Spirituelle Einweihung

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Musicman80 / Fotolia

Spirituelle Einweihung

Der Wunsch vieler Menschen, spirituelle Erfahrungen zu machen und die Spiritualität ins Leben zu integrieren, nimmt weltweit zu. Viele spirituelle Wege jedoch verlangen eine Einweihung in diese Methode. Doch was genau ist eine spirituelle Einweihung?

Was sind spirituelle Erfahrungen?

Die Welt befindet sich im Übergang zur nächsten energetischen Ebene. Immer mehr Menschen werden sich dessen bewusst. Daraus entsteht der Wunsch, seine eigene Energieschwingung ebenfalls zu erhöhen. Dies ist mit den verschiedensten, spirituellen Methoden möglich. Für jeden ist sozusagen eine dabei.
Hinsichtlich der spirituellen Einweihung gehen die spirituellen Lehren jedoch unterschiedlich damit um. Während für die eine Methode eine Einweihung nicht notwendig ist, geht es bei der nächsten, ohne überhaupt nicht. Woran mag dies liegen?

Eine spirituelle Einweihung hat in vielen Systemen eine große Bedeutung. Denn mit ihr verbunden sind Willenserklärungen und Handlungen, mit denen das Befolgen bestimmter Lehrabfolgen, bestimmter Praktiken innerhalb des spirituellen Systems verknüpft ist. Werden diese Lernschritte nicht eingehalten, die Praktiken nicht einwandfrei durchgeführt, kommt es nur zu einem geringen oder gar keinem spirituellem Wachstum. Tatsächlich gibt es Methoden, in denen das Befolgen der Lehrschritte unabdingbar ist, um zum Erfolg zu kommen. Bei vielen Methoden, die eine spirituelle Einweihung fordern, wird diese benötigt, um die Energiekanäle zur Übermittlung von Heilenergien zu öffnen. Dies ist bei diesen Methoden nicht alleine möglich.

Spirituelle Einweihung einmal anders.

In anderen Methoden wird freier hinsichtlich der spirituellen Einweihung umgegangen. Dort ist bereits der Kontakt mit der Methode und das befolgen bestimmter Meditationspraktiken die Einweihung. Es bedarf hier keiner Willenserklärung. Denn die Teilnahme an der Methode ist ja bereits eine solche, sodass sie nicht extra ausgesprochen werden muss.

Wille und Durchhaltevermögen.

Egal, ob mit einer konkreten oder einer spontanen Einweihung - um tatsächlichen, spirituellen Fortschritt zu verzeichnen, bedarf es den Willen hierzu, Durchhaltevermögen und auch Mut. Denn während dieses Prozesses wird es zu den verschiedensten Veränderungen der eigenen Persönlichkeit kommen. Da das Umfeld sich meistens nicht mit auf den spirituellen Weg begibt, kann es zu Unverständnis oder Ablehnung kommen, da die Veränderung nicht nachvollzogen werden kann.

Haben Sie sich entschieden solch einen Weg zu gehen, dann lassen Sie sich nicht davon abbringen. Folgen Sie Ihrem Wunsch, Spiritualität ein Teil Ihres Lebens werden zu lassen. Denn so werden Sie zu dem Menschen, der Sie wirklich sind. Den Gesetzmäßigkeiten entsprechend wird sich auch Ihr Umfeld verändern, damit Sie mit Ihrer neuen Welt harmonisiert. Probieren Sie es aus!
Weiterempfehlen:


Das Thema Spirituelle Einweihung ist ein Fachgebiet von:

Evelina
Evelina

24 Stunden - immer für Sie erreichbar! Tierkommunikation, Liebe und Beziehung, magische Rituale, Beruf, Jenseitskontakte, allgemeines Kartenlegen. Eine der jüngsten Seherinnen Europas.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 520
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 715
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24415
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 72
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Spirituelle Einweihung"

Besuchen Sie unseren

Esoterik-ShopEsoterik-Shop
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK