Blog

❮ Blog Hauptseite

Der perfekte Partner - Wunschvorstellung oder Realität?

Blog
Foto: Andrey Kiselev / Fotolia
Beitrag vom 10.08.2014

Wie muss er eigentlich sein - der perfekte Partner? Und muss er es gleich von Anfang an sein oder kann er sich im Laufe der Zeit dazu entwickeln? Wann entscheiden wir, ob genau dieser Mensch der perfekte Partner für uns ist? Gibt es ihn tatsächlich oder ist es Wunschdenken oder eine Vorstellung der heutigen Zeit?
Fragen wir unsere Eltern oder Grosseltern ob sie das Gefühl haben, das es der perfekte Partner ist, dann werden wir wahrscheinlich zum größten Teil ein Ja bekommen, welches sie ohne zu zögern aussprechen. Liegt es daran, dass sie sich niemals Gedanken darüber gemacht haben oder fühlen sie es tatsächlich so?

Wahrscheinlich ist es tatsächlich so und wahrscheinlich haben sie sich nie wirklich Gedanken darüber gemacht, da die Vorstellung darüber in der damaligen Zeit vielleicht ein wenig anders war. In der heutigen Zeit werden die Ansprüche und Voraussetzungen immer höher, in allen Bereichen unseres Lebens. So auch in der Liebe und der Partnerschaft. Der perfekte Partner gehört dazu. Unbewusst legen wir auch bei der Partnersuche den Level immer höher, da wir uns mit wenig nicht zufrieden geben wollen, als mit dem, was unserer Meinung nach zu uns passt. Nicht umsonst gibt es Therapeuten oder Coaches die sich genau mit diesem Thema befassen und uns versuchen das Licht am Ende des Tunnels zu zeigen, wenn wir suchend durch die Gegend irren.

Muss es also der perfekte Partner sein, damit wir die Liebe erleben können und eine harmonische Partnerschaft leben? Können wir nicht auch glücklich sein, wenn wir eine Person kennenlernen, die uns einfach nur sympathisch ist? Woran würden wir den perfekten Partner definieren? Ist es die gesellschaftliche Stellung, die berufliche Anerkennung, das Aussehen, Geld und Luxus oder der intelligente Geist, der überall auf der Welt zuhause ist? Können diese Dinge einen Menschen perfekt machen oder gehört noch mehr dazu?

Realistisch betrachtet machen all diese Dinge einen Menschen nicht besser als er tatsächlich ist. Und hier kommen wir zu dem eigentlichen Menschen, zu seinem Wesen, seinem Denken, seinen Eigenschaften und seinem Herzen. Dies ist das Grundgerüst einer jeden Person, alles Weitere sind positive Beigaben, die den Menschen bei dem einen oder anderen interessanter werden lassen.
Somit kann der perfekte Partner jeder Mensch sein, der über die grundlegenden Eigenschaften verfügt, die wir selbst auch zu bieten haben. Wir sollten uns glücklich schätzen, wenn wir einen Menschen finden, der unser Herz und unsere Seele berührt. Und dies ganz ohne ein dickes Bankkonto oder eine Villa mit Pool. Wenn wir solch einen Menschen gefunden haben, dann sollten wir ihn festhalten - es ist der perfekte Partner für uns!

Wenn Sie wissen möchten ob Sie den richtigen Partner bereits gefunden haben oder wann Sie ihn treffen werden, dann sprechen Sie mit unserem Berater. Er ist jederzeit gerne für Sie da...
Weiterempfehlen:


Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf

30 Jahre Erfahrung mit verschiedenen Kartendecks, sehr treffsicher, bekannt durch TV- Auftritte. Hellhörendes Engelmedium, Schreibmedium, Tierkommunikation, Jenseitskontakte, Kundalini- Reiki- Meisterin, Energieübertragung. Mediales Schreiben lernen! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2057
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 233
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 89
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz