Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Dara und der geheimnisvolle Fremde

Blog
Foto: eugenesergeev / Fotolia
Ein paar Sekunden später legte Dara den Kopf ein wenig schief, schaute Ihn an und versuchte in Seinen Augen zu lesen. Was hast Du wirklich vor? Wollte Sie das eigentlich wirklich wissen oder sollte Sie einfach mal auf Ihre Intuition vertrauen, dass Sie sich in seiner Gegenwart nicht gerade unwohl fühlte.
Ausserdem wollte Sie doch Spaß haben und dieser Fremde hatte irgendwas Anziehendes. Als würde Ihn ein Hauch von Magie umgeben. Schluss jetzt! Sie musste sich entscheiden.

Als ob der Fremde Ihre Unentschlossenheit spüren konnte, machte Er in diesem Moment einen Schritt auf Sie zu, so dass Er ganz dicht vor Ihr stand. Dara konnte Seinen Atem auf Ihrem Gesicht spüren. Bevor Sie wusste wie Ihr geschah, beantwortete Er Ihren fragenden Blick mit einem sanften Kuss auf Ihre Lippen. Für einen kurzen Augenblick war Sie völlig überrumpelt. Was war das? Ok, dass das ein Kuss war wusste Sie selbst, aber was passierte hier gerade?

Kurz erstarrt fing sich Dara aber wieder und war über sich selbst erstaunt, da Sie weder Angst noch Ärger verspürte, sondern vielmehr breitete sich ein leichtes Kribbeln überall in Ihrem Körper aus. Na toll.

Gerade hatte Sie sich überlegt, dass es doch wohl besser wäre, wenn Sie alleine nach Hause gehen würde. Sie kannte den Weg in und auswendig und es würde schon nichts passieren. Ausserdem hatte Sie noch nie einen One-Night-Stand gehabt und wusste nicht ob Sie überhaupt damit umgehen konnte. Verdammt, warum hab ich davon auch keine Ahnung?

Gleichzeitig musste Sie aber auch zugeben, dass der Gedanke daran schon ein wenig aufregend war. Dara war hin und hergerissen zwischen Vernunft und Abenteuer. Sie spürte immer noch dieses leichte Kribbeln und dann tat Sie, was Sie bisher noch nie getan hatte.

Sie machte einen großen Schritt auf den Fremden zu, der sich in der Zwischenzeit ein wenig von Ihr entfernt hatte, schaute wieder in seine grossen, braunen Augen, lege Ihre rechte Hand zärtlich auf seine Wange und küsste Ihn. Erst ganz leicht, dann wurde Ihr Kuss leidenschaftlicher und Sie legte Ihre Arme um seinen Hals. Dara bemerkte die anfängliche Zurückhaltung Ihres Gegenübers, die sich jedoch schnell verflüchtigte. Leidenschaftlich erwiderte der Fremde Ihren Kuss und presste Sie zärtlich an sich. Sie spürte die wohlige Wärme seiner Hände und seinen durchtrainierten Körper.

In diesem Moment war Ihr egal, dass Sie eine Hexe war - von diesem Mann würde Sie sich gerne nach Hause begleiten lassen und eine Flasche Wein hatte Sie auch noch im Kühlschrank...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Tarotmedium Bashier
Tarotmedium Bashier

Herzliches und lösungsorientiertes Coaching mit Hilfe von Tarot (Rider- Waite) und Zigeunerkarten in den Bereichen von Liebe & Partnerschaft, Schule, Ausbildung & Beruf so wie im geschäftlichen Bereich. Seit den 90er Jahren Reiki- Meister, Trainer,  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 270 011
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 714
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 517
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 75
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz