Blog

❮ Blog Hauptseite

Dämon - Die andere Seite der Engel

Blog
Foto: styleuneed / Fotolia
Beitrag vom 07.08.2014

Schon seit sehr langer Zeit wird von Dämonen gesprochen, den gefallenen Engel, die Menschen zu bedrängen und zu verführen versuchen. Der Anführer der Dämonen ist Luzifer, der Teufel, der ebenfalls ein gefallener Engel ist. Der Begriff Dämon hat daher sehr viel mit dem christlichen Glauben zu tun, denn diese sind unreine Geister oder auch gefallene Engel, die sich einst gegen Gott gestellt haben und ihm vorher dienten.

Der Glaube an den Dämon

Der Bibel nach wurde ein Dämon von Gott aus dem Himmel verbannt und lebte demnach auf der Erde. Wer also an Gott glaubt, der glaubt in der Regel auch an den Teufel und ein Dämon ist damit nur ein anderer Begriff für einen Teufel. Heute wird allerdings nicht mehr so häufig davon gesprochen, da auch die Verbreitung des christlichen Glaubens langsam abnimmt. In der Kirche wird weiterhin vom Teufel geredet und somit gehören auch Dämonen ebenfalls zum christlichen Glauben dazu. An den Teufel glauben allerdings sehr viele Völker, auch wenn diese keine praktizierenden Christen sind. Es geht somit vor allem um das Gute und um das Böse in der Welt.

Wer an einen Dämon glaubt, kann auch Schaden durch diesen nehmen. Der Annahme zufolge sind diese Wesen nicht menschlich, sie haben auch keine Seele - doch viele Menschen glauben an eine Art Geistwesen, die den Körper übernehmen können. Exorzismus, also die Austreibung der bösen Wesen, ist damit die Lösung für eine solche Besessenheit. Die Kirche führt solche Exorzismen noch heute durch und somit glauben viele Menschen an den Teufel und an eine mögliche Besessenheit durch die gefallenen Engel unter Luzifer.


Gibt es Besessenheit wirklich?

Da nicht alle Fälle der Besessenheit mit psychischen Krankheiten erklärt werden können und an Gottes Wille auch weiterhin geglaubt werden wird, kann auch ein Dämon existieren. Sollte eine mögliche Besessenheit vorhanden sein, hilft es den Betroffenen, mit einem Priester oder einem anderen Spezialisten zu sprechen und möglicherweise eine Austreibung der Wesen vorzunehmen. Anhänger der Teufelstheorie gehen davon aus, dass ein Dämon mit dem menschlichen Körper nicht richtig umgehen kann und andere Menschen im Umkreis somit leichter eine mögliche Besessenheit erkennen können.

Wenn Sie nun mehr über die Welt der Dämonen erfahren möchten, dann lassen Sie sich von unserem Berater in diese geheimnissvolle Welt entführen.
Weiterempfehlen:


Das Thema Weißmagische Rituale ist ein Fachgebiet von

Starseherin Anastasia Ellania
Starseherin Anastasia Ellania

Griechisches Medium, Life-Coaching, Systemberatung (Liebe, Beruf, Finanzen), Prognosen (Karten, Astrologie, Numerologie), mediale Durchgabe (Zeiten, Zahlen, Namen), Akasha-Reading, antike Rituale, Blockadenlösung, Energiearbeit, Deutsch/Griechisch ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 525
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2038
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 518
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 68
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu "Weißmagische Rituale"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz