Zukunftsblick Hellsehen Kartenlegen Wahrsagen
Telefonberater



Telefonische Beratung
Ihre Terminwünsche
Beraterbewertungen
TOP-Berater gesucht
Ausbildung
Aktuelles*NEU

Esoterik-Shop*NEU

Beratung in Fremdsprachen

Wissensdatenbank

Aus der Redaktion
Hauptübersicht
Hexen-Roman
Welt der Esoterik

Gratis-Dienste
Hauptübersicht
Online-Tarot
Geburtshoroskop
Gratis-Numerologie*NEU
Gratis-Runen
Gratis-Hypnose
Gratis-Newsletter
Gratis-Kurse
Gratis-Pendel
Gratis-Rituale
Videochannel

Berater-Rubriken
Hauptübersicht

Themengebiete
Astrologie
Auflösung negativer Energien
Aura sehen
Blockadenlösung
Channeln
Crowley Tarotkarten
Energiearbeit
Energieübertragung
Engel-Tarot
Engelmedium
Fernheilung
Geistheilung
Hellsehen
Hypnose
Jenseitskontakte
Karma-Karten
Kartenlegen
Kipper-Karten
Lebensberatung
Lenormand-Karten
Liebe und Beziehung
Liebesorakel
NLP
Nostradamus-Karten
Numerologie
Orakel
Partnerzusammenführ.
Pendeln
Raucherentwöhnung
Reiki
Reinkarnation
Rider-Waite-Tarot
Rituale
Runen
Schutz vor Schwarzmagie
Seelenpartner
Skat-Karten
Steinorakel
Tarot
Telepathie
Tierkommunikation
Traumdeutung
Wahrsagen
Wasser-Lesen
Weißmagische Rituale
Zigeuner-Karten

Zukunftsblick hilft
Buchempfehlungen

TOP-Berater gesucht

 

 

Webdesign:
Peernet.de

Zukunftsblick
 
Bekanntgabe der Zukunftsblick - Spendenaktion Kinderkrebshilfe Schweiz

 
Newsletter:
 
Startseite > Aus der Redaktion > Welt der Esoterik | Artikel vom 30.07.2014

Seele - Jeder hat eine

Seele, Seelenpartner, Psyche Foto: © Reicher @ Fotolia Der Begriff Seele ist in seinen Bedeutungen sehr vielfältig, abhängig davon, auf welche psychologischen, philosophischen, religiösen oder mythischen Traditionen oder Lehren er sich bezieht. Das Wort stammt im Ursprung von der urgermanischen Form "saiwalō bzw. saiwlō" ab. In der heutigen Zeit sind oftmals geistige Vorgänge und Gefühlsregungen beim Menschen gemeint, was man auch mit dem Wort Psyche bezeichnen könnte. Der Begriff kann auch bedeuten, dass die Seele diese Vorgänge und Regungen ordnet und gleichzeitig auch körperliche Vorgänge beeinflusst oder herbeiführt. Allerdings gibt es bis heute noch keine Aussage darüber, wo sich diese genau befindet.

In der Philosophie und auch in verschiedenen Religionen bezieht sich der Begriff Seele eher darauf, Träger des Lebens eines Individuums zu sein und wird oftmals als unsterblich bezeichnet, da angenommen wird, dass ihre Existenz unabhängig von einem Körper sowie dem physischen Tod sei. Dieser wird nur als Trennung von Körper und Seele betrachtet. Somit kann eine Seelenwanderung (Reinkarnation) von einem Körper in einen anderen Körper stattfinden, so die Annahme in vielen Lehren. Die traditionellen Vorstellungen und Lehren sind in den verschiedenen Kulturen zum Teil ganz unterschiedlich. Bekannte Namen sind hier beispielsweise Sokrates, Platon, Aristoteles oder auch Luther.


In unserem Zeitalter wird von einer Gesamtheit des Menschen gesprochen. Körper, Geist und Seele sind miteinander verbunden. Das Zusammenspiel und die Balance ist der Schlüssel. Eine weitere Aussage ist: "Die Augen sind der Spiegel unserer Seele." Dieses Zusammenspiel von Auge und Psyche ist in allen Kulturen als Aussage bekannt. Eine Studie belegt, dass Augen im wahrsten Sinne des Wortes nicht lügen können. Lügt jemand, ist dies an den Veränderungen der Pupillen zu erkennen und die seelische Beteiligung ist willentlich nicht zu unterdrücken.

In diesem Zusammenhang wird auch der Begriff Seelenpartner erwähnt. Seelenpartner sind Menschen, die eine ähnliche Schwingung haben, also einen ähnlichen Energielevel aufweisen. Diese Menschen finden auf den unterschiedlichsten Wegen zusammen, trennen sich dann aber auch wieder. Seelenpartner können mehr als nur einmal in unser Leben treten.


Die Seele ist somit ein Teil von uns, von dem wir wissen, dass es sie gibt, aber nicht wie sie genau funktioniert und wo sie sich befindet. Wollen Sie mehr über Ihre Seele und über sich erfahren? Dann begeben Sie sich mit unserem Berater auf eine faszinierende Reise und entdecken Sie, was Ihnen bisher verborgen geblieben ist...


Foto: © Reicher @ Fotolia





...hier geht es zum nächsten Artikel "Hierophant - Die 5. Karte der grossen Arkana"

Das ist bereits passiert (Übersicht)

Ganz von Anfang an

Hellsehen ist das Spezialgebiet von

Starmedium Nova Starmedium Nova

Ich besitze die Fähigkeit mit Seelen von Menschen in Kontakt zu treten und damit Fragen zu beantworten. Tarot- Lenormandkarten, Pendel, Engelkontakte und Reiki (4. Grad). 30 Jahre Erfahrung.

Erfahren Sie hier mehr über Starmedium Nova

Schweiz  0901 155 455 (2.99 sFr/Min.)

Deutschland  0900 310 2032 (1.99 Eur/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend


Österreich  0900 515 232 (2.17 Eur/Min.)

Luxembourg  901 280 90 (2.04 Eur/Min.)



Unsere Hauptseite zum Thema Hellsehen

Hellsehen  
Der Blick in die Zukunft - ein Wunsch so alt wie die Menschheit. Schon in der Antike genossen Seher grosses Ansehen und das Hellsehen wurde von Königen, Kriegsherren oder auch Kirchenoberhäuptern als Mittel zur Entscheidungsfindung genutzt. Es wäre vermessen zu behaupten, dass jeder Mensch in der Lage wäre, das Hellsehen auszuüben. Obgleich diese Fähigkeit durchaus bei jedem von uns vorhanden, abe ...Artikel lesen Hellsehen


Unsere Mutterseite zum Thema Wahrsagen

Wahrsagen  
Unter der Bezeichnung Wahrsagen wird in der Umgangssprache die Zukunftsdeutung verstanden. Hierfür bedient sich das Medium verschiedener Methoden, um mit dessen Hilfe einen Blick auf zukünftige Ereignisse zu erhalten. Neben der Voraussagung können allerdings auch Informationen aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit erhalten werden. Hierbei ist es unerheblich, ob der Ratsuchende eine Sitzung bei ...Artikel lesen Wahrsagen

Zurück zur Blog-Übersicht



Jetzt neu:
Esoterik Shop


Zur Telefonberater-Übersicht | Beschwerden | Über uns | Kontakt

Werbebanner | Links | Sitemap | Impressum/AGB | Datenschutz

Weiterempfehlen: Seele - Jeder hat eine | Welt der Esoterik - Zukunftsblick Blog: Link senden an Facebook  Seele - Jeder hat eine | Welt der Esoterik - Zukunftsblick Blog: Link senden an Google  Seele - Jeder hat eine | Welt der Esoterik - Zukunftsblick Blog: Link senden an Twitter