Blog

❮ Blog Hauptseite

Wahrsagen früher und heute - Das Ziel hat sich nicht verändert

Blog
Foto: Kzenon / Fotolia
Beitrag vom 06.11.2014

Wahrsagen - Der Wunsch einen Blick in die Zukunft zu erhaschen ist uralt. Seit Anbeginn der Menschheit versuchten Interessierte auf unterschiedliche Art und Weise zukünftige Ereignisse herauszufinden und bedienten sich hierfür verschiedener Hilfsmittel. Bis heute sind die Möglichkeiten nicht weniger geworden, doch haben sich die Rituale für das Wahrsagen in gewisser Hinsicht mit der Zeit verändert. Genauso wie der normale Umgang damit, diese Möglichkeiten ganz ohne Scheu zu nutzen.

Wahrsagen in früheren Zeiten

Im antiken Griechenland waren Wahrsager hochangesehene Persönlichkeiten. Die Überlieferungen um den Philosophen Plato und das Orakel von Delphi beweisen, dass das Wahrsagen auch in früheren Zeiten Interesse geweckt hat. Eine weitere berühmte Figur stellt Nostradamus dar, welcher Einblicke in die Zukunft erhielt, welche bis heute noch für Furore sorgen. Während zwischen der Sterndeutung und der Alchemie in früheren Zeitaltern unterschieden wurde, kamen zu späteren Zeiten ebenso Karten, Steine, das Handlesen und das Kaffeesatzlesen dazu.
Viele Menschen unternahmen damals nichts, ohne vorher dem Wahrsager einen Besuch abgestattet zu haben. Seinem Wissen und seiner Kunst wurde schlicht und ergreifend geglaubt. So holten sich auch Herrscher den Rat von Sterndeutern, um hiernach die Schlachten ihrer Kriege auszurichten. Erst mit Einzug des Christentums wurde dem Wahrsagen Einhalt geboten und mit der Hexenvertreibung die Weissagungen nahezu ausgelöscht. Hintergrund schien der Glaube an die Zusammenarbeit mit dem Teufel zu sein, der Zukunftseinblicke ermöglichte, welche sich wiederum mit dem Glauben Gottes widersprachen.

Entwicklung der Wahrsagung in der Neuzeit

Unter der Hand fanden Wahrsager, Astrologen und Hellseher jedoch immer wieder Vertraute und konnten somit ihre Gabe weiterhin nutzen. Während im 18. Jahrhundert noch die letzten Hexenaustreibungen stattfanden, verschwand diese Art des Einflusses allmählich und die Gabe der Seher konnte neue Wege gehen. Heute erfreut sich die Zukunftsdeutung stetigem Zuwuchs, da nicht nur Menschen wie Sie und ich das Wahrsagen nutzen, sondern auch Prominente und Politiker die Möglichkeiten für sich entdeckt haben.

Ganz gleich, ob das Interesse dem Pendeln, dem Kartenlegen, der Sterndeutung oder der Numerologie gilt - die Zukunftsdeutung erlebt seit dem 20. Jahrhundert einem stetigen Aufschwung, ist das Interesse an der Zukunft gross. Doch nicht nur der Zukunftsblick kann dem Besucher gewiss sein, werden ebenso zwischenmenschliche Beziehungen, Verhaltensweisen und ihre Bedeutungen aufgezeigt, die dem Interessierten durchaus nützlich sein können.

Entdecken auch Sie die Möglichkeiten und lassen Sie sich überraschen, was das Leben so alles zu bieten hat!
Weiterempfehlen:


Das Thema Wahrsagen ist ein Fachgebiet von

Starseherin Anastasia Ellania
Starseherin Anastasia Ellania

Griechische Hexe, Kartenlegen, Zeitangaben, weißmagische Rituale nach antiker Art, SRT/NLP, Hypnose, Energiearbeit, Blockadenlösung, Numerologie, Astrologie, Hellsicht, mediale Durchgabe, Botschaften aus der Akasha- Chronik. Deutsch/Griechisch ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 525
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2038
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 518
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 68
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Wahrsagen"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz