Blog

❮ Blog Hauptseite

Horoskop - Wink des Himmels

Blog
Foto: Li_Bro / Fotolia
Beitrag vom 29.08.2014

Der Begriff Horoskop setzt sich zusammen aus den Worten "hora", griechisch für Stunde und "skopein", griechisch für beobachten, woraus sich dann übersetzungsgenau Stundenbeobachtung lesen lässt. Gemeint ist damit, dass die Geburtsstunde eines Menschen im Fokus liegt. Es wird von den Astrologen, die diese Horoskope erstellen, davon ausgegangen, dass die Stellung der Gestirne Einfluss auf das Leben, Wirken und Schicksal eines Menschen hat. Um ein Horoskop möglichst detailgenau erstellen zu können, muss allerdings noch der Aszendent berechnet werden. Dieser wird anhand einer Tabelle festgestellt, dafür ist die Angabe der genauen Uhrzeit, das Geburtsdatum und der Geburtsort wichtig.
Die Menschheit brauchte immer etwas, woran sie sich festhalten und orientieren konnte und Sonne, Mond und vor allem die Sterne waren immer da. Sie standen auch immer in der gleichen Konstellation zu bestimmten Jahreszeiten oder Monaten, noch dazu waren sie unerreichbar und faszinierend. Im fachmännisch erstellen, ausführlichen Horoskop findet sich mehr als nur die Angabe der Geburtsstunde und der des Aszendenten, hier ist die Rede vom Mond, der in einem bestimmten Haus steht, vom Planeten XY der ebenfalls in einer bestimmten Position steht und Einfluss nimmt und noch von einigen weiteren Zusammenhängen.

Tatsächlich gibt und gab es immer erstaunliche Phänomene im Zusammenhang mit einem Geburtshoroskop. Im europäischen Raum wird das Horoskop in einem Kreis dargestellt, welcher die 12 Tierkreiszeichen, die Häuser, den Mond und noch andere wichtige Elemente zeigt. Anders im asiatischen Raum, hier ist das Horoskop ein Viereck. Auch in Europa wurde dies so dargestellt bis man erkannte, dass die Erde eine Kugel ist.

In manchen psychologischen Praxen wird ein Horoskop erstellt, um diese Erkenntnisse in die Therapie mit einbinden zu können. Nicht alle Psychotherapeuten glauben an die Einwirkung der Gestirne auf den Menschen und sein Schicksal. Oftmals findet es allerdings als Selbstreflektion eine Anwendung und kann daher sehr hilfreich sein.

Neben dem Geburtshoroskop gibt es noch die Möglichkeit ein stundenastrologisches Fragehoroskop erstellen zu lassen. Dies wird häufig angewendet, wenn es darum geht, wichtige Lebensfragen zu stellen oder zu klären. Dies sollte man allerdings nur als Beratungshilfe verstehen und sich weiterhin auch auf seinen gesunden Menschenverstand und sein Gefühl verlassen.

Mit Hilfe der Sterne können wir also einen völlig neuen Blickwinkel auf unser eigenes ICH erhalten. Unser Geburtshoroskop ist somit ein Spiegel unserer eigenen Persönlichkeit mit all unseren Eigenschaften und Fähigkeiten. Und selbst, wenn wir zur gleichen Zeit geboren sind, so ist solch ein Horoskop genauso individuell wie jeder einzelne von uns.

Entdecken Sie sich auch jetzt neu mit Hilfe der Sterne. Tauchen Sie ein in diese wundervolle Welt und begeben Sie sich auf die Reise, unser Berater wird Sie dabei begleiten...
Weiterempfehlen:


Das Thema Astrologie ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Vanessa
Starberaterin Vanessa

Dipl. Astrologin und Hellseherin. Kartenlegerin seit 30 Jahren mit exakten Zeitangaben, Partnerzusammenführung durch starke Telepathie, Rituale, Blockadenlösung, Geistheilung, Hypnose und NLP-Training. Bitte Gesprächstermin vereinbaren! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 87
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Astrologie"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz