Steinorakel

Zu Steinorakel gibt es folgende Webseiten:

Thema Steinorakel

Steinorakel am Telefon - Wenn die Steine mit uns sprechen am Telefon - Individuell & kompetent bei zukunftsblick.ch

Themenseite
 Foto: © Miriam Doerr Martin Frommherz @ shutterstock

Steinorakel: Entdecken Sie die Kraft der magischen Steine

Steinorakel: Entdecken Sie die Kraft der magischen Steine Foto: © Miriam Doerr Martin Frommherz @ shutterstock
Was hat es mit dem Steinorakel auf sich? In unserem Artikel finden Sie es heraus! ...mehr

Spezialisten zu Steinorakel

Ukrainisches Starmedium und Telepathin Emmilia

Fate Matrix-Methode. Russische Magierin, Hellseherin & Kartenlegerin berät Sie professionell zu  ...mehr

Schweizer Starmedium Heidi

Einfühlsame und ehrliche Kartenlegerin mit hoher Trefferquote. Legung mit dem grossen  ...mehr

Starmedium & Tierheilpraktikerin Vanessa
Starmedium & Tierheilpraktikerin Vanessa

Top Star Medium Vanessa. Parapsychologin, Telepathin und Voodoo Priesterin. Partnerzusammenführung,  ...mehr

Mehr zu Steinorakel

Online-Lexikon zu Steinorakel

Steinorakel

Eine sehr zauberhafte und auch faszinierende Möglichkeit Antworten auf seine Fragen und Lösungen für Probleme zu erhalten ist das Steinorakel. Das Steinorakel kann Klarheit schaffen und Lösungswege aufzeigen. - - Bereits in allen Kulturen auf der Welt hat sich das Steinorakel immer wieder bewährt gemacht und eine wichtige Rolle gespielt. Steinkre ...mehr

Achat

Der Achat gilt als einer der wichtigsten Heilsteine in der Steinheilkunde. Bereits in der Antike wurden vielerlei Kunstgegenstände aus Achat gefertigt. - - Seinen Namen verdankt er wahrscheinlich dem angenommenen Fundort am Fluss Achates (heute bekannt als Carabi, Canitello) auf Sizilien. In esoterischen Kreisen gilt der Achat als hervorragender  ...mehr

Amethyst

Der Amethyst wird seit Jahrhunderten wegen seiner Schönheit und der Kräfte, den Geist und die Emotionen zu stimulieren, sehr geschätzt. - - Als Geburtsstein wird ihm der Monat Februar zugeordnet. - - Er ist der Stein des Heiligen Valentin und der treuen Liebe und bedeutet als Bischofsstein kirchliche Würde. Er trägt die Energie von Feuer, Krea ...mehr

Ametrin

Der Ametrin ist ein besonderer Stein, dem so einiges nachgesagt wird. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus dem goldgelben Citrin, dem violetten Amethyst und dem Quarz. Er wird als vulkanisch, mineralisch beschrieben. Er begeistert die Menschen wegen seiner zauberhaften Farbspiele, aber auch wegen seiner Sage, dass er die Aura positiv bee ...mehr

Aquamarin

Der Aquamarin gehört aufgrund seiner Farbe und seiner Ähnlichkeit zu blauen Diamanten zu den beliebtesten Edelsteinen. - - Darüber hinaus zählt er zu den wichtigsten Schutz- und Edelsteinen weltweit. Sein Name bedeutet übersetzt "Meerwasserstein" und ist auf eine alte Legende zurückzuführen. - - Im Mittelalter glaubten viele, dass der Aquamarin ...mehr

Aventurin

Der Aventurin ist Blattgrün und zählt zur Mineralgruppe der Quarze. Er hat mikrokristalline Einschlüsse bestehend aus Glimmer, Fuchsie oder Hämatit. Dies kann zu einem starken Glitzern führen, was auch aventurisieren genannt wird.Seine Wirkung ist unverkennbarDieser wunderschöne Stein wurde einst im Ural gefunden, genauer gesagt in den Ländern In ...mehr

Azurit

Die alten Römer wendeten den Azurit bereits in der Medizin an. Sie zermahlten ihn zu einem Farbstoff und stellten damit die Farbe azurblau her. Im Mittelalter wurde die Farbe bei kunstvollen Schriften eingesetzt.Die Wirkung des SteinsEr steigert Ihre Konzentration und stärkt Ihren Gerechtigkeitssinn. Er lässt Sie kritischer über manche Dinge, wel ...mehr

Bernstein

Der Bernstein gilt als einer der wichtigsten Schutzsteine in der Steinkunde. Zudem ist er einer der begehrtesten und ältesten Edelsteine der Welt. - - Die Begeisterung für den Bernstein geht vermutlich bis in die Urgeschichte der Menschheit zurück. So hat Bernstein sogar in der antiken Mythologie einen festen Platz eingenommen und soll von Götter ...mehr

Beryll

Die Faszination von Kristallen und Edelsteinen ist wohl schon so alt wie die Menschheit selbst. Und auch heute noch ist das Thema der Edelsteine und deren Anwendung in der spirituellen und esoterischen Welt sehr beliebt. Es gibt zig Möglichkeiten, die energetischen Effekte, die den Steinen teilweise nachgesagt werden, für sich und das eigene Wohlbe ...mehr

Biotit

Der Biotit ist ein dunkelbrauner bis schwarzer Mischkristall aus einer Kalium-Magnesium-Eisenverbindung, der nach dem französischen Physiker Jean-Baptiste Biot benannt wurde. Dieser hat sich um das 19. Jahrhundert mit der Entstehung und der Beschaffenheit des Biotits beschäftigt und den Kristall erforscht. Der felsartige Stein wird von den Portugie ...mehr

Blauquarz

Faszination, Edelsteine und ihre Wirkung: Seit jeher schon begeistern die Geschenke von Mutter Natur die Menschen weltweit. Sie werden für die verschiedensten Zwecke genutzt. Denn ihnen werden teilweise starke Effekte und eine kraftvolle Wirkung nachgesagt. So auch dem blauen Quarz. Ein wahres Energie-Wunder!Spirituelle Bedeutung des BlauquarzesD ...mehr

Chalcedon

Der Chalcedon ist ein Quarz. Seinen Namen hat er seinem Fundort zu verdanken: Der am Bosporus gelegenen antiken Stadt Chalkedon. Der Edelstein verleiht innere Ruhe, stärkt das Selbstvertrauen und fördert die Rhetorik, während er die Aufmerksamkeit steigert und Blockaden löst. Der Chalcedon bietet zudem auch Schutz vor Albträumen und Ängsten. - Ursp ...mehr

Citrin

Seit Jahrhunderten werden Edelsteine zur therapeutischen Stärkung von Körper und Seele verwendet. Der Citrin gehört zu den stärksten und wichtigsten Edelsteinen der Steinkunde überhaupt: Er schenkt seinem Träger Lebensfreude, Durchhaltevermögen und stärkt das Selbstbewusstsein und die Individualität. - - Der Name "Citrin" stammt aus dem Lateinisc ...mehr

Coelestin

Edelsteine und Kristalle haben seit jeher einen starken Einfluss auf uns Menschen. Sie sind wahre Wunder der Natur, denn ihre Farbgebungen sind schier endlos. Sie schimmern und glitzern in allen Farben und sind in den unterschiedlichsten Beschaffenheiten und Formen zu finden. Die teils in Form geschliffenen Edelsteine und Kristalle werden in der We ...mehr

Diamant

Der Diamant steht für Reinheit und verkörpert Stärke. Die ersten Edelsteine sollen 4.000 vor Christus, so wie alle Edelsteine, in Indien entdeckt worden sein, und wie Marilyn Monroe sagte, sind sie "a girls best friend". Der Diamant ist wohl der bekannteste, härteste und begehrteste Edelstein weltweit. - - Er ist für seine hohe Qualität bekannt u ...mehr

Dolomit

Der Dolomit gilt als einer der wichtigsten Schutzsteine überhaupt. Benannt wurde er nach seinem Entdecker, dem französischen Mineralogen Deodat de Dolomieu. Ausserdem tritt der Schutzstein nicht nur als Mineral, sondern auch als Gestein auf, weshalb er ebenfalls der Namensgeber für das bekannte Dolomiten-Gebirge ist. - GeschichteDer Schutzstein wu ...mehr

Edelsteine

In der Natur findet man viele verschiedene Steine und Mineralien, doch längst nicht alle gelten als Edelsteine. Ein Edelstein ist eine Seltenheit: Er ist ein kostbarer Stein, der wegen seiner Langlebigkeit, Seltenheit, Farbe, Härte, Kraft oder seiner Beschaffenheit als Schmuck, Energiespender oder Talisman verwendet wird. Die meisten Edelsteine sin ...mehr

Feueropal

Der Feueropal ist ein wahrer Liebestalisman. Seine Energie soll sexuelle Schwingungen erzeugen und die Funken fliegen lassen. Schon früh im alten Indien wurde er wegen seiner feurigen Farbe als Stein der Liebe zelebriert. Aber auch in Indien und im alten persischen Königreich wurden die Kräfte des Liebessteins geschätzt. Die Legende besagt, dass de ...mehr

Fluorit

Der Fluorit ist ein Wunderstein dessen Kräfte schon vor vielen Hunderten von Jahren entdeckt wurden. Sein Name lässt sich auf seine Verwendung als Flussmittel bei der Weiterverarbeitung von Metallen zurückführen. Aus dem Lateinischen abgeleitet bedeutet "fluere" auf Deutsch übersetzt "fliessen". Der Fluorit kurbelt Gedanken sowie die Fantasie an un ...mehr

Fuchsit

Bei einem Fuchsit handelt es sich um ein Mineral, welches positive physische und seelische Auswirkungen auf den Menschen haben kann. Der Stein ist auch unter dem Namen Chromglimmer oder grüner Glimmer bekannt. Letzteren Namen erhielt er aufgrund seiner smaragdgrünen Farbe, welche ihn in Kombination mit seinen schimmernden Glanzpigmenten besonders ä ...mehr

Gold

Eine goldene Kehle oder Nase zu haben ist was Gutes: Der goldene Schimmer hat, soweit man zurückdenken kann, eine magische Wirkung auf die Sinne des Menschen. Es gilt aufgrund seiner materiellen Beständigkeit als Symbol der Treue und Tugend. "Aurum" wird überall auf der Welt mit Reichtum und Luxus assoziiert. Seine Reinheit fasziniert Menschen welt ...mehr

Granat

Fühlen Sie sich niedergeschlagen, leiden Sie unter fehlendem Selbstbewusstsein oder wünschen sich einfach mehr Leidenschaft und Pepp in Ihrem Leben? Der Granat könnte die Antwort auf Ihre Probleme sein. Er wurde bereits im Mittelalter Freunden als Schutzstein mitgegeben und galt als Glücksbringer auf Reisen. Ritter, die in den Kampf zogen, genossen ...mehr

Hämatit

Glänzend und in schönen Farben erstrahlend, tauchen Edelsteine an vielen Stellen auf. Gerne als Schmuckstein verwendet oder einfach nur als Dekoration zieren sie unsere Umgebung. Dabei vergessen wir häufig die Wirkung, die ein Edelstein mit sich bringen kann. Der Hämatit ist ein ganz besonderer Stein mit einzigartigen Effekten.Der Hämatit und sein ...mehr

Heliotrop

Schon Hildegard von Bingen war sich der besonderen Wirkung des Schutzsteins bewusst und auch heute findet der Heliotrop noch häufig Anwendung. Seine Eigenschaften, seine Herkunft und die vielfältigen Möglichkeiten der Anwendung machen ihn zu einem Stein der ganz besonderen Art.Heliotrop und seine EigenschaftenDen Heliotrop gibt es sowohl als Pfla ...mehr

Hyazinth

Der Hyazinth gehört zu den weniger bekannten Edelsteinen. Dies macht ihn jedoch keinesfalls weniger wirkungsvoll oder weniger wichtig. Berühmt wurde er vor allem aus den Schriften der Hildegard von Bingen. Nicht zuletzt durch sie wurde die befreiende Wirkung des Hyazinth bekannt. Alles, was Sie über die Herkunft, Wirkung und Anwendung dieses Steins ...mehr

Jade

Der Jadestein zählt wohl zu den bekanntesten Steinen überhaupt. Ihn umgibt eine mystische Kraft, die sowohl von seiner kulturhistorischen Bedeutung als auch von seiner Schönheit ausgeht. Gleichzeitig weist er grosse Symbolhaftigkeit und eine gewisse Anziehungskraft auf den Menschen aus. - Ursprung und Geschichte Bereits seit der Steinzeit soll der ...mehr

Jaspis

"Jaspis" lässt sich aus dem Griechischen ableiten ("iaspis") und bedeutet so viel wie "gesprenkelter Stein". In der Bibel kommt dieser besondere Edelstein als allererster Stein vor uns gilt deshalb als Mutter aller Edelsteine. Als Grundstein des Tempels von Jerusalem und der Stadtmauer wird er hoch gelobt und angesehen. Vielleicht glauben Menschen  ...mehr

Karneol

Die Quelle für den orangefarbenen Edelstein ist Eisenoxid. Deswegen kann er dadurch ganz einfach mit Wärme behandelt werden, z. B. indem er in die Sonne gelegt wird. Wenn der Stein der Hitze ausgesetzt wird, wird sein Farbton dunkler, da das Eisen mit der erhöhten Temperatur oxidiert. - Geschichte des Edelsteins Der Karneol geht auf das alte Ägyp ...mehr

Koralle

Man findet sie in den Tiefen der Meere: die Koralle. Dieses besondere Gestein schenkt seinem Träger nicht nur Harmonie und Balance - auch in der Liebe soll dieser Liebesstein einen positiven Einfluss haben. Der ausgleichende Effekt des schönen Meeresgesteins macht es zu einem beliebten Schmuckstein und perfekten Begleiter für den Alltag und fast je ...mehr

Kunzit

Der Kunzit ist einer der wichtigsten Edelsteine und ist besonders bekannt für seine positive Auswirkung auf seinen Träger. Wie der Frühling schenkt dieser Stein Licht und Wärme und schafft eine gute Grundlage für erfolgreiche Neuanfänge. Er vereinfacht es seinem Träger von altem Ballast loszulassen und schafft Neugier und Lust auf Neues. Alles, was ...mehr

Labrodorit

Der Feldspat trägt den Namen seines Fundortes. Zu finden ist er auf der Halbinsel Labrador, die sich im Osten von Kanada befindet. Der Labrodorit, auch Trommelstein genannt, zeigt sich mit einem irisierenden Farbenspiel. Dieser Edelstein leuchtet in den Farben Weiss bis hin zu Hellblau, gerne auch mal Grau oder Gold.Die Wirkung ist ausgesprochen v ...mehr

Lapis Lazuli

Dieser Stein wird auch gerne als der Stein der Könige bezeichnet. Gerne wird er zu Schmuckstücken verarbeitet. Den Lapis Lazuli gibt es auch in Form als Rohstein und als Trommelstein. Alleine wegen seiner Farbe, die bläulich daherkommt, wird er gerne für Schmuck verwendet. Er soll den Menschen Glück bringen und wirkt sich positiv auf das Wohlbefind ...mehr

Larimar

Der himmelblaue Stein, welcher auch Atlantisstein genannt wird. Umgeben ist der Larimar von einer magischen Aura, da er mit Atlantis in Verbindung stehen soll. Dieses Mineral kommt nur selten vor. Zu finden ist er ausschliesslich in der Demokratischen Republik, genauer gesagt auf der Insel Barahona. Dort gibt es einen Berg, in dessen Innerem sich d ...mehr

Mondstein

Der Mondstein spiegelt und bricht das Licht und scheint jedes Mal in einer neuen Facette. Er steht für Tiefe, Emotionen und die Intuition und ist ständig im Wandel. Man sagt, der Stein des Mondes hält Erinnerungen in seinem Inneren gespeichert und wirke unterstützend bei Rastlosigkeit und Unruhe. Er harmonisiert und wirkt ausgleichend. Der atembera ...mehr

Nakrit

Der Nakrit ist auch als Steinmark bekannt und gilt als seltenes Mineral. Es stammt aus der Mineralklasse "Silikate und Germanate" und kristallisiert in Form von monoklinen Kristallen, die eigene Systeme bilden. Als Mineral wurde es erstmals von Alexandre Brongniart, einem französischen Mineralogen, erwähnt. Bekannt wurde es schliesslich wegen seine ...mehr

Natrolith

Der Natrolith ist einer der weniger bekannten Edelsteine. Das macht ihn aber nicht weniger wirkungsvoll. Er soll die Ganzheit und Identität seines Trägers fördern und unterstützt ihn bei der Suche nach sich selbst. Er steigert das Wahrnehmungsvermögen und ist auch sonst ein wahrer Allrounder! - Herkunft und Geschichte Der Natrolith gehört zur Famil ...mehr

Nebulastein

Der Nebulastein, auch als Eldarit bekannt, ist einer der wichtigsten Schutzsteine überhaupt. Seine Kraft soll negative Energien abwehren und gegen Ängste und Zwänge wirken. Ausserdem soll der Wunderstein Sorgen auflösen und dabei unterstützen, Selbstzweifel zu überwinden. Der Nebulastein schenkt Schutz und Lebensenergie und stärkt dabei gleichzeiti ...mehr

Nephrit

Der Nephrit ist einer der wichtigsten Schutzsteine überhaupt. Er ist eine Varietät des Jade und ist bekannt als Stein der Hoffnung. Er soll vor geistigen Feindseligkeiten und sogar vor schwarzmagischen Angriffen schützen. Er ist in der Lage, Sorgen und Spannungen abzubauen und sorgt bei seinem Träger für ein Gefühl des Glücks und der Zufriedenheit. ...mehr

Nickelquartz

Der Nickelquartz ist ein Edelstein, der relativ häufig vorkommt und dementsprechend oft verwendet wird. Seine Wirksamkeit sollte diesem besonderen Stein deshalb jedoch nicht abgesprochen werden. Ihm wird nachgesagt, die Selbstreflexion und die Erkennung des eigenen Selbst zu fördern und Zorn und Unzufriedenheit zu beseitigen. Er soll Klarheit und D ...mehr

Nuumit

Der Nuumit ist eine wahre Rarität. Er lindert Stress und soll sich gut auf die Nerven auswirken. Gleichzeitig soll er Respekt fördern und die Lebensenergie stärken. Seinen Namen hat er seinem Fundort zu verdanken: der Insel Nuuk in Grönland. Deshalb wird er auch der "Opal des Nordens" genannt. Alles, was Sie über diesen seltenen Schutzstein wissen  ...mehr

Oolith

Die Welt der Edelsteine ist ein faszinierender Bereich und bietet Interessierten zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. So werden die in der Natur vorkommenden Edelsteine zum Beispiel für Rituale verwendet, als Schmuck getragen oder auch als Handschmeichler als Talisman in der Tasche mitgenommen. Sie sollen Schutz und positive Energien bieten. - - S ...mehr

Opal

Schon in der Zeit der Griechen und Römer wurde dieser wunderschön schimmernde Edelstein als wahrer Schatz angesehen. Der Opal schimmert in einer unglaublichen Farbvielfalt. In ihm kann man unter anderem die Farben Rot, Lila, Smaragdgrün, Gelb und Blau finden. Alle Farben in Kombination ergeben im Opal ein ganz besonders schillerndes Farbspiel, das  ...mehr

Orangencalcit

Die faszinierende Welt der Edelsteine: Seit jeher schon nutzen naturverbundene Menschen die den Edelsteinen teils nachgesagte kraftvolle Wirkung. Bereits seit Jahrtausenden setzt man unter anderem auf ihren schützenden Einfluss gegen negative Energien. Edelsteine trägt man als Schmuck, bewahrt sie zu Hause auf, oder hat sie als Talismane immer bei  ...mehr

Pallasit

Bei Pallasiten handelt es sich um einen Stein-Eisen-Meteoriten. Die Grundmasse setzt sich aus Nickel und Eisen zusammen, eingebettet in diesem sind Olivin-Kristalle. Ein auffälliger Kontrast zeigt sich besonders bei den Meteoriten, die poliert und aufgeschnitten sind. Zu sehen sind spiegelnde Metallflächen sowie gelb-grünliche Kristalle. Sie erinne ...mehr

Perle

Die Perle lässt sich vorrangig im Schmuckbereich wiederfinden, doch auch im Bereich der Wahrsagekunst spielt sie eine ausgesprochen grosse Rolle. Ihr wird nachgesagt, dass sie Blockaden lösen kann und das geistige Wachstum fördert. Bezüglich der Perlen gibt es viele Geschichten, denn die Symbolik wird häufig unterschiedlich gedeutet. Für den einen  ...mehr

Phlogopit

Wunderschön, einzigartig und facettenreich, so lässt sich der Phlogopit Edelstein am besten beschreiben. Er steckt voller Glimmer und ihm werden einige positive Eigenschaften nachgesagt. Körperlich wird ihm nachgesagt, dass er bei Übelkeit helfen kann, aber auch bei seelischen Problemen eine positive Wirkung auf diese hat. Seine Magie ist einzigart ...mehr

Prasem

Ein Stein, der Blockaden lösen kann. Der Prasem ist ein ganz spezieller Quarz, der in der Farbe lauchgrün daherkommt. Der Name leitet sich von dem Wort "prases" ab, was "Lauch" bedeutet und sich auf die Farbe des Steins bezieht. Verwendet wurde er bereits in der Antike. Dort wurde er überwiegend als Energiestein sowie als Schutzstein genutzt.Die B ...mehr

Prasopal

Er ist einer der wichtigsten Edelsteine überhaupt. Ihm wird nachgesagt, dass er seinen Träger von Kummer, Unsicherheiten und Schuldgefühlen befreien kann. Zudem hat er die Fähigkeit, dass Sie, wenn Sie ihn tragen, besser über Ihre Probleme sprechen können.Aufladen, Entladen und ReinigenAlleine durch reines Betrachten soll dieser Stein bereits auf ...mehr

Psilomelan

Der Name Psilomelan stammt aus dem Griechischen. Hierbei handelt es sich um einen glatten Stein von schwarzer Farbe. Dieses Mineral kommt in der Natur häufig vor. In zahlreichen Ländern wird dieses abgebaut. Gefunden wird der Stein vielfach im Erzgebirge und im Schwarzwald, aber auch in Australien, Griechenland, Deutschland, Russland und Mexiko sow ...mehr

Purpurit

Der lateinische Begriff lautet "purpureus", was so viel heisst wie Purpurrot. Die Mineralogen Schaller und Graton gaben dem Stein aufgrund seiner Farbe 1905 diesen Namen. Dieser Stein ist sehr selten und darum auch extrem teuer. Aufgrund seiner geringen Härte wird er nicht so oft zu einem Schmuckstein verarbeitet.Die Entstehung des PurpuritenEr e ...mehr

Pyrit

Bei dem Pyrit handelt sich um ein hartes Mineral, welches golden glänzt, wobei normalerweise darin kein Gold enthalten ist. Das Mineral trägt daher auch den Namen "Katzengold". Er kann nicht farbig anlaufen. Typisch für ihn ist seine Bildung der typischen Kristalle vom kubischen System wie dem Oktaeder oder dem Würfel.Ein Stein mit vielen Facetten ...mehr

Quarz-Katzenauge

Das Katzenauge ist eines der ältesten und teuersten Mineralien, das in der Geschichte der Menschheit bekannt ist. Nach den archäologischen Funden, Dekorationen und Talismanen mit zu urteilen, wurden sie von Königen und Hohepriester vor Tausenden von Jahren bereits getragen. - - Es wurde geglaubt, dass der Edelstein, der wie das Auge einer Katze  ...mehr

Rauchobsidian

Als Hommage an Obsidius benannt, wurde Obsidian laut Plinius bereits in prähistorischer Zeit als Amulett getragen und in Halsketten verwendet. In den präkolumbianischen Kulturen in Südamerika und später im alten Ägypten bekannt, wurden rasiermesserscharfe Obsidian-Scherben zur Herstellung von Waffen und Werkzeugen (Pfeilspitzen und Speerspitzen, Kl ...mehr

Rhodochrosit

Der Rhodochrosit wurde zunächst als Manganspat bezeichnet, den Namen erhielt er von Abraham Gottlob Werner. Seinen heutigen Namen erhielt er erst 1813 von dem Mineralogen Friedrich Hausmann. Der Name ist eine Ableitung vom griechischen Wort "rhodochrosis". Dies bedeutet übersetzt "rosenfarbig". Heute ist er vielen Menschen auch unter dem Namen Inka ...mehr

Rhodonit

Den Namen verdankt der Rhodonit seiner Farbe. Es handelt sich hierbei um einen griechischen Begriff, der für "Rose" steht. Er ist seit der Antike für die Reisenden der Schutzstein. Er soll diese vor Gefahren schützen und Einklang und Harmonie vermitteln. Wer wütend ist oder negative Gedanken hat, der wird schnell wieder zu seiner inneren Harmonie z ...mehr

Rubin

Der faszinierende Rubin ist ein natürlich vorkommender und der teuerste Edelstein der Welt. Sein Name wird aus dem lateinischen Wort "Rubeus" abgeleitet, was Rot bedeutet. Er war bei Kaisern und Königshäusern sehr beliebt, die ihre Paläste, Kronen und Juwelen mit den kostbaren Steinen schmückten. Er wird in Indien "Ratnaraj" (König der Edelsteine)  ...mehr

Rutilquarz

Bei dem Rutilquarz handelt es sich um einen Bergkristall, er ist von nadeligen Einschlüssen, die aus Rutil sind, umschlossen. Er ist ein eigenständiges Mineral. Benannt wurde er nach Abraham Gottlob Werner. Der Stein erhielt 1803 diesen Namen. Das lateinische Wort dafür lautet "rutilus". Dieser Begriff bedeutet übersetzt rötlich oder rot. Schon imm ...mehr

Saphir

Edelsteine werden besonders gerne als Schmuckstück getragen, so auch der Saphir, der ursprünglich als der blaue Stein bekannt war. Doch das Mineral sieht nicht nur schön aus, sondern hat eine ganz besondere Wirkung auf den menschlichen Körper. In der Esoterik spielt er daher eine sehr wichtige Rolle und findet häufig Anwendung.Der Saphir und seine ...mehr

Tigerauge

Das Tigerauge ist einer der wichtigsten Schutz- und Heilsteine. Durch seine ungewöhnliche Farbe birgt er eine geheimnisvolle Ausstrahlung und wirkt immer wieder faszinierend auf den Betrachter. - - Viele Menschen verbinden den Stein aufgrund seiner intensiven Farben mit einem Sonnenuntergang oder im geschliffenen Zustand auch mit dem Auge einer R ...mehr

Turmalin

Der Turmalin gehört zu einem der wichtigsten Edelsteine überhaupt. Es wird behauptet, dass der Wunderstein einen grossen Einfluss auf den Energiefluss des Körpers hat. Bereits seit der Antike ist dieser schöne Stein bekannt. Sein Name kommt aus dem singhalesischen ("turmali") und bedeutet so viel wie "verschiedenartiger Stein". Dies lässt sich vor  ...mehr

Steinorakel - aus unserer Redaktion

Unsere Top 5 Edelsteine und Kristalle
31.08.2021

Sie wirken kraftspendend, schenken Fokus, Klarheit und Bewusstsein, und schützen dazu auch noch vor negativen Energien. Halbedelsteinen, Edelsteinen und Kristallen wir eine positive Auswirkung auf den Geist und die Seele zugeschrieben. Seit vielen tausenden von Jahren werden Sie bei magischen Ritualen verwendet und begleiten Menschen seither als magische Talismane im Alltag. ...mehr

Steinformationen, Steinkreise und Steinorakel
01.09.2017

Steinkreise gibt es schon seit Urzeiten auf der Welt und faszinieren auch heute noch die Menschen. Und auch das Steinorakel als Methode der Weissagung erfreuen sich durchaus einiger Beliebtheit. ...mehr

Orakeln mit dem Sedona Steinorakel
08.07.2017

Orakeln gilt auch heute als beliebte Methode, um Antworten oder einen Wegweiser zu erhalten. Ein Steinorakel in seinen verschiedenen Formen wird immer wieder gerne zur Weissagung genutzt. ...mehr

Edelopal - mehr als nur ein faszinierender Edelstein?
12.06.2017

Der Edelopal, ein faszinierender Edelstein und wunderschöner Schmuckstein. Des Weiteren ist er auch im Bereich der Esoterik zu finden, wie als Pendelkörper, Geburtsstein oder beim Orakeln.  ...mehr

Edelsteine und Edelsteinkarten als Orakel
05.05.2017

Edelsteine gelten als schön anzusehen und sehr wertvoll. Und auch die Edelsteinkarten sind sehr beliebt als Orakel. Ausserdem können sie einen tieferen Einblick in die Materie ermöglichen. ...mehr

Steinorakel - ein altbekanntes Hilfsmittel zur Weissagung
03.04.2017

Ein Steinorakel gilt als altbekanntes Hilfsmittel zur Weissagung. Je nach Orakel-Methode können verschiedene Steine zum Einsatz kommen. Beliebt ist hier auch das Edelsteinorakel.  ...mehr

Steinorakel - Warum nicht mal die Steine sprechen lassen?
13.01.2017

Auch wenn das Steinorakel als uralte Methode der Zukunftsvorhersage gilt, so kommt es doch auch heute immer wieder zum Einsatz. Es ist eine einfache und doch faszinierende Möglichkeit, um Licht ins Dunkel zu bringen. ...mehr

Steinorakel und Edelstein-Orakel
24.11.2016

Steinorakel spielen schon seit Urzeiten eine wichtige Rolle für Weissagungen. Heute kommen vielfach Edelsteinorakel zum Einsatz. Auch ein persönlicher Stein kann ein Wegbegleiter oder Glücksbringer sein. ...mehr

Steinorakel

Seit Urzeiten existieren Steinkreise auf der Erde - während sie für einige Menschen ein Rätsel darstellen, verbinden andere Personen damit einen Ort der Ruhe, der Kraft, der Energie und sehen sogar ein Steinorakel in der Dasein-Form. Viele dieser Steinkreise wurden in der Tat für traditionelle Zeremonien und Rituale erschaffen. Der Mittelpunkt des Steinorakels ist das Rad oder der Kreis, welcher für ein ideales Gleichgewicht und somit auch die Verbindung zu unserem Schöpfer darstellt. Auch über das Steinorakel am Telefon können viele Fakten über den spirituellen Zustand einer Person offengelegt werden. Auch Fragen zu Zukunftsaussichten oder der persönlichen Weiterentwicklung sind durch die Verwendung des Steinorakels möglich zu

Mit dem Steinorakel einen Blick in die Zukunft werfen

Die kleinen Steine haben schon immer eine faszinierende Wirkung auf den Menschen gehabt. Dass diese Elemente, die schon seit Anbeginn der Zeit auf Erden verweilen noch wesentlich mehr können, als nur schön auszusehen, haben Naturvölker bereits vor vielen tausenden Jahren gewusst.

Auch das Steinorakel am Telefon liefert zuverlässige und klare Antworten auf diverse Fragen oder bei Problemen. Was wir heute noch nutzen, wurde bereits von vielen Kulturen weltweit lange vor unserer Zeit angewandt. Noch heute verwenden Schamanen oder Naturvölker naturbelassene Steine für ihre Weissagungen. Ein Blick auf die einzigartige Oberfläche eines jeden Steines kann nicht nur die Sinne des Betrachters berühren, sondern auch eine Vielzahl von Erkenntnissen liefern. Wer sich längerfristig mit dem Steinorakel beschäftigt, erkennt die Bilder, denn die Steine selbst erzählen Geschichten und öffnen uns die Augen. Der Leitsatz "Der Stein des Anstosses" ist aus diesen Gründen entstanden, besagt nämlich eine sehr alte Überlieferung, dass ein Stolpergang über einen Stein eine Überraschung noch am selben Tag offen hält. Auch heute noch wird das Stolpern über einen Stein von einigem Menschen mit alten Weissagungen verbunden.

Wie funktioniert es?

Für das Steinorakel wird sich unterschiedlicher Steine bedient, wie zum Beispiel Edelsteine oder gar Mineralsteine. Dank dieser von Mutter Natur gegebenen Kraft können persönliche Botschaften herauskristallisiert werden. Bereits die unbewusste Auswahl der eigenen Steine kann entsprechende und interessante Aussagen liefern. Doch auch das Steinorakel am Telefon wird unerwartete Mitteilungen preisgeben und ganz individuelle Ansichten offenbaren. Das Orakel selbst kann entweder mit mehreren Steinen oder gar mit Steinkreisen vollzogen werden. Die Orakel sind auf uralte Weisheiten aufgebaut und von mystischen Zaubern umgeben. Durch diese Grundlage können verschiedene Punkte des Lebens geklärt werden.

Im Grunde ist das Prinzip der Steinlesung ähnlich wie beim Pendeln. Nach der Auswahl der Steine werden diese vorsichtig auf ein Tuch oder ein Tisch geworfen. Nun ist die Lage der Steine zueinander massgeblich, ermöglichen diese einen Ausblick auf derzeitige sowie zukünftige Situationen. Was möchte der Fragesteller verändern oder was hindert ihn? Welche Entwicklung ergibt sich, wenn der Ratsuchende diesen oder jenen Weg geht.

Steinorakel und ihr Einsatz

Neben Konflikten mit Menschen, Freiheitsdrang, Friede, Ausdauer oder Aufmerksamkeit kann der Fokus entweder dem privaten, dem beruflichen oder dem sozialen Leben zugeordnet werden. Gleichzeitig lassen sich über das Steinorakel am Telefon Fragen mit der Ja- oder Nein-Technik beantworten, ähnlich wie beim Pendeln. Durch das Zutun der Steine können Kraft, Liebe, Harmonie als auch Schwächen und die derzeitigen Umstände durchleuchtet werden. Der Bittsteller sollte weiterhin wissen, dass es keine falschen Fragen gibt - jedes Anliegen kann durch das Steinorakel erkannt und offenbart werden, wenn der Interessierte sich ebenso den Steinen öffnet.

Durch diese Möglichkeiten kann das Steinorakel am Telefon ganz einfach einen Blick auf die Gegenwart als auch die Zukunft preisgeben. Der Einsatz eines Steinorakels ist somit recht vielfältig und genau das sollten wir uns zu Nutze machen. Ganz gleich um welchen Bereich unseres Lebens es sich handelt, befragen wir das Orakel und lassen wir uns überraschen.

Finden Sie hier weitere Informationen zu den Themen Voodoo, Engelmedium, Aura sehen und Raucherentwöhnung.