Blog

❮ Blog Hauptseite

Hellsehen - Die Zukunft neu entdecken

Blog
Foto: Daniel Mock / Fotolia
Beitrag vom 18.08.2014

Hellsehen ist eine Kunst und hat sehr viel mit Wahrnehmung zu tun. Auch der Zeitpunkt ist wichtig, denn ein Hellseher ist niemals zu jeder Zeit und an jedem Ort dazu in der Lage. Sollte der Hellseher einen neuen Termin vereinbaren wollen, ist das durchaus im eigenen Interesse, da man glaubwürdige Informationen erhalten möchte.
Das Hellsehen beginnt zunächst mit einem Gespräch, ist also in keinem Fall ein reiner Monolog des Hellsehenden. In diesem Gespräch wird unter anderem auch die Fragestellung geklärt. Dies kann vom Fragenden bewusst aber auch unbewusst geschehen. Hellsehen ist jedoch nicht nur ein Blick in die Zukunft, sondern kann auch eine "Nachhersage" beinhalten, denn Zukunft sowie Vergangenheit gehören zu dem eigenen Sein.

Das Hellsehen ist auf keinen Fall etwas, das jeder erlernen kann. Es ist eine Begabung, die einem in die Wiege gelegt wird. Die Hellseher mit einer angeborenen Begabung sind daher auf jeden Fall die treffsichersten und fähigsten. Das Vorgespräch ist wichtig, aber die hohe Treffsicherheit liegt letztendlich an der Fähigkeit des Hellsehers, die aufgenommenen Informationen richtig zu verarbeiten und zu deuten.

Hellsehen hat eine sehr lange Geschichte. Alten Dokumenten zufolge gab es die ersten Hellseher schon vor der Geburt Christi. In der Vergangenheit haben Herrscher und Könige häufig viel Wert auf die Vorhersagen von Hellsehern gelegt. Aber es gab auch sehr dunkle Zeiten für Hellseher. Im Mittelalter wurden Hellseher verfolgt und auch hingerichtet, denn diese Gabe galt als teuflisch.

Heute allerdings wird Hellsehen immer populärer, denn jeder hat schwierige Zeiten und sucht in diesen Zeiten Rat. Sogar die Polizei nimmt manchmal die Hilfe von Mediatoren in Anspruch. Allerdings muss man auch auf der Hut sein, unter den Hellsehern gibt es auch viele schwarze Schafe. Diese sind nur an ihrem eigenen Wohl interessiert und nicht an zuverlässigen Vorhersagen.

Teilweise werden hellseherische Dienste, im Internet, zum Testen auch kostenfrei angeboten. Hier ist allerdings fraglich, welche Qualitäten solch ein kostenloses Angebot hat. Immerhin stellt bei solch einer Beratung der Hellseher seine Gabe zur Verfügung.

Das Hellsehen kann häufig ein Weg in das verloren gegangene Glück darstellen. Dieser Blick in die Zukunft kann mit und ohne Hilfsmittel erfolgen. Das wohl bekannteste Hilfsmittel sind Tarot Karten.

Machen wir uns diese Gabe zu Nutze und erfahren wir etwas über uns und unseren Weg durchs Leben. Die Zukunft ist, was wir daraus machen. Holen wir uns doch dazu die Unterstützung von Menschen, die mit Hilfe ihrer Gabe einen Blick in die Zukunft werfen können. Unser Berater freut sich auf Sie...
Weiterempfehlen:


Das Thema Hellsehen ist ein Fachgebiet von

Starseherin Anastasia Ellania
Starseherin Anastasia Ellania

Griechische Hexe, Kartenlegen, Zeitangaben, weißmagische Rituale nach antiker Art, SRT/NLP, Hypnose, Energiearbeit, Blockadenlösung, Numerologie, Astrologie, Hellsicht, mediale Durchgabe, Botschaften aus der Akasha- Chronik. Deutsch/Griechisch ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 525
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2038
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 518
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 68
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Hellsehen"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz