Dualseele

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Peter Heckmeier / Fotolia

Dualseele

Diesen Begriff hört man immer wieder- Dualseele. Doch nicht immer ist die Begriffserklärung einigermassen verständlich. Das verwundert nicht, denn die Meinungen, was eine Dualseele tatsächlich ausmacht, gehen doch ein wenig auseinander. Wie also erklärt man, was es mit einer Dualseele auf sich hat. Wer sich nun aber auf die Suche machen möchte, der sei sofort enttäuscht. Denn Dualseelen kann man nicht suchen, man kann sie lediglich finden. Wer krampfhaft auf der Suche ist, wird gewissermassen von ihr abgestossen, sodass er nicht zu ihr durchdringen kann.

Aus zwei mach eins

Sicher, bei jeder Partnerschaft, die man eingeht, sollte es genau zu diesem Ergebnis kommen. Doch mit der Dualseele verhält es sich anders. Denn hier ist es tatsächlich so, dass erst, wenn sich die beiden "Teile" der Seele gefunden haben, erst dann kann sie sich vervollständigen. Um dies zu bewerkstelligen, bedarf es zweier Seelen, welche in zwei verschiedenen Körpern inkarniert sind. Treffen sie nun aufeinander, ist eine Anziehungskraft vorhanden, wie die beiden Personen sie noch nie bei irgendjemand anderem gespürt haben. Doch es muss nicht unbedingt mit der Art Anziehung zu tun haben, wie Verliebte sie spüren. In vielen Fällen ist die Verbindung zur anderen Hälfte seiner Dualseele, eine eher platonische Angelegenheit.
Dennoch: Wer seine "bessere Hälfte" gefunden hat, wird sie nicht wieder missen wollen. Zu gross ist die Übereinstimmung. Ohne Worte die Verständigung. Zusammen fühlt man sich einfach wohl - halt wie ein Ganzes. Ist der andere für einen längeren Zeitraum nicht zugegen, kommt es zu einer Sehnsucht, die mit der Sehnsucht, wie man sie in einer Liebesbeziehung spüren kann, nicht vergleichbar ist.

In vielen Fällen konnte sogar eine besondere Ähnlichkeit zwischen den beiden "Teilen" der Dualseele festgestellt werden, als wären es Zwillinge. Genetisch jedoch waren sie völlig verschieden.

Wir alle kennen die Aussagen- "Gleich zu gleich gesellt sich gern." Oder "Gegensätze ziehen sich an." Dualseelen vereinen eigentlich beides, denn einerseits sind sie ganz tief in ihrer Seele verbunden, aber andererseits sind sie doch unterschiedlich und suchen in dem anderen Teil, was ihnen selbst fehlt.

Zwillinge als Dualseelen

Bei Zwillingen kann man im wahrsten Sinne des Wortes von Dualseelen sprechen. Sie sind auf allen Ebenen miteinander verbunden, auch auf der seelischen. Ihre Verbindung ist derart stark, dass sie auch über weite Entfernungen direkt miteinander verbunden sind, Wenn es sein muss, auch einmal rund um den Globus. Sie spüren, wenn es dem anderen nicht gut geht und reagieren äusserst sensibel auf Veränderungen im Leben des andere, ohne dass sie direkt davon betroffen sind.

Dualseelen können also in ganz unterschiedlichen Konstellationen auftreten. Haben wir sie tatsächlich gefunden, sollten wir uns glücklich schätzen, wenn auch vielleicht das Miteinander nicht immer einfach erscheint.
Weiterempfehlen:


Das Thema Dualseele ist ein Fachgebiet von:

Starberaterin Saddyne
Starberaterin Saddyne

Kartenlegen, Energiearbeit, seit 1995 Reiki-Meisterin, Reinigung von Fremdenergie, karmische Verstrickungen, Channeln, Befreiung von Besetzungen, Fluchlösungen, Blockadenlösungen. Ehrlich, direkt, einfühlsam und seriös.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 001 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2081
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 536 686
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 99
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Dualseele"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK