Blog

❮ Blog Hauptseite

Voodoo - Religion oder fauler Zauber?

Blog
Foto: Veronika / Fotolia
Beitrag vom 12.08.2014

Keine andere Religion ist so geheimnisumwittert und für einige Menschen überaus suspekt, geradezu unheimlich, wie Voodoo. Aber es ist tatsächlich eine Religion und kein Hexenwerk. Voodoo, auch Vodun, Wodu oder Voudou genannt, ist kreolischen Ursprungs, so findet man sie noch verbreitet auf Haiti, in Teilen Amerikas und Afrikas. Sie hat weltweit etwa 60 Millionen Anhänger. Die westliche Welt assoziiert diese Religion meist mit Tieropfern und mit magischen Ritualen die der Beschwörung dienen. So kennt fast jeder die Voodoo Puppe die mit Nadeln gespickt ist und so einem anderen Leiden zufügen soll.

Der Grundgedanke ist das Positive

Wie viele andere Religionen auch, so kennt der Voodoo-Glaube nur einen einzigen Gott. Er wird dort als Guter Gott, als Bondieu, bezeichnet. Allerdings ist dieser Bondieu für die Gläubigen so mächtig und quasi unantastbar und unansprechbar, dass er nur über göttliche Geisterwesen angerufen und angesprochen werden kann. Diese Geisterwesen nennen sich Loa, von denen es über 200 gibt. Anders, als bei den uns bekannten Religionen, schliesst sich im Voodoo immer eine Gruppe zusammen und sie betet, verehrt und spricht immer zu einem bestimmten Loa. Jede Gruppe hat dabei auch ihre eigenen Rituale. Bei den Zeremonien kann immer wieder irgendeine Person von einem Loa geritten werden. Das ist der Moment in dem diese Menschen in Trance verfallen, es gilt als besonders ehrenvoll.

Andere Glaubensmitglieder haben dann die Möglichkeit den in Trance befindlichen bestimmte Dinge zu fragen, ausserdem wird ihm zugeschrieben, Kranke heilen zu können, wenn sie ihn berühren. Die Voodoo Religion ist durch ihre Bräuche und auch durch die Medien mit ihren Horrorfilmen in ein negatives Licht gerückt. So wird diese Religion in den westlichen Ländern hauptsächlich mit Darbringungen von Opfern sowie weisser und schwarzer Magie in Verbindung gebracht.


Voodoo verstehen lernen

Dabei hiess es, dass Menschen geopfert werden, doch es handelt sich nur um Tieropfer und dabei eher um rituelle Schlachtungen. Das Fleisch wird dem Loa geopfert, aber es dient auch als Speisung der Gläubigen. Die Puppe, die mit Nadeln gespickt einem anderen Menschen Leiden zu fügen soll, ist eigentlich eine Puppe, die der Krankenheilung dienen soll. Die Voodoo Priester lehnen schwarze Magie strikt ab, wobei einige weibliche Priester durchaus dem zuträglich sind. Solche Rituale sind also durchaus nicht nur negativ auszulegen.

Sind Sie neugierig geworden auf diese geheimnisvolle Welt und wollen Sie mehr darüber erfahren? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Unser Berater wird Sie gerne in die Geheimnisse dieser Religion einweihen...



Hinweis in eigener Sache - Wir von Zukunftsblick möchten an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir unseren Kunden keinerlei Dienstleistungen anbieten, die in irgendeiner Art und Weise mit schwarzer Magie, Partnertrennung oder ähnlichem in Zusammenhang stehen. Jedwede Praktik, welche einen anderen Menschen, ganz gleich in welcher Hinsicht, schaden oder negativ beeinflussen kann, lehnen wir entschieden und grundsätzlich ab. Falls solche Dienstleistungen trotz der erwähnten Richtlinien angeboten oder von Kunden in Anspruch genommen werden, lehnt Zukunftsblick Ltd. jegliche Haftung und Verantwortung ab.
Weiterempfehlen:


Das Thema Voodoo ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Vanessa
Starberaterin Vanessa

Dipl. Astrologin und Hellseherin. Kartenlegerin seit 30 Jahren mit exakten Zeitangaben, Partnerzusammenführung durch starke Telepathie, Rituale, Blockadenlösung, Geistheilung, Hypnose und NLP-Training. Bitte Gesprächstermin vereinbaren! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 87
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Voodoo"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz