Sternzeichen Skorpion

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Yaum Kumar Verma / shutterstock

Sternzeichen Skorpion

Das Sternzeichen Skorpion (24. Oktober - 22. November) ist eher unauffällig und verbirgt seine wahren Qualitäten unter der Oberfläche. Im Gegensatz zu anderen Sternzeichen steht es nicht gerne im Mittelpunkt. Aber genauso wie das Wüstentier haben Skorpion-Geborene einen gefährlichen Stachel und der kann richtig wehtun!
Sie sind selbstbewusst und hingebungsvoll. Wer es erst einmal schafft, sich ins Herz eines Skorpions zu stehlen, darf sich wirklich als etwas Besonderes fühlen.

Auf https://www.zukunftsblick.ch erfahren Sie alles über das Sternzeichen Skorpion.

Typische Eigenschaften

Positiv:

- treu
- hingebungsvoll
- tiefgründig
- selbstbewusst
- willensstark

Negativ:

- rachsüchtig
- zu kritisch
- egoistisch
- besitzergreifend
- eifersüchtig

Element: Das Wasser

Edelsteine: Der Edelopal

Farben: Schwarz und rot

Herrscherplanet: Der Pluto

Kommt gut klar mit: Das Sternzeichen Fische passt am besten zu Skorpion-Geborenen.

Sternzeichen Skorpion: Verliebt, verlobt, verheiratet…

Skorpion-Frauen in der Liebe:

Die weiblichen Vertreterinnen des Sternzeichen Skorpions sind auf den ersten Blick nicht sonderlich aufregend. Sie verbergen ihre wahre Natur unter der Oberfläche und betrachten Situationen lieber erst einmal von Aussen, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Skorpion-Frauen treffen keine voreiligen Entscheidungen. Als heisse Affäre oder One Night Stand sind Skorpion-Frauen lustvoll und fordernd. Sie stehen nicht auf sanfte Küsse, sondern möchten die Lippen und anderen Körperstellen ihres Partners während des Geschlechtsverkehrs besitzen. Sex kann praktisch überall stattfinden, wichtig ist für sie das Gefühl und nicht etwa eine weiche Matratze im Rücken.

Die Skorpion-Frau lässt sich nur dann für eine Nacht verführen, wenn man es schafft, ihre Neugierde zu wecken.

Eine Beziehung mit einer Skorpion-Frau ist wie eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Sie wird versuchen, den dominanten Part in der Beziehung zu übernehmen und das Tempo zu bestimmen. Im Bett ist sie sehr fordernd und lustvoll, hat jedoch kein Interesse daran, ihr Schlafzimmer in eine Turnhalle zu verwandeln.

Sie ist eine treue Seele und erwartet das Gleiche von ihrem Partner. Betrügt man sie oder nutzt man ihr Vertrauen aus, kann das böse enden. Denn Skorpion-Frauen sind sehr nachtragend und rachsüchtig.

Skorpion-Männer in der Liebe:

Ein Skorpion-Mann ist selbstbewusst, berechnend und clever. Skorpion-Männer werden leicht erregt und kennen instinktiv die Geheimnisse der Verführung. Als Liebhaber sind sie heissblütig und lustvoll. Keine Nacht wird wie die andere sein und die Begierde des Skorpion-Mannes könnte von ihm mit Bissen und Knutschflecken markiert werden.

Die männlichen Vertreter des Sternzeichens Skorpion sind sehr besitzergreifend und werden leicht eifersüchtig. Sie möchten ihre Partnerin nicht mit einer anderen Person teilen, daher sind Skorpione nicht wirklich für Affären geeignet.

Sie selbst sind ihrer Partnerin treu und loyal. Wenn sie sich erst einmal für jemanden entschieden haben, zeigen sie kein Interesse mehr an anderen potenziellen Partnern.

Auch nach vielen Jahren sind Skorpion-Männer immer noch so leicht erregbar wie am Anfang der Beziehung. Sie tauchen mit ihrer Traumfrau gerne in eine Welt der Sinnlichkeit und Lust ein. Auch wenn sie nach aussen hin kühl wirken, verbirgt sich unter ihrer kalten Maske ein warmer Kern.

Nutzt jemand das Vertrauen eines Skorpion-Mannes aus, wird seine Rache bittersüss sein. Denn Skorpion-Männer können sehr unangenehme Zeitgenossen werden.

So arbeitet das Sternzeichen Skorpion

Skorpion-Geborene sind dank ihres Durchsetzungsvermögens und ihres Selbstbewusstseins wie für Jobs gemacht, die sehr anstrengend sind und viel Mut benötigen. Nicht selten wählen Skorpione von daher Jobs aus, bei denen es im wahrsten Sinne des Wortes um Leben und Tod geht.

Skorpion-Geborene arbeiten oftmals als Notärzte auf Notfallstationen oder im Krankenwagen. Auch ein Job im Rettungsdienst als Feuerwehrmann oder emotionaler Begleiter würden einem Skorpion-Geborenen angemessen erscheinen. Als Polizist auf den Strassen für Recht und Ordnung zu sorgen, könnte für einen Skorpion ebenfalls interessant sein.

Büroarbeiten stehen in der Regel ganz unten auf ihrer Wunschliste. In einem Büro haben sie nur selten die Chance ihr gesamtes Potenzial einzusetzen und dementsprechend langweilen sie sich schnell. Glücklich werden Skorpion-Geborene in einem Büro also eher nicht.

Durch ihre Intelligenz sind Skorpione sehr anpassungsfähig und verdienen in der Regel ein angemessenes Gehalt. Vertreter des Sternzeichens Skorpion sind oftmals in Führungspositionen anzutreffen, da sie sich auch auf der Arbeit nur ungern unterordnen.

Skorpione werden von ihren Kollegen geschätzt und respektiert. Niemand würde sich freiwillig mit einem Skorpion anlegen, denn viele wissen unbewusst, dass sich hinter ihrer kühlen Maske ein wildes Tier verbirgt. Wobei gesagt sein sollte, dass Skorpione in der Regel nicht im Mittelpunkt stehen und deshalb eher seltener private Kontakte auf der Arbeit knüpfen.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Sternzeichen Skorpion ist ein Fachgebiet von:

Kartenmedium Malin
Kartenmedium Malin

Ich empfange seit über 25 Jahren deutliche Botschaften mit der Legung der Madame Lenormand Wahrsagekarten. Lassen wir die Energie fliessen und betrachten wir all Ihre Lebensbereiche mit einem Rundumblick.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 09:00-21:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 000 128
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2038
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 520 608
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 38
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Sternzeichen Skorpion"

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK