Libanomantie

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Jozef Klopacka / shutterstock

Libanomantie, eine Kunst des Wahrsagens

Bei der Libanomantie handelt es sich um das Wahrsagen mit Weihrauch bzw. Rauch, interpretiert wird dabei das Brennen sowie der Rauch. Es ist wie bei anderen Arten der Wahrsagung auch, es muss bei der Zeremonie eine bestimmte Frage gestellt werden. Im Ritual liegt die Antwort, welche der Wahrsager dann interpretiert.

Die Geschichte der Libanomantie

Die Handbücher zu dem Thema stammen aus der altbabylonischen Zeit. Diese gab es circa zwischen 2000 und 1600 vor Christus. Zu der Zeit war die Methode äusserst beliebt. Später nahm die Faszination dafür ab. Das Wissen blieb aber erhalten und wurde von ausgebildeten Wahrsagern weitergegeben. Ihren Ursprung hat sie in Mesopotamien. Von dort aus ging es weiter nach Ägypten und kam irgendwann auch nach Europa. Der Duft sowie der Rauch deuteten auf die Existenz eines Gottes hin. Sein Verlauf war die Offenbarung. Assyrische Priester konnten damit die Zukunft voraussagen, indem sie schauten, wie schnell der Weihrauch verbrannt war. Verbrannte er schnell, stand dies für ein gutes Omen. Der Weihrauch hat viele Eigenschaften:
- süsslich warmer Duft mit goldig sonnigem Charakter
- geistig-spirituelle und klärende Wirkung
- Verbindung zwischen physischer und feinstofflicher Welt
- Unterstützend bei Ritualen und Meditationen
- zum Räuchern auf Kohle und Sieb geeignet

Pythagoras soll einer der Ersten gewesen sein, der die Libanomantie angewandt hatte. Auch in Apollonia soll die Mantik verwendet worden sein. Dort brannte ein Erdfeuer nahe dem Fluss Anas. Diejenigen, die Fragen hatten, warfen etwas von dem Kraut in dieses Feuer. Wurde er vom Feuer angenommen, galt das als gutes Omen. Warf das Feuer ihn zurück, war dies ein schlechtes Omen und die Wünsche, die der Fragende hatte, erfüllten sich nicht.

Die Wirkung des Weihrauchs ist geistig-spirituell und klärend. Er ist zuständig für die Verbindung der physischen Welt mit der feinstofflichen Welt. Er schenkt eine ruhige und erhabene sowie gereinigte Atmosphäre. Unterstützend ist er zudem bei Ritualen und bei der Meditation. Der Duft ist süsslich-warm. Sein Charakter ist golden und sonnig.

Interpretation, als Zeichen

In libanomischen Texten stehen Interpretationen, die möglich sind, als Zeichen. Drei zusammengestellte Libanomtexte beispielsweise stehen dafür, dass Sie Ihren Feind besiegen können, sofern über einer offenen Flamme der Weihrauch gestreut wird und der entstehende Rauch nach rechts zieht. Sammelt er sich, ist das ein Zeichen für finanziellen Erfolg. Steigt er nach oben und bildet dabei zwei Säulen, steht dies für den Verlust des geistigen Wohlbefindens.

Es kommt auf die Fragestellung an

Die Person stellt eine bestimmte Frage. Der Weihrauch wird eine Antwort geben, welche der Wahrsager dann richtig deutet. Er sollte, bevor mit dem Ritual begonnen wird, gekennzeichnet werden, mit einer Farbe, welche für das Element steht, zu dem eine Verbindung aufgenommen werden soll. Das Kraut wird anschliessend angezündet. Darunter kommt ein Teller. Aufgrund des Rauchverhaltens ergibt sich eine Antwort.

Steigt er gerade in die Höhe, ist dies das Zeichen für "Ja". Löst er sich in nicht gleichmässige Stücke auf, dann ist die Antwort "Nein". Die Antwort kann auch ermittelt werden, indem der Wahrsager sich von ihm leiten lässt. Dabei wird folgende Anrufung gesprochen. "Wenn die Antwort ja ist, dann lass den Rauch nach rechts gehen". Sie können so herausfinden, ob Ihr Element das Feuer ist oder Sie eine Verbindung zu einem anderen Element haben, welches für Sie Vorteile hat.

Sie ist mitunter eine der einfachsten Verfahren, wenn Sie Wahrsagen erlernen möchten. Nehmen Sie Räuchermischungen, in denen Samen enthalten sind. Diese knallen, wenn sie sich erhitzt haben und werden platzen. Nehmen Sie eine gute Anzahl an Samen. Die Mischung wird dann angezündet und dabei stellen Sie die Frage. Hören Sie nichts, gibt es keine klare Antwort. Der Rauch kann ebenfalls gelesen werden. Sagen Sie dabei ein paar Worte und schauen Sie genau hin, in welche Richtung er sich bewegt. Weht er zu Ihnen oder von Ihnen weg. Die Libanomantie gilt auch heute noch als Besonderheit.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Libanomantie ist ein Fachgebiet von:

Starmedium & Tierheilpraktikerin Vanessa
Starmedium & Tierheilpraktikerin Vanessa

Top Star Medium Vanessa. Parapsychologin, Telepathin und Voodoo Priesterin. Partnerzusammenführung, Dipl. Astrologin, Hellsehen u. fühlen. Seit über 40 Jahren erfolgreich mit exakten Zeitangaben, Ritualen, Blockadenlösung und Energieübertragung.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 10:00-22:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 57
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Libanomantie"