Blog

❮ Blog Hauptseite

Feuerlesen - Die etwas andere Form der Wahrsagung

Blog
Foto: ccke / Fotolia
Beitrag vom 03.09.2014

Beim Feuerlesen handelt es sich um eine Begabung, die Zukunft, Emotionen und die Blockaden von einem Menschen aus den Flammen zu lesen. Die Pyromantie, wie das Feuerlesen auch genannt wird, ist eine der ältesten Methoden des Wahrsagens. Allerdings handelt es sich dabei nur um einen Sammelbegriff für die existierenden Techniken, um mithilfe des Feuers das Schicksal des Menschen zu enthüllen.
Bereits im antiken Griechenland, im alten Rom oder auch die nordamerikanischen Ureinwohner haben die Zukunft aus dem Feuer gelesen. Allerdings wurde das Feuerlesen zu der Zeit nur von den Priestern oder Schamanen durchgeführt, damit die Zukunft sowie der Willen der Götter gedeutet werden konnte. Das geschah besonders dann, wenn es darum ging, wichtige Entscheidungen zu treffen.

Überliefert sind mehrere Varianten des Feuerlesens, wobei bei der Kapnomantie nicht aus dem Feuer selbst gelesen wird, sondern aus dessen Rauch. Wenn diese Variante praktiziert wird, dann wird darauf geachtet, wie viel Rauch entsteht, über welche Farbe er verfügt, wie dieser sich bewegt und andere Faktoren.

Das Deuten aus der Asche zum Beispiel von Opfergaben, beim Feuerlesen ist die Tephormantie. Eine weitere Variante ist, wenn darauf geschaut wird, wie die Dinge brennen, welche in das Feuer geworfen werden. Dabei achtet man dann ganz besonders auf die Geschwindigkeit, in der die Dinge verbrennen und auf die Geräusche, die dabei entstehen.

Dieser Art vom Feuerlesen wird auch noch heute mancherorts praktiziert. Dabei wird ein Wunsch auf einen Zettel geschrieben und dann in ein Kaminfeuer geworfen. Wenn der Zettel direkt im Feuer landet, dann heißt es, dass der Wunsch nicht in Erfüllung geht. Wenn er allerdings von der heißen Luft emporgetragen wird, dann kann man damit rechnen, dass der Wunsch erfüllt wird.

Das Feuerlesen hört sich stilvoll an und hat einen leicht romantischen Touch, doch im modernen Alltag ist es unpraktisch. Daher wird es beim modernen Wahrsagen eher schlicht, zeitgemäß und effektiv umgesetzt. Bei dieser Form konzentriert sich der Wahrsager auf eine Flamme und empfängt prophetische Bilder vor seinem geistigen Auge. Hierbei ist allerdings vorausgesetzt, dass der Wahrsager über eine gewisse hellseherische Begabung oder Visionskraft verfügt.

Somit kann ein Profi, wenn auch in einer abgewandelten Form, diese Art der Wahrsagung auch heute noch anwenden. Aber natürlich gibt es mittlerweile eine ganze Reihe an weiteren Möglichkeiten zum Wahrsagen. Hören Sie auf Ihr Gefühl, suchen Sie sich danach die passende Methode aus und begeben Sie sich auf die Reise...
Weiterempfehlen:


Das Thema Wahrsagen ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Vanessa
Starberaterin Vanessa

Dipl. Astrologin und Hellseherin. Kartenlegerin seit 30 Jahren mit exakten Zeitangaben, Partnerzusammenführung durch starke Telepathie, Rituale, Blockadenlösung, Geistheilung, Hypnose und NLP-Training. Bitte Gesprächstermin vereinbaren! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 87
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Wahrsagen"

Besuchen Sie unseren

Esoterik-ShopEsoterik-Shop
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz