Ouroboros

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Andrey Khusnutdinov / shutterstock

Das Schlangensymbol der Ewigkeit

Der griechische Begriff "Ouroboros" oder auch Uroboros genannt, beschreibt ein schlangenförmiges Symbol, das zum Beispiel oft auf Grabmalen zu finden ist. Das Symbol stellt eine Schlange dar, die sich selbst in den Schwanz beisst. Der Ouroboros symbolisiert die Ewigkeit beziehungsweise die Unsterblichkeit sowie die universelle Kraft, die immer wieder alles erneuert.
Ouroboros beziehungsweise Uroboros stammt vom altgriechischen Begriff "Οὐροβόρος" ab, der soviel bedeutet wie Selbstverzehrer.

Die spirituelle Bedeutung von Ouroboros

In der griechischen Mythologie geht Ouroboros auf die Bedeutung der Kreissymbolik zurück. Dabei handelt es sich um eine Bildsprache, die einen Kreislauf beziehungsweise einen Zyklus beschreibt. Die Schlange im Ouroboros-Symbol, genauer gesagt die Natter, bildet einen Kreis - dieser steht für die unendliche Zeit. Sie soll auf einfache Weise die Dimension von Raum und Zeit in der materiellen Welt darstellen. Auch heute noch wird diese Symbolik auf diese Weise interpretiert. Gesellschaftliche Zyklen wiederholen sich und ihrem Anfang folgt direkt das Ende - selbstverzehrend also.

Die Schlange steht in diesem Zeichen also für den Anfang eines Kreislaufes, den bereits das Ende eingeholt hat. Im Grunde genommen ist dies auch so in vielen Kreisläufen der Natur: Aus einem Samen wächst eine Pflanze, aus deren Samen wiederum weitere Pflanzen entstehen. Der Kreislauf des Lebens könnte man also sagen. Kennt man diese Bedeutung der Schlange des Ouroboros, versteht man auch, welche Symbolik er für den Grabstein hat, auf dem das Symbol häufig zu finden ist.

Ouroboros im Alten Ägypten

Das Schlangensymbol zählt wohl zu einem der bekanntesten Symbole überhaupt: Schon das Grab des Pharao Tutanchamun (1332 bis 1323 v. Chr.) ziert das Symbol der Schlange. Dieser wurde darauf leicht wellenförmig dargestellt, was an die Kraft des Wassers erinnert.

Seit jeher schon hat die Schlange eine wichtige Bedeutung in der Mythologie. Sie steht für die Erde, die Unterwelt und die Materie.

Auf Papyri Graecae Magicae, magische Schriften aus dem griechisch-römischen Ägypten, fand man ebenfalls Aufzeichnungen von der Schlange. Dort stellte sie die kosmische Einheit dar im Bezug auf Makrokosmos und Mikrokosmos. In dem alchemistischen Werk Chrysopoeia von der Alchemistin Kleopatra der Spätantike findet man den Spruch "Eins ist alles" sowie eine Darstellung des Ouroboros. Die Ägypter sahen das Schlagensymbol laut Aussagen eines Autors als den Jahreskreis an.

Die Römer nutzten das Zeichen der Schlange beispielsweise als Amulett oder Talisman zu magischen Zwecken.

Die Midgardschlange in der germanischen Mythologie

In der germanischen Mythologie ist die Schlange des ewigen Kreislaufs die Midgardschlange, die mal als nordische Göttin und mal als teuflisches Wesen angesehen wird. Dem Mythos zufolge soll sie die Kraft besitzen, von der die Erde umgeben ist. Die Midgardschlange wird in der nordischen Mythologie als ein riesengrosses Wesen dargestellt. Ihren Platz findet sie im Meer. Ihr Gegner ist Thor, der Donnergott. Der Mythos besagt, dass Thor und die Midgardschlange sich während des Weltuntergangs gegenseitig umbringen und dadurch das weibliche und männliche Prinzip auflösen.

Auch in unserer heutigen modernen Zeit wird das Schlangensymbol als Zeichen der Unendlichkeit genutzt. Beispielsweise als Ring oder Kettenanhänger.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Ouroboros ist ein Fachgebiet von:

Domian
Domian

Hellsichtiger Kartenleger, Runenleger und Energie-Pendler bietet Ihnen speziell in Liebes- und Beziehungsfragen spirituelle Unterstützung an. Hohe Treffsicherheit, ehrliche und loyale Beratung.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 10:00-00:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 102
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2032
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 232
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 32
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Ouroboros"