Blog

❮ Blog Hauptseite

Eifersucht - Eine Belastung für jede Partnerschaft

Blog
Foto: detailblick / Fotolia
Beitrag vom 17.07.2014

Den Begriff Eifersucht könnte man umgangssprachlich als eine meistens schmerzhafte Emotion bezeichnen. Diese tritt zu Tage, wenn in Bezug auf eine geliebte Bezugsperson plötzlich die Anerkennung nur noch ungenügend oder gar nicht mehr vorhanden ist. Dabei kann es sich sowohl um Respekt, Zuneigung, Aufmerksamkeit oder auch Liebe handeln. Eifersucht entsteht dann, wenn der Partner entweder vermeintlich oder real, die für sich in Anspruch genommene Zuneigung oder Liebe, einer anderen Person entgegen bringt.
Die Zuneigung und Liebe, ja sogar die bestehende Partnerschaft oder Ehe wird plötzlich in Frage gestellt und kann so beim anderen Partner eine starke Verlustangst auslösen. Die eifersüchtige Person empfindet sich als ausgeschlossen auf Grund der Vertrautheit des Partners gegenüber einer dritten Person. Somit bezieht sich die Eifersucht nicht nur auf mögliche sexuelle Untreue. Solch eine Emotion kann bei dem eifersüchtigen Partner drastische und sogar gewalttätige Gedanken und Handlungen verursachen.


Widmen wir uns dem Thema Liebe und Partnerschaft, dann läuft uns zwangsläufig auch irgendwann einmal der Begriff Eifersucht über den Weg. Und überdenken wir unser bisheriges Leben, so wird uns auch die eine oder andere Situation einfallen, wo wir uns selbst mit dieser Emotion auseinandersetzen mussten. Ob es tatsächlich eine Veranlassung dazu gab, sei im Nachhinein manchmal dahingestellt. Oftmals verrennen wir uns in einer Situation so sehr, dass wir dieser mehr Aufmerksamkeit schenken, als sie eigentlich verdient.

Eifersucht kann Beziehungen gefährden oder gar zerstören, da eine Partnerschaft oder Ehe auf Dauer nur mit beiderseitigem Vertrauen am Leben bleibt. Ein gesundes eifersüchtiges Verhalten ist durchaus ein Zeichen für tiefe Liebe, in übertriebenem Masse wird es auf die Dauer einfach nur zur Belastung. Sind die Anschuldigungen dann auch noch ungerechtfertigt, so macht der eifersüchtige Partner dem anderen Menschen das Leben zur Hölle. Und auch der eifersüchtige Partner nimmt sich einen Teil seiner Lebensqualität, da sich seine Gedanken nur noch um dieses eine Thema drehen werden.

Spätestens an diesem Punkt sollte man seine aktuelle Situation konkret überdenken und sich Unterstützung in Form eines Therapeuten oder Lebensberaters suchen. Ein Profi kann ganz neutral von aussen die Situation beurteilen und so auch den Blickwinkel auf das Problem ändern. So kann festgestellt werden, ob es überhaupt Grund zu Eifersucht gibt oder ob man sich nur verrannt hat.

Ein weiser Spruch lautet - Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. Eigentlich beinhaltet es alles, was dieses Wort in sich vereint.

Befreien Sie sich aus diesem Käfig und geniessen Sie Ihr Leben, die Liebe und leben Sie in einer Partnerschaft, die Sie glücklich und zufrieden macht. Machen Sie den ersten Schritt, unser Berater wird Sie persönlich und einfühlsam auf Ihrem Weg begleiten...
Weiterempfehlen:


Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Starmedium Nova
Starmedium Nova

Ich besitze die Fähigkeit mit Seelen von Menschen in Kontakt zu treten und damit Fragen zu beantworten. Tarot- Lenormandkarten, Pendel, Engelkontakte und Reiki (4. Grad). 30 Jahre Erfahrung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 155 455
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2032
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 232
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 90
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz