Was wirklich hinter Liebesmagie steckt...

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Partnerzusammenführung

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: KieferPix / shutterstock
Beitrag vom 19.03.2019

Was wirklich hinter Liebesmagie steckt...

Liebesmagie (oder auch Liebeszauber genannt) klingt für viele Menschen erst einmal skurril. Liebesmagie - was ist das überhaupt und ist das wirklich so ungefährlich? Die meisten Personen denken bei dem Wort "Magie" an Hexen, Aberglaube und Wiccakult. Aber nicht nur das, es gibt auch viele negative Beiträge über Liebesmagie im Internet zu finden.
Dies sind einige der Gründe für Berührungsängste und das, obwohl Liebesmagie nicht mit oben genannten Gedankenansätzen gleichzusetzen ist. Die Esoterik befasst sich unter anderem auch mit dem Einsatz von "Magie" beziehungsweise Liebesmagie. Deshalb wird vermutlich jeder, der sich mit dieser Thematik beschäftigt, früher oder später auch auf die Liebesmagie treffen.

Wichtig ist hierbei nur, dass man seine Informationen aus einer vertrauenswürdigen Quelle bezieht. Zum Beispiel durch einen erfahrenen Okkultisten, Reiki-Meister oder Schamanen. Genauso wenig, wie man bei gesundheitlichen Problemen zu einem Laien geht, sollte man dies bei spirituellen Fragen tun.

Wer die Kräfte des Universums bewusst einsetzen möchte, kann auf https://www.zukunftsblick.ch erfahren, wie das genau geht und welche Möglichkeiten dies offenbaren kann.

Liebesmagie einfach erklärt

Erst einmal sollte die Frage geklärt werden, was Liebesmagie beziehungsweise Magie wirklich ist. Wenn in esoterischen Kreisen die Rede von Magie ist, handelt es sich nicht um den ursprünglichen Gedanken über die Magie oder Zauber. Keiner wedelt mit einem Ästchen herum und verzaubert Prinzen in Frösche. Niemand sitzt auf einem Besen und fliegt in der Nacht über die Dächer.

In der Esoterik bezieht sich das Wort "Magie" auf die universelle Lebensenergie. Das Wort "Magie" wurde in esoterischen Kreisen vor langer Zeit etabliert, um gewisse Themen nur für Eingeweihte verständlich zu machen. Aber dem ist nicht mehr so, die Esoterik ist heutzutage offen für alles und jeden.

Die universelle Lebensenergie ist das, was alles Lebende umgibt. Dies betrifft sowohl Menschen als auch Tiere und Pflanzen. Die universelle Lebensenergie vereint die Kraft aus dem Universum mit dem Diesseits und Jenseits. Liebesmagie bedient sich dieser Form der Energie, die wohlgemerkt ausnahmslos jedem unbeschränkt zur Verfügung steht.

Unterschied zwischen Schwarzmagie und Weissmagie

Als Schwarzmagie bezeichnet man jene Energie, die sich negativer Auswirkungen bedient. Zum Beispiel könnte diese Form der Energie eingesetzt werden, um einem anderen Menschen seinen Willen aufzuzwingen oder diesem anderweitig zu schaden. Schwarzmagie ist kurz gesagt die Manipulation einer Person mit negativen Energien. Dahingegen wird Weissmagie eingesetzt, um eine positive Wirkung zu erzielen.

Weissmagie kann sowohl seinen Anwender als auch eine beliebige Drittperson auf energetischer Ebene stärken. Der wesentliche Unterschied zwischen Schwarzmagie und Weissmagie ist, dass Weissmagie nicht zur Manipulation von anderen Menschen eingesetzt werden kann.

Weissmagie funktioniert auf spiritueller Ebene ausschliesslich mit der Einwilligung der betroffenen Person. So können weissmagische Liebeszauber eine Partnerschaft stärken, negative Schwingungen lösen, aber die Liebe nicht erzwingen. Im Gegensatz zur Schwarzmagie birgt die Weissmagie keinerlei Risiken für dessen Anwender oder die betroffene Person beziehungsweise den Partner/die Partnerin.

Beziehung mit Liebesmagie retten

Liebesmagie in seinen verschiedenen Varianten ist eine Unterstützung aus der spirituellen Welt, um Probleme und Differenzen in der Partnerschaft zu lösen. Weissmagische Liebesmagie kann unterschiedlich eingesetzt werden. Zum Beispiel dient die Partnerzusammenführung dazu, das spirituelle Band der Liebe zwischen zwei Partnern zu stärken. Streit, Auseinandersetzungen und Unzufriedenheit können Risse in dieses spirituelle Band reissen und Liebende auseinanderbringen.

Die weissmagische Partnerzusammenführung stärkt das Band der Liebe und löst negative Schwingungen auf. Der allgemeine Liebeszauber dient Singles schneller ihren Traumpartner bzw. ihre Traumpartnerin kennenzulernen. Durch den allgemeinen Liebeszauber werden positive Eigenschaften des Anwenders gestärkt, die diesen auf andere Menschen attraktiver werden lassen. Der Anwender erhält durch den allgemeinen Liebeszauber auch die Gabe, sich anderen Menschen gegenüber leichter zu öffnen. Dies ist wichtig, um neue Kontakte zu knüpfen und so seinen Traumpartner/in kennenzulernen.

Der Ich-Zauber dient dazu, die Eigenliebe zu stärken. Wer lieben möchte, muss erst einmal lernen, sich selbst zu lieben. Vor allem Menschen mit einem mangelnden Selbstbewusstsein und Selbstzweifeln können von dieser Form der Liebesmagie profitieren. Die weissmagische Liebesmagie verspricht keine hundertprozentigen Resultate. Jedoch ist sie in den meisten Fällen sehr hilfreich und rettet tagtäglich Beziehungen.

Warum die weissmagische Liebesmagie keinen garantierten Erfolg verspricht, hängt einfach damit zusammen, dass Weissmagie nicht manipulativ ist. Wo die Liebe endet, kann auch kein Liebeszauber helfen. Besteht noch ein Funken der Liebe und der Zuneigung, ist sie allerdings sehr wertvoll ...


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir unseren Kunden keinerlei Dienstleistungen anbieten, die in irgendeiner Art und Weise mit schwarzer Magie, Partnertrennung oder Ähnlichem in Zusammenhang stehen. Jedwede Praktik, welche einen anderen Menschen, ganz gleich in welcher Hinsicht, schaden oder negativ beeinflussen könnte, wird entschieden und grundsätzlich von uns abgelehnt. Wir lehnen zudem jegliche Verantwortung ab, falls Kunden - trotz der erwähnten Richtlinien - solche Dienstleistungen erfragen oder in Anspruch nehmen.

Eine Partnerzusammenführung sollte ausschliesslich dann durchgeführt werden, wenn man sich sicher ist, dass diese auch im Interesse des anderen liegt. Nur in diesem Fall werden solche Zusammenführungen auch von Zukunftsblick angeboten. Auf eine Partnerzusammenführung sollte immer dann verzichtet werden, wenn sie auf rein egoistischen Gründen basiert, wie z. B. den Partner an sich binden zu wollen, ohne dessen Einverständnis. Es ist stets davon abzuraten, den (Ex-) Partner in irgendeiner Art und Weise zu manipulieren und in dessen Gefühlsbereich einzugreifen. Eine Partnerzusammenführung sollte immer im Interesse beider liegen und dient lediglich dazu, der auf beiden Seiten vorhandenen Liebe/Verbindung, auf die Sprünge zu helfen.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.
Weiterempfehlen:


Das Thema Partnerzusammenführung ist ein Fachgebiet von

Starseherin Anastasia Ellania
Starseherin Anastasia Ellania

Griechisches Medium, Life-Coaching, Systemberatung (Liebe, Beruf, Finanzen), Prognosen (Karten, Astrologie, Numerologie), mediale Durchgabe (Zeiten, Zahlen, Namen), Akasha-Reading, antike Rituale, Blockadenlösung, Energiearbeit, Deutsch/Griechisch ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 525
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2038
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 518
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 68
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Partnerzusammenführung"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK