Schleierkraut

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Diana / stock.adobe.com

Die beliebten Blumen der ewigen Liebe und Romantik

Blumen: Sie haben für viele Menschen eine starke Bedeutung. Vor allem, wenn es darum geht, Gefühle zu kommunizieren, ohne dabei Worte zu benutzen. Sie können uns dabei unterstützen, beispielsweise unsere Liebesgefühle zu vermitteln, oder auch, um als Zeichen der Freundschaft zu fungieren. Sogar für die Trauer gibt es bestimmte Blumen, die damit in Verbindung gebracht werden und somit beispielsweise bei Bestattungen zum Einsatz kommen. In der Sprache der Blumen haben zahlreiche von ihnen eine bestimmte Symbolik und man findet für jeden Anlass die passenden Blumen, die die Gefühle oder Absichten einer Person übermitteln können.
Das Schleierkraut ist wohl mitunter eines der beliebtesten Blumen, die immer gerne für verschiedene Anlässe verschenkt werden. Meist wird das weisse Schleierkraut in einen Blumenstrauss mit eingebunden, um diesem einen perfekten, romantischen Look zu verleihen. Das Schleierkraut gibt jedem Strauss oder anderen Blumenarrangement das gewisse Etwas. Doch auch alleine als Blumenstrauss gebunden, verliert es nichts an seiner tiefgründigen Bedeutung und seinem zauberhaften Aussehen.

Schleierkraut: Ausdruck tiefer Emotionen und Gefühle

Wer seinem/seiner Liebsten tiefe Gefühle der Liebe vermitteln will, der kann dies mit einem Strauss Schleierkraut ausdrücken.

Der wissenschaftliche Name des Schleierkrauts ist "Gypsophila" und es gehört zur Familie der Nelkengewächse. Es ist auch bekannt unter dem Namen Rispen-Gipskraut oder nur Gipskraut. Die Blüten der Gypsophila erscheinen in weiss, cremefarben oder auch hellrosa. Den unterschiedlichen Farben der Blüten können zudem auch jeweils verschiedene Deutungen zugeschrieben werden:

Weisse Blüten: Diese symbolisieren unter anderem Reinheit, ehrliche Gefühle und Absichten sowie Eleganz.

Hellrosa Blüten: Sie vermitteln Gefühle der Sehnsucht und Hingabe.

Etwa um das 18. und 19. Jahrhundert war es bei den Menschen eher unüblich, offen und ungehemmt über ihre Gefühle zu sprechen. Sie teilten ihre Emotionen über die Sprache der Blumen mit. Wollten sie ihre Liebe zueinander mitteilen, so verschenkten sie unter anderem das Schleierkraut.

Bedeutung des Schleierkrauts

Hingabe - Reinheit des Herzens - Liebe - Romantik

Vor allem bei Hochzeiten werden aus dem Schleierkraut Sträusse gebunden und üppig dekoriert. Die wolkenartige Textur der weissen, oder hellrosa Blüten erinnern an den Himmel und vermitteln ein luftig leichtes und romantisches Gefühl. Ob klassisch oder modern: Die Gypsophila kann für zahlreiche Anlässe genutzt werden, um einen Hauch Romantik und Liebe zu verbreiten. Ein zeitloser Klassiker, wenn man so will.

Es eignet sich aber ebenfalls, wenn man zum Beispiel der eigenen Mutter etwas zum Muttertag schenken möchte, oder aber zum Valentinstag - wenn der/die Liebste beschenkt werden soll. Aber auch für Geburtstage von anderen nahestehenden Personen eignet sich das Schleierkraut zum Verschenken bestens.

Gypsophila: Eine vielfältige Blumengattung

Die Gypsophila besteht in ihrer Gattung aus rund 150 verschiedenen Arten. Zu finden ist sie vor allem in Europa, aber auch in Teilen Afrikas sowie Australien. Pflanzen, die zur Gattung der Gypsophila-Pflanzengruppe gehören, können teilweise bis zu 90 Zentimeter hoch werden. Manche Arten dieser Gruppen sogar bis zu einem Meter hoch. Der Begriff "Gypsophila" stammt aus dem Griechischen (gypsos) und lässt sich übersetzen als "Kreide".

Sie werden entweder als eigene Sträusse gebunden, in Tischgedecken oder anderen Dekovarianten verarbeitet, oder dienen als "Füllmittel" in üppigen Sträussen. Vor allem in Rosensträussen - die klassische Variante.

Teilweise kommt das Schleierkraut auch für die Herstellung von Shampoos und Seifen zum Einsatz. Die wolkenartige Pflanze ist zudem essbar und wird in einigen Küchen für die Zubereitung von Speisen verwendet.

Im Englischen ist die Gypsophila bekannt als "Baby´s Breath" und macht seinem Namen auch alle Ehre. Denn: Die Blume mit den wolkenartigen Blüten wird ebenso gerne für Babypartys oder zur Geburt eines Kindes verschenkt - oder zum Dekorieren genutzt. Die Verbindung zu Neugeborenen und dem Schleierkraut rührt vermutlich daher, dass die weissen, beziehungsweise rosafarbenen Blüten der Gypsophila für die Unschuld und Reinheit stehen.

Blumen, und in diesem Fall die Gypsophila, können eine wunderbare Möglichkeit sein, unseren Liebsten unsere Zuneigung und Liebe mitzuteilen - ohne dass wir unsere Worte nutzen müssen. Sie sind liebevolle, romantische und aufmerksame Gesten, die anderen eine Freude bereiten und je nach Gelegenheit auch tiefe Emotionen hervorbringen können.

Wenn Sie Liebe, Hingabe und Romantik verbreiten möchten, ist das Schleierkraut eine optimale Wahl!



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Schleierkraut ist ein Fachgebiet von:

Topberaterin Alexandra
Topberaterin Alexandra

Hinweis: Leider bis zum 17.07.2024 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr Verständnis!


 ...mehr

Erreichbar: Urlaub bis 17.07.2024 09:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 000 489
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 704
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24404
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 44
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat         Terminanfrage    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Schleierkraut"