Trennung

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Photoroyalty / Shutterstock.com

Trennung - Wie Sie sie überstehen und wieder zurück zu sich selbst finden.

Das Thema Trennung ist ein schwieriges: Jeder kennt es und weiss wie schlimm es ist, einen Menschen zu verlieren, den man liebt oder an dem man hängt. Trotzdem passiert es immer wieder, dass man eine Liebe verliert und meist unverhofft. Es fühlt sich an, als ob die Welt stehen bleibt und einem der Boden unter den Füssen weggerissen wird. Doch wie übersteht man so ein einschneidendes Lebensereignis und ist es möglich, sich dadurch näher zu kommen? Hier lesen Sie, wie Sie nach einer Trennung wieder zurück zu sich selbst finden.
Egal ob aus dem nichts oder ob man sie hat kommen sehen, eine Trennung ist nie leicht und heisst immer Veränderung. Man fühlt sich hilflos, verloren, alleine. Doch obwohl eine Trennung meistens wie das Ende der Welt scheint, ist meist das Gegenteil der Fall, denn eine Trennung ist immer ein neuer Anfang, eine Möglichkeit, seine Gefühle neu zu sortieren und sogar eine neue Liebe zu finden.

Keiner hat Schuld

Es ist Schluss und die Gedanken kreisen immer wieder um die Fragen "Was habe ich falsch gemacht?", oder "Was hätte ich besser machen können?". Obwohl diese Gedanken naheliegend und ganz logisch sind, sind sie nicht empfehlenswert. Machen Sie sich bewusst, dass es nicht um Schuld geht. Nur in den wenigsten Situationen gibt es einen Partner, der Schuld am Beziehungsende hat. Meist lassen sich Trennungen nicht auf Fremdgehen zurückführen, sondern ganz einfach auf andere Lebensweisen, Werte und Interessen. Hören Sie auf, sich für die Trennung verantwortlich zu machen und fragen Sie sich stattdessen, was Ihnen in der Beziehung gefehlt hat und was Sie unglücklich gemacht hat!

Tipp: Nehmen Sie sich ein Blatt Papier und teilen Sie es in zwei. Schreiben Sie auf die eine Hälfte all die Dinge, die Ihnen gefehlt haben und die Sie unglücklich gemacht haben und auf die andere Hälfte all die Dinge, die Sie stattdessen gebraucht hätten und Sie glücklich gestimmt hätten.

Erinnerungen, ade!

Es scheint hart und fast unmöglich: Überall liegen Fotos, Briefe und Dinge herum, die Sie an Ihren Ex-Partner erinnern. Auch wenn diese Person ein Teil Ihres Lebens war, brauchen Sie Zeit und Raum, um sich loszulösen und sich selbst wiederzufinden. Also: Weg mit den gemeinsamen Fotos, der Handynummer und all den Dingen, die Sie an die Person erinnern. Sie müssen die Erinnerungen nicht für immer löschen. Packen Sie stattdessen alles was Sie an Ihre Ex-Beziehung erinnert in einen Karton, den Sie dann auf dem Dachboden oder unter Ihrem Bett verstauen, bis der Herzschmerz vorbei ist.

Tipp: Falls Sie mit Ihrem Ex-Partner zusammengewohnt haben und sich nun in Ihrer Wohnung zurückgelassen fühlen, stellen Sie doch einfach mal die Möbel um. Ein neues Heimdekor ist eine tolle Möglichkeit, Ihr Zuhause wieder als Ihrs zu machen und neue Erinnerungen zu schaffen.

In Ihrem Tempo

Ihre Freunde sagen Sie müssen mal wieder unter Leute, Sie sollten doch mal wieder daten und laden Sie auf Partys ein, auf sie Sie gar keine Lust haben? Machen Sie sich keinen Stress. Es ist völlig in Ordnung, nach einer Trennung erst mal Zeit für sich zu brauchen. Tatsächlich ist es sogar ratsam, sich nach einem Beziehungsaus erst mal zurückzuziehen. Auch wenn es schwer ist, sich mit den einhergehenden unangenehmen Gefühlen auseinanderzusetzen, ist dies nötig, um eine Trennung vollständig zu verarbeiten. Leben Sie Ihren Kummer aus und heulen Sie Rotz und Wasser, wenn Ihnen danach ist. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, glücklich zu sein. Jeder hat sein eigenes Tempo, um Dinge zu verarbeiten und in der Liebe gibt es keine Regeln!

Me Time!

Auch wenn dies zunächst makaber klingt: Nun haben Sie endlich Zeit für sich! Es ist leicht, sich in einer Beziehung selbst zu verlieren und die eigenen Bedürfnisse hinter die seines Partners zu stellen. Geniessen Sie einfach mal auf niemanden Acht geben zu müssen und sich voll und ganz auf sich zu konzentrieren. Pampern Sie sich mit einer Massage, einem Kinobesuch oder einer spontanen Städtereise. Erlauben Sie sich Ihre eigene Individualität wiederzuentdecken und diese lieben zu lernen. Je mehr positive Erfahrungen Sie alleine machen, desto mehr stärken Sie Ihr Selbstbild, Ihre Individualität und Ihr Selbstbewusstsein!

Trennungs-Tagebuch führen

Manchmal tut es einfach gut, seine Gefühle und Gedanken auszudrücken. Doch gerade nach einer Trennung möchte man seine Liebsten nicht belasten und zieht sich zurück. Trotzdem sollte man seinen Gefühlen freien Lauf lassen: am besten mit einem Trennungs-Tagebuch. Richten Sie Ihre Texte, wenn Sie möchten direkt an Ihren Ex-Partner, oder schreiben Sie einfach frei wie Sie möchten. Schreiben Sie auf was Sie enttäuscht hat, was Sie verletzt hat, was Sie eventuell vermissen. Das Schreiben wird Ihnen helfen, Ihre Trennung zu verarbeiten und sich selbst besser kennenzulernen!

Es geht immer weiter

Egal wie schwer die Trennung scheinen mag: Denken Sie immer daran, dass das Leben voller Überraschungen steckt! Es mag einige Zeit dauern, um über eine Ex-Beziehung hinwegzukommen, doch es lohnt sich immer. Vertrauen Sie darauf, dass das Universum etwas Besseres für Sie bereithält und dass Sie es verdienen, glücklich zu sein.

Sie haben eine Trennung hinter sich und brauchen jemanden zum Reden? Die Berater bei Zukunftsblick kennen sich bestens mit den Themen Beziehungen, Liebe und Trennungen aus. Auf unserer Homepage finden Sie alle weiteren Informationen sowie Rufnummern und mehr spannende Artikel. Über Ihren Besuch freuen wir uns sehr. Bis bald!



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Trennung ist ein Fachgebiet von:

Sherin-Inti
Sherin-Inti

Als Channel- und Kartenmedium biete ich Ihnen Beratung in allen Lebenslagen. Schnell und präzise unterstütze ich Sie bei jeglichen Fragen Ihres Lebens. In meiner Arbeit werde ich von den Erzengeln, Drachen und den Plejaden begleitet.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 10:00-22:00 Uhr
Pause: 13:00-20:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 504
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2044
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 536 674
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 84
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

   Terminanfrage   

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Trennung"