Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Tarot-Karten sorgen für Verwirrung

Blog
Foto: drapnici / Fotolia
Dara konnte der Stimme ihrer Mutter anhören, dass diese glücklich war und sich für Dara freute. Vielleicht lag es auch daran, dass ihre Mutter jahrelang nichts anderes wollte und es nun tatsächlich soweit war. Aber Dara wusste auch, dass es schwer werden würde, wenn sie Abschied nehmen mussten. Auch wenn es nicht für lange war, da sie davon ausgehen konnte, dass ihre Mutter ziemlich schnell wieder mal auf einen Sprung vorbeischauen würde.
Wenn auch Sprung in Anbetracht der Entfernung vielleicht der falsche Ausdruck ist, für ihre Mutter würde dies keinen Unterschied machen, wenn es um Dara ging. Abgesehen davon war es jetzt nicht der richtige Augenblick sich darüber Gedanken zu machen, schliesslich war ihre Mutter ja noch da. Dara hatte zwischenzeitlich die Gläser gefüllt und die Flasche wieder im Kühlschrank verstaut.

Mit den Gläsern in der Hand ging sie wieder hinüber zu ihrer Mutter, die mittlerweile ihre Beine wieder vom Sofa genommen hatte. >>Du kannst sie ruhig wieder hochlegen, Mom. Ich kann mich auch in den Sessel dort setzen.<< Ihr Mutter schüttelte den Kopf und Dara setzte sich wieder zu ihr auf das Sofa. Sie reichte eines der Gläser ihrer Mutter und dann stiessen sie noch einmal auf Daras Zukunft an. Sie unterhielten sich eine ganze Zeit über verschiedene Dinge, die auch zum Teil ihren Umzug betrafen.

Plötzlich fiel Dara etwas ein. >>Mom, kannst du mir einen Gefallen tun? Erinnerst du mich morgen Früh gleich daran, dass ich den Briefkasten beschrifte und mich wegen Internet und Telefon informiere? Dass will ich direkt schon mal geregelt haben.<< Ihre Mutter nickte lächelnd. >>Na klar, Liebes. Aber glaubst du wirklich, dass du gleich in den ersten Tagen Post bekommst?<< Dara glaubte ein Grinsen auf dem Gesicht ihrer Mutter gesehen zu haben, als sie diesen Satz aussprach.

>>Na das hoffe ich doch, Mom.<< Fragend schaute ihre Mutter sie an. Dara seufzte, sie konnte ihre Mutter nicht länger auf die Folter spannen. Ich hatte mir noch Tarot-Karten im Internet bestellt, bevor wir gefahren sind. Eigentlich sollten sie in den nächsten Tagen hier sein.<< Der Blick ihrer Mutter hatte sich in Erstaunen verwandelt? >>Du hast dir Tarot-Karten bestellt? Aber du hast doch welche.<< Ihre Mutter schien ihr nicht folgen zu können. Und darüber wiederum war Dara verwirrt...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starmedium Nova
Starmedium Nova

Ich besitze die Fähigkeit mit Seelen von Menschen in Kontakt zu treten und damit Fragen zu beantworten. Tarot-, Lenormandkarten, Pendel, Engelkontakte und Reiki (4. Grad). 30 Jahre Erfahrung. Ehrliche und herzliche Lebensberatung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 155 455
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2032
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 232
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 90
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Besuchen Sie unseren

Esoterik-ShopEsoterik-Shop
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz