Blog

❮ Blog Hauptseite

Traumdeutung - Die Welt in unserem Kopf

Blog
Foto: laxmi / Fotolia
Beitrag vom 18.02.2014

Die Traumdeutung ist ein faszinierendes Unterfangen. Unterfangen deshalb, weil es vieler Interpretation der einzelnen Symbole und deren Zusammenspiel miteinander bedarf, bevor eine Traumdeutung ein vollständiges Bild ergibt. Traumdeutung gleicht ein wenig der Detektivarbeit. Der Traumdeuter muss die verschlüsselten Botschaften des Unterbewusstseins entschlüsseln und dem Fragenden zugänglich machen, damit dieser seine Lebenssituation begreifen und Probleme lösen und neue Wege einschlagen kann. Träume sind nichts anderes als Botschaften unseres Unterbewusstseins.
Gestern rief mich eine junge Frau und klagte über einen immer wiederkehrenden Traum. Sie berichtete, dass Sie in dem Traum immer laufe, hin und wieder drehe Sie sich gehetzt um. Die Orte, von denen sie flüchtete, seien verschieden. Die Angst sei aber immer die gleiche. Einmal meinte Sie, Ihren Mann zu sehen, der Sie verfolgte, während Er ein Messer in der Hand hielt. Mittlerweile sei der Traum so belastend, dass Sie sogar Angst vor Ihrem Mann hatte. Sie wusste, dass das so nicht weitergehen konnte und bat um meine Hilfe als Traumdeuter. Sie hoffte eine Traumdeutung könnte Ihr die Angst nehmen und eine Antwort geben.

Ich hörte der jungen Frau aufmerksam zu und machte mir Notizen. Nachdem Sie mir Ihrer Meinung nach alles erzählt hatte, hörte ich Ihre erwartungsvolle Frage: "Und, was heißt das jetzt?". Ich sagte Ihr, dass Rennen bedeutet, dass Sie vor etwas flüchtet, im Zusammenhang mit Ihrem Mann gehe ich davon aus, dass Sie vor etwas in der Beziehung flüchtet. Außerdem hatte Sie mir gesagt, dass Sie in Ihren Träumen immer ein Kleid mit Lilien trug, ein Symbol für Sexualität. Ich sagte Ihr ganz direkt, was Ihr Traum zu bedeuten hatte, denn ich war mit während der Traumdeutung sehr sicher geworden: "Sie sind fremd gegangen. Jetzt haben Sie Angst, es Ihrem Mann zu sagen, dafür steht das Rennen. Das Messer in der Hand Ihres Mannes sagt lediglich, dass Sie Angst haben, dass Er die Beziehung beendet! Reden Sie mit Ihm, dann wird auch der Traum enden!". Eine Pause Ihrerseits verriet mir, dass Sie perplex war - meine Aussage als Traumdeuter stimmte.

3 Wochen später rief Sie mich nochmals an und sagte mir, dass Sie mit Ihrem Mann gesprochen habe, gemeinsam wollen Sie nun eine Paartherapie machen. Der Traum kam nie wieder zurück. Ohne diese Traumdeutung wäre Ihr Leben vielleicht anders verlaufen und Sie wäre immer noch in Ihren Träumen gefangen.
Weiterempfehlen:


Das Thema Traumdeutung ist ein Fachgebiet von

Kerzenhexe Helena
Kerzenhexe Helena

Kartenmedium. Sagen Sie mir nichts! Durch einen Blick in meine Karten sehe ich, was war, was ist und was sein wird: Liebe, Beziehung, Beruf und Familie! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 501
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 703
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 238
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 61
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Traumdeutung"

Besuchen Sie unseren

Esoterik-ShopEsoterik-Shop
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz