Beiträge von Beratern

❮ Beiträge Hauptseite

Was sagen die Sterne zum Coronavirus?

❮ Mystik / Praxis
Beitrag
Foto: © Southtownboy Studio / shutterstock
Autor:
Erika
|
Rubrik:
Mystik / Praxis

Die Pandemie

Zunächst ist der Ausgangspunkt der Pandemie des Coronavirus am 17. Juli 2019 mit der Mondfinsternis festzulegen. Der Mond steht in dem Fall für die Menschheit. Dieses unter Beweis zu stellen, ist relativ einfach, da zu diesem Zeitpunkt die "Achse" der Mondfinsternis (Sonne und Mond) über Wuhan/China vorbeiführte. Diese Finsternis aktivierte sich natürlich erst nach fünf Monaten mit dem Quadrat Pluto-Eris und stellt die operative Ursache dar. Eris ist nach der griechischen Mythologie die Göttin der Zwietracht und ist gleich gross wie Pluto. Das bedeutet, dass ihre Kraft genauso stark wie die des Plutos ist.

Während des gesamten Jahres 2020 und grossen Teilen von 2021 tritt Pluto, Herr des Todes, der Wiedergeburt und der Evolution gegen die verachtete Eris an, die Göttin der Kataklysmen, der Zwietracht und des Überlebens der Stärkeren.

Im Wettbewerb ums Überleben kann es nur einen Nachfolger geben. Beide spielen eine grosse Rolle bei der Beseitigung der toten und offenkundig verstorbenen Elemente im Leben. Pluto unterstützt den Prozess und steht oftmals für Transformation (Mutation). Seelen und Eris werden unterdrückt und regeneriert, indem Pluto ganze Formen auslöscht, die den Wettbewerb nicht aushalten können.

Ereignisse Eris-Quadrat Pluto:

AIDS in den Siebziger Jahren

Cholera Pandemie 1911

Viele Länder sind von diesem Quadrat nun betroffen. Besondere Vorsicht gilt für Länder wie Irland, Türkei, Ukraine, Russland, Iran, aber auch die Ostküste der USA.

Mit dem Neumond am 24. März 2020 begann ein Wettrennen zwischen den Wissenschaftlern und dem Virus. Wer holt wen auf? Insofern, um die Dinge mit mehr Optimismus zu betrachten, ist es durchaus möglich, dass die Labortests einige Mittel oder Anwendungsmöglichkeiten ergeben können, die mit der Kraft des Neumondes am 24. März 2020 einige Arten von Infektionen unterstützen könnten. Auch durch die Anwendung der Nanotechnologie in der Medizin wird für die Menschheit viel mehr erreicht werden können.

Die Quarantäne

Gewiss erleben wir derzeit beispiellose Situationen mit einer umfangreichen Quarantäne um der Kontrolle der Virusausbreitung Willens.

Dies wird uns Astrologen durch das Quadrat Chiron im Widder und Saturn im Steinbock bestätigt. Diese Konstellation, die von manchen als "Cocooning" bezeichnet wird, ist mit dem Vollmond im Februar aktiviert worden und bleibt weiterhin aktiv bis zur nächsten Mondfinsternis am 5. Juni 2020.

Nochmals wird sie im Januar 2021 aktiv und es wird wahrscheinlich einige Länder betreffen, die infolgedessen noch mal Einschränkungen setzen müssen.

Einschränkungen werden natürlich auch im individuellen Leben dienlich sein können. Es kommt durchaus darauf an, was jeder für sich in dieser Zeit tut, wie er sich selbst und den anderen dienlich ist.

Wie es weitergeht:

Der Neumond am 24. März im Widder im Grad der Isolation und mit Chiron in der Hauptrolle, löst Wunden und Lasten und wirkt bis 8. April 2020 mit Vollmond in der Waage. Doch ist dieser Vollmond nicht besonders vielversprechend. Die Regierungsmassnahmen für Schutz und Prävention nehmen zu und verhärten sich. Bitte bereiten Sie sich alle darauf vor. Diese Lage könnte weltweit bis Ende April und darüber hinaus anhalten.

Im Mai, Mondknoten Achse Zwilling - Schütze bis zum Vollmond am 7. Mai 2020 und erst dann wissen wir, welcher Schaden uns angerichtet wurde und was ab nun verändert werden soll.

Mit dem Neumond am 22. Mai 2020 beginnt alles wirklich neu. Erleichterung und Optimismus, Dankbarkeit und soziales Erwachen.


© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen:

Beitrag von Jüdische Therapeutin Erika

Das Thema Mystik / Praxis ist ein Fachgebiet von

Jüdische Therapeutin Erika
Jüdische Therapeutin Erika

Mediale Beratung: Kartenlegen nach alter russischer Tradition. Mystische jüdische Tradition der Kabbala zur Wunscherfüllung. Energiearbeit, Blockadenlösung. Bodyscan Methode zur Reinigung und Transformierung angestauter Energien.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 06:45-22:30 Uhr
Pause 1: 08:00-09:00 Uhr
Pause 2: 15:00-16:30 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 190
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 707
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 236
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 53
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    
Weitere Beiträge von Erika anzeigen ›
 
❮ Mystik / Praxis

Weiterführende Seiten zu "Mystik / Praxis"