Hellsehen - unsere Zukunft wartet bereits

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Hellsehen

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: Anna Khomulo / Fotolia
Beitrag vom 01.04.2014

Hellsehen - unsere Zukunft wartet bereits

Hellsehen ist eine ausgewogene Mischung aus Instinkt, höherem Wissen, ausgeprägter Wahrnehmung und einer Prise Magie.
Es gibt zwei Arten von Hellsichtigkeit, und zwar die, die eine Person geerbt hat und die, die spontan entsteht.

Der spontane Hellseher hat seine Gabe meist durch ein traumatisches Erlebnis erhalten.

Doch wie funktioniert das überhaupt?

Nicht immer funktioniert die Hellsicht

Nun ist es so, dass man sich einen Menschen, der das Hellsehen beherrscht, nicht vorstellen darf, dass er den gesamten Tag über mit seiner Hellsicht durchs Leben läuft. Allerdings braucht er einen Reiz oder besser gesagt einen Impuls, der die Hellsicht erweckt.

Das kann ein Ton, ein Geruch, eine Formulierung, eine Frage, eine Berührung, ein Geschmack, ein Déjà-vu oder aber auch eine Mischung aus allem sein. Eine Hellsicht stellt sich bei einer Beratung ein oder aber eben auch nicht.

Es kann genauso gut möglich sein, dass nicht gleich in der ersten Beratung ein Ergebnis erzielt werden kann.

Wie funktioniert das Hellsehen durch ein Medium?

Hellsehen durch ein Medium funktioniert durch seine ausgeprägte Intuition, Bündelung seiner Sinne und der Konzentration auf ein konkretes Ziel.

Alles ist miteinander verbunden. Und Begebenheiten der Vergangenheit oder auch Zukunft sind gespeichert, in einer Art Matrix. Diese Weltanschauung zugrundeliegend kann der Hellseher das vom Ratsuchenden genannte Geschehen herausfiltern und bestmöglich objektiv wahrnehmen, und darüber Auskunft geben.

Einige Hellseher bitten ihre Kunden um ein Hilfsmittel. Es sind beispielsweise Fotos, die hilfreich sein können. Aber auch Namen oder Geburtstage helfen dem hellsichtigen Medium weiter. Der Hellseher braucht vor jeder Beratung eine Zeit der Konzentration.

Danach wird sich das Medium darauf fokussieren, was es sieht, hört und schmeckt. Einbezogen werden manchmal aber auch Körperwahrnehmungen des Hellsehers. Hellsehen ist also kein Hexenwerk, auch wenn diesem Thema immer ein Hauch Mystik und Unglaube beiwohnt.

Ein Blick in die Zukunft

Hellsehen macht es möglich, dass wir einen Blick in die Zukunft werfen können. Um Tendenzen oder auch Chancen zu erkennen beispielsweise.

Menschen, die bei einem Hellseher Rat suchen, sollten sich vor ihrem Besuch Zeit nehmen, um sich zuerst einmal zu sortieren. Sie sollten ihre Fragen gut formulieren können und immer konkret fragen. Je exakter die Frage, desto genauer ist auch die Antwort.

Der Hellseher sollte sensibel genug sein, Probleme zu erfassen. Er muss differenziert formulieren und vernetzt denken können. Mithilfe seiner Intuition kann er so Wege aufzeigen, die wir bisher noch nicht gefunden haben.

Hellsehen kann uns also dabei helfen, unser Leben zu geniessen und es auch wirklich zu leben!



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Hellsehen ist ein Fachgebiet von

Star Berater Pierre
Star Berater Pierre

Partnerzusammenführung, Treuefragen oder Trennungsprobleme: Als Hellseher und Kartenleger berate ich Sie speziell zu Liebe und Beziehung, Energieübertragung, Blockadenlösung, Haustiere. Ich sehe, wie es ist und in Ihrer Zukunft sein wird.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 08:00-23:00 Uhr
Pause: 17:00-21:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 001 113
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2062
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 510 693
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 35
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Hellsehen"