Trennungsschwierigkeiten - Wenn man nicht loslassen kann

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Liebe und Beziehung

Blog
Foto: gpointstudio / Fotolia
Beitrag vom 23.04.2014

Trennungsschwierigkeiten - Wenn man nicht loslassen kann

Ist die Trennung nur von einem Partner ausgegangen, so hat der andere Partner häufig mit Trennungsschwierigkeiten zu kämpfen. Die Phasen der Trennung zu durchleben und danach das eigene Leben weiterzuleben, ist für diesen Partner gar nicht so einfach. Oftmals kann er die Phase der Trennung einfach nicht alleine überwinden und die Trennungsschwierigkeiten fesseln seinen Geist, und seine Seele kann den Schmerz kaum ertragen. Das eigene Leben scheint plötzlich nicht mehr vorhanden.

Eine Trennung wird immer anders erlebt

Der Partner, der sich willentlich getrennt hat, wird weniger mit Trennungsschwierigkeiten zu kämpfen haben. Natürlich wird auch er nicht von heute auf morgen alle Gedanken und Gefühle auslöschen können, aber er wird wahrscheinlich in der Lage sein, besser damit umzugehen. Dieser Partner wird Situationen, die ihn an seine alte Partnerschaft erinnern, einfacher verarbeiten und nach einer gewissen Zeit nicht mal mehr bewusst einen direkten Zusammenhang dazu herstellen.
Der Partner, der vor vollendete Tatsachen gestellt wurde, kann durchaus mit Trennungsschwierigkeiten zu kämpfen haben. Für einen Aussenstehenden ist es hier immer einfach, Ratschläge zu geben um zu helfen, aber die Phasen der Trennung muss diese Person ganz alleine durchleben. Man kann hier nur als Freund unterstützen und für diese Person da sein.

Die vier Phasen der Trennungsbewältigung

Die vier Phasen zur Bewältigung einer Trennung sind sehr wichtig, da man nur so loslassen und wieder zu seinem eigenen Leben wiederfinden kann.

Verleugnung - Man will den tatsächlichen Ist-Zustand nicht wahrhaben und hofft immer wieder, dass man eigentlich nur träumt.

Gefühlseinbruch - Schmerz, Trauer und depressive Gedanken machen einem jeden Tag aufs Neue schwer. Um Trennungsschwierigkeiten zu vermeiden, müssen die Gefühle ausgelebt werden.

Umbruch - Das eigene Leben scheint wieder in greifbare Nähe zu rücken, jeden Tag ein wenig mehr.

Ausgeglichenheit - Man lebt sein Leben und ist irgendwann auch wieder offen für eine neue Partnerschaft.

Es geht immer weiter

Trennungsschwierigkeiten bedeuten nicht das Ende der Welt, sondern sie müssen, so hart dies auch manchmal erscheinen mag, überwunden werden. Nur wenn man die vier Phasen der Bewältigung durchlebt, wird man irgendwann wieder sein eigenes Leben leben. Wenn man es alleine nicht schafft, sollte man sich nicht scheuen einen Lebensberater um Hilfe zu fragen. Dieser wird gezielt die Trennungsphasen begleiten und so unterstützen können.


© Zukunftsblick Ltd.
Weiterempfehlen:


Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Edelgard Schopf
Starberaterin Edelgard Schopf

Jenseitskontakte, Tarotkarten, Runen, Schwarzmagische Besetzungen. 20 Jahre Erfahrung im Kartenlegen, hellhörendes Engel- und Schreibmedium. Bekannt durch TV. Tierkommunikation, Kundalini-Reiki-Meisterin. Buddha-Energie. Mediales Schreiben lernen! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2057
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 233
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 89
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK