Blog

❮ Blog Hauptseite

Karma - Bedenke Deine Gedanken und Handlungen

Blog
Foto: Dmitry Pichugin / Fotolia
Beitrag vom 25.03.2014

Karma ist nichts anderes als eine Art spirituelles Konzept das besagt, dass jede Handlung eine Folge hat, geistig wie physisch. Wann diese wirksam wird, ist nicht festgelegt. Dies kann sowohl im jetzigen als auch in einem der nächsten Leben möglich sein.
Es geht hierbei um eine göttliche, ausgleichende Gerechtigkeit. So, dass in allen Dingen und Verhältnissen immer wieder ein Gleichgewicht hergestellt wird.
Das geschieht, indem störende Dinge beseitigt und in harmonische umgewandelt werden. Die alten Griechen nannten es Nemesis, die christliche Mystik redet von ausgleichender göttlicher Gerechtigkeit. Karma ist nichts statisches, sondern etwas Veränderbares, wie vieles im Leben. Alles ist einem ständigen Wandel unterworfen.


Alles in miteinander verbunden

Das Sprichwort: "Wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück" umschreibt es vielleicht auch ganz gut. Alles, was in irgendeiner Weise zu einem zurückkommt, ist die Reaktion auf die Gedanken oder Taten. Karma hat etwas mit Schicksal zu tun und ist in keinster Weise eine Strafe Gottes. Es ist nicht etwas Äusseres, sichtbares, sondern etwas inneres, tiefes. Karmische Verstrickungen zum Beispiel können uns das Leben schwer machen.

Karma wird häufig als etwas Negatives aufgefasst. Das ist nicht richtig. Es ist als spirituelles Konzept vollkommen neutral. Gute Taten haben gute Nachwirkungen, schlechte eben nicht. Wer nicht helfen will, obwohl er es könnte, handelt sich leicht ein schlechtes Karma ein.

Das karmische Prinzip besagt, dass jede Handlung und jeder Gedanke ganz gleich wann, eine Folge haben wird. Alles, was man denkt oder tut, kommt in irgendeiner Weise zu einem zurück. Karma ist nicht an Raum oder Zeit gebunden. Eine Tat aus einem früheren Leben kann sich auch auf das heutige Leben und eine Handlung im hier und jetzt kann sich auf eines der nächsten Leben auswirken. Das karmische Prinzip gehört zu den kosmischen Gesetzen, welches feststellt, dass alles Leben miteinander verbunden ist.


Karma begleitet jeden von uns

Es kann helfen, wieder zu sich zu finden. Wenn jemand sein Leben, seine Erfahrungen und Probleme beobachtet, können diese viel aussagen. Das karmische Prinzip sagt auch, dass alle Erlebnisse die eine Person hat, diesem unterliegen. Karma ist ein Helfer. Pole können ins Gleichgewicht gebracht und ein Ausgleich geschaffen werden. Ob arm, gut oder böse, es gibt einem die Möglichkeit, Erfahrungswerte in sein Leben einzubringen, auf der Erde zu leben und eine Selbsterkenntnis zu erfahren.

Wenn auch Sie mehr über das karmische Prinzip oder etwas über mögliche karmische Verstrickungen wissen möchten, fragen Sie am Besten einen unserer Spezialisten. Gerne werden Sie Ihnen behilflich sein.

Weiterempfehlen:


Das Thema Hellsehen ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Ute
Starberaterin Ute

Hellsehen ohne Hilfsmittel, Hellseherin, sehr hohe Trefferquote. Medium mit viel Lebenserfahrung und Kontakten zur geistigen Welt. Empathie, Tierkommunikation, Jenseitskontakte, Liebe und Beziehung, Analysen zu Männern und Frauen, Treue.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 450
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2053
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 536 675
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 78
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Hellsehen"

Besuchen Sie unseren

Esoterik-ShopEsoterik-Shop
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz