Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Geheimnissvoll und magisch

Blog
Foto: Yeko Photo Studio / Fotolia
Etwas verwirrt blieb Dara am Küchentisch zurück. Wow! Auch das war wieder mal nicht zu erwarten gewesen, zumindest soweit Sie das für sich behaupten konnte. Sie war in einer Situation, die Sie noch nie in Ihrem Leben hatte, Ihr gedachtes Abenteuer verlief in eine gänzlich andere Richtung und der Ihr eigentlich Fremde, war irgendwie so gar nicht fremd. Irgendwas war hier anders als sonst. Das Gefühl, dass Dara am Anfang hatte, dass der Fremde geheimnissvoll und von einer Art Magie umgeben war, wurde immer stärker.
Wer bist Du wirklich, Markus? Und was für ein Spielchen treibst Du mit mir? Oder war es am Ende gar kein Spiel und es hatte so sein müssen, dass Sie sich treffen. Aber wozu das dann alles? Sie hatte eher an einen One-Night-Stand gedacht, als daran, dass Sie mitten in der Nacht noch die Karten legen würde. Zumal Sie das eigentlich aus Ihrem Leben verbannen wollte.

Warum also tauchte dieser geheimnissvolle Fremde gerade jetzt auf? War das vielleicht ein Zeichen? Dara glaubte für sich nicht an Zufälle, sondern, dass alles im Leben so gewollt ist und eine bestimmte Bedeutung hat, auch wenn diese nicht von Anfang an ersichtlich ist. Was also übersah Sie, wenn es denn wirklich so hatte sein sollen? Was wäre passiert, wenn Sie nicht beschlossen hätte auf das Dorffest zu gehen? Wäre Markus Ihr dann woanders über den Weg gelaufen oder hätten Sie sich vielleicht niemals getroffen?

Dara sass immer noch in Gedanken versunken am Küchentisch, als Markus wieder aus dem Badezimmer kam. Er sah, dass sich seit seinem Verschwinden in Badezimmer nichts an Ihrer Haltung geändert hatte. Er ging zu Ihr herüber, zog einen Stuhl an Ihre Seite und setzte sich.
>>Was ist los mit Dir? Ist in der Zwischenzeit irgendetwas passiert?<<
Oh ja, mein Kopf explodiert gleich. >>Nein, es ist nichts passiert. Ich hab nur ein wenig nachgedacht. Über mich und über das, was Du gesagt hast und über das, was hier irgendwie gerade passiert.<< Dara nahm Ihr Glas und trank einen kleinen Schluck. Sie hatte das Gefühl, als würde dies gerade nicht real passieren.

Markus sah Sie eine Weile schweigend an, bevor Er sein Glas nahm und Ihr mit einem Lächeln zuprostete. >>Und jetzt würde ich gerne wissen, warum Du Dich als Hexe bezeichnest? Warum Du Deine Gabe am Liebsten in eine Schublade stecken und diese dann abschliessen möchtest. Warum Du Dir mit Deiner Einstellung Dein Leben selbst so schwer machst? Wie gesagt - Ich habe die ganze Nacht Zeit und damit meine ich nicht nur die Stunden, wo es dunkel ist.<<...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Französischer Kartenleger Olivier
Französischer Kartenleger Olivier

Professionelles Kartenlegen und kompetente Lebensberatung auf hohem Niveau! Ancient Tarot de Marseille, Engeltarot, Numerologie, Sophrologie (Entspannung durch Atmung) auf spiritueller Ebene kombiniert mit Verständnis, Achtsamkeit, Deutsch/Französisch,  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 128
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 720
€ 1.99/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24414
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 281 15
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz