topf mit der Palme an einem anderen Platz stand, das Fenster wieder halb geschlossen war und die Gardinen wieder zugezogen waren.
Musste sich Dara Sorgen um ihren Gemütszustand machen, brauchte sie vielleicht einen Psychiater? Spontan fielen ihr dabei die Männer mit den weissen Jacken ein. Dara musste lachen, soweit war sie nun definitiv noch nicht. Die Männer mit den weissen Jacken hatten auf jeden Fall noch Zeit, vielleicht konnte sie sie brauchen, wenn sie ihr Leben in Berlin nicht auf die Reihe bekommen würde und wieder hierher zurückkehren müsste. Frühestens dann sollte sie sich darüber Gedanken machen.

Aber was für eine Erklärung gab es dann für all diese Dinge? War es Hexerei, Zauberei oder Magie? Hatte ihre Mutter ihre Finger im Spiel? Das war für Dara dann doch ein wenig weit hergeholt. War es vielleicht die restliche Anwesenheit von Markus? Immerhin hatte sie in seiner Nähe so etwas wie Magie gespürt. Aber auch diese Lösung fand Dara dann doch zu abstrakt. Blieben noch Geisterwesen, aber würde diese ihr Schlafzimmer aufräumen? Wohl eher unwahrscheinlich.

Da Dara aber sonst niemanden in ihrer Wohnung wusste, musste sie die Beantwortung der Frage wohl einfach beiseite legen. Es schien keine normale Erklärung zu geben, was sie durchaus als spannend aber gleichzeitig auch als ein wenig unheimlich empfand. Prinzipiell dürfte sie sich als Hexe über gar nichts wundern. Wie sagte ihre Mutter immer so schön, wenn es für Dinge oder Situationen eigentlich keine rationale Erklärung gab: Liebes, glaube mir - es gibt Nichts, was es nicht gibt! Eine Aussage, die alles offen liess und nicht zu kontrollieren war.

Dara hatte sich mittlerweile an diesen Spruch ihrer Mutter gewöhnt, aber für sich hatte sie ihn noch nicht so wirklich verinnerlicht. Wieso sonst wäre sie so oft überrascht oder verwundert, selbst wenn es dabei nur um ihre Mutter ging. Vielleicht sollte sie diesen Satz in dieser Situation einfach mal so im Raum stehen lassen, zumindest für diesen Moment...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Mara
Mara

Hellfühlende Hellseherin, treffsichere spirituell-mediale und individuelle Beratung! Spirituelles Coaching. Energie der neuen Zeit, Channel des universellen Bewusstseins! Wenn die Seele weint. Den Weg zu Selbstliebe und Heilung finden. Channel-Medium.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 227
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2034
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 520 617
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 96
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz