Teil 3 der Kleinen Arkana im Crowley Tarot

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Tarot

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: ferkelraggae / Fotolia
Beitrag vom 24.03.2018

Teil 3 der Kleinen Arkana im Crowley Tarot

Wie bereits angekündigt, hier nun der dritte Teil zu der Kleinen Arkana in den Crowley Tarotkarten. Heute geht es um die Zustände auf der Ebene des Bewusstseins, sowohl die Negativen wie auch die Positiven. Hierbei lassen sich zwei Herausforderungen beziehungsweise Probleme erkennen, denen gegenüber acht positive Zustände stehen.
Über die genannten positiven Talente und Gaben kann ein jeder Mensch auf der Bewusstseinsebene verfügen, um Herausforderungen zu überwinden und eine Transformation in Gang zu bringen. So können wir bei den verschiedenen Themen Unterstützung erfahren, wenn wir uns die Beziehungen verinnerlicht haben.

Negative Bewusstseinszustände

1. Am Anfang steht als einer der beiden Problemzustände des Bewusstseins die Fünf der Stäbe. Sie symbolisiert das Streben, aber auch Angst oder Frustration. Die Karte kann sowohl die Angst als auch unsere eigene schöpferische Kraft widerspiegeln, welche irgendwie beschränkt, eingeengt oder zurückgehalten wird.

Sie soll darauf hinweisen, dass wenn wir zulange in negativen Bewusstseinszuständen verharren, wir die Entwicklung der emotionalen Reaktionen unterstützen, die nicht nur unser Wesen, sondern auch unsere Intuition und unsere Vision beeinträchtigen. Dabei sind wir jedoch voller Energie, die auch eingesetzt werden will, aber eben auch einer Lenkung bedarf.

2. Verharren wir zu lange im Zustand der Angst, kann es passieren, dass wir mit der zweiten Herausforderung auf der Ebene des Bewusstseins konfrontiert werden. Die Zehn der Stäbe steht für die Unterdrückung/Bedrückung. Dies erleben wir innerlich, energetisch wie auch spirituell.

Hierbei geht es um eine selbst erzeugte Unterdrückung oder die bewusste Entscheidung, in bedrückenden Situationen zu verharren. Die Karte mahnt dazu, dass wir unser eigentliches Wesen nicht durch Zensieren, Beschränken oder Zurückhalten beziehungsweise unnötiges Hinauszögern unterdrücken.

Positive Bewusstseinszustände

1. Die erste Karte ist hier das As der Stäbe. Sie symbolisiert die Authentizität und Wahrheit und ist damit ein "Heilmittel" gegen Angst und Bedrückung. Es ist der Zustand des Bewusstseins, in dem wir willentlich eine Entscheidung fällen, uns selbst keinesfalls aufzugeben und zu unserer eigenen Wahrheit stehen.

2. Die Zwei der Stäbe steht für die Herrschaft. Angst und Bedrückung können ein Hinweis darauf sein, dass wir in einem der Lebensbereiche aus dem Gleichgewicht geraten sind. Diese Karte kann uns zur Erkenntnis führen, in welche Situationen von Frieden, Ausgeglichenheit und Harmonie wir uns begeben müssen, um die Hürde zu überwinden.

3. Die nächste Karte ist die Drei der Stäbe, welche die Tugend/Integrität symbolisiert. Die drei Bestandteile sind der Geist, das Herz und das Tun, die in Form der drei gebündelten Stäbe dargestellt sind. Alle drei Teile müssen in Einklang stehen, bevor wir ihnen gerecht werden können und so weniger Angst oder Bedrückung erfahren. Solange diese noch nicht im Einklang miteinander sind, mahnt diese Karte zum Abwarten.

4. Die Vier der Stäbe steht für die Vollendung. Die Karte soll daran erinnern, dass häufig, wenn wir etwas beginnen oder vollenden wollen, Angst oder Unterdrückung entstehen kann. Gleichzeitig kann sie auch das Verlangen anzeigen, neue Richtungen einzuschlagen. Wenn wir uns versichern, dass wirklich alles vollendet ist, können wir neue Wege gehen und so Angst und Bedrückung lindern.

5. Die nächste Karte ist die Sechs der Stäbe. Sie steht symbolisch für den Sieg. Hierbei geht es um einen flexiblen, offenen und kreativen Umgang mit Situationen, aus denen alle Beteiligten als Gewinner hervorgehen. So lässt sich auch der Sieg über Angst und Unterdrückung erreichen.

6. Die Sieben der Stäbe symbolisiert Mut und Tapferkeit. Hierbei geht es um eine weitere Fähigkeit, die wir auf der spirituellen Ebene des Bewusstseins nutzen können. Stehen wir zu dem, was wir als wertvoll erachten, ohne Kompromisse einzugehen, bedeutet dies den Mut zu haben, auf die eigenen Erfahrungen zu vertrauen und die nötige Energie dafür aufzubringen. So können sich Dinge entfalten, wir wieder klarer sehen und neue Wege gehen, womit wir uns aus negativen Zuständen befreien können.

7. Die nächste Karte ist die Acht der Stäbe, welche für die Schnelligkeit steht. Sie ist ein Hinweis auf direkte Kommunikation und schnelles Handeln. Nicht verzögern oder vermeiden, sondern die Dinge anpacken, wie sie kommen. So ist eine Transformation möglich.

8. Die Neun der Stäbe symbolisiert die Kraft. Diese Karte spiegelt die Kraft auf allen Ebenen des Bewusstseins wider. Die miteinander verwobenen Pfeile stellen die innere emotionale, mentale, spirituelle und körperliche Kraft dar, die jedem Menschen als unbegrenztes Reservoir zur Verfügung steht. Diese gilt es zu nutzen, wenn wir gerade Angst oder Bedrückung erleben.

Die Botschaften der Karten erkennen

Die Tarotkarten des Aleister Crowley sind nicht nur vielschichtig, sondern auch aussagekräftig. Sie können zu den verschiedenen Themen wie zum Beispiel die persönliche oder seelische Weiterentwicklung, Familie, Beruf oder Liebe und Beziehung Interessantes offenbaren, wenn wir offen für ihre Aussagen sind. Ein Kartenleger kann bei der Entschlüsselung helfen.

Im nächsten Monat werden wir die positiven und negativen Realitätszustände als weitere Aspekte der Kleinen Arkana im Crowley Tarot näher betrachten. Auch hier lassen sich ganz sicher interessante Botschaften erkennen, die uns auf dem Weg in Richtung Zukunft als Unterstützung dienlich sein können.


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.
Weiterempfehlen:


Das Thema Tarot ist ein Fachgebiet von

Kartenlegerin Helena
Kartenlegerin Helena

Kartenmedium. Sagen Sie mir nichts! Durch einen Blick in meine Karten sehe ich, was war, was ist und was sein wird: Liebe, Beziehung, Beruf und Familie! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 501
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 703
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 238
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 61
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Tarot"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK