Telepathie

Zu Telepathie gibt es folgende Webseiten:

Thema Telepathie

Telepathie am Telefon - Unkomplizierte Gedankenübertragung am Telefon - Individuell & kompetent bei zukunftsblick.ch
Themenseite
 Foto: © Ezume Images @ shutterstock

Telepathie

Was bedeutet Telepathie am Telefon oder auch in einer persönlichen Sitzung zu nutzen? Mit Telepathie wird die Fähigkeit bezeichnet, Informationen von einem Menschen zum anderen oder anderen Wesenheiten, wie Tieren und Pflanzen zu übertragen, ohne eine direkte sinnlich wahrnehmbare Einflussnahme, wie Sprache beispielsweise, zu nutzen. Telepathie entstammt dem Altgriechischen 2 Worten - τέλη, tele, "weit" oder "fern" und πάθεια, páthos, "Einwirkung" oder "Erfahrung".

Hierbei handelt es sich gleichzeitig um ein Phänomen, dass auch die Parapsychologie untersucht. Denn bis heute ist nicht wissenschaftlich anerkannt bewiesen, dass Gedankenübertragung oder Gedankenlesen existieren. Auch gibt es bis dato keinen wissenschaftlichen Erklärungsversuch, um die physikalischen Umstände von einem telepathischen Vorgang zu erklären.

Der Begriff Telepathie wurde vom britischen Autor Frederic Myers 1882 eingeführt. Im Deutschen wird dieser Begriff auch als Gedankenübertragung und umgangssprachlich auch als sechster Sinn oder siebter Sinn bezeichnet. Dabei tritt der Sender gedanklich mit dem Empfänger in Kontakt. Eine ganz besondere Form dieser Übertragung ist das Channeling. Dabei kann ein Mensch als Medium Informationen schriftlich oder verbal von einem Wesen empfangen und diese weitergeben.

Telepathie am Telefon - Wie funktioniert das?

Ganz unabhängig, wie weit die Menschen auseinander sind, kann dieser Vorgang funktionieren, laut Erfahrungsberichten von Personen, die dies ausprobiert haben. Dabei können sich die Gedanken die übertragen werden, auf die Vergangenheit, die Gegenwart sowie die Zukunft beziehen, denn die Telepathie funktioniert losgelöst von Zeit und Raum. Dabei ist es sogar möglich, die Gedanken von Verstorbenen zu empfangen, die bereits zu Lebzeiten diese versendet haben.

Da die eigene Gedankenflut die leisen Stimmen in unseren Inneren zumeist übertönen, aufgrund der immer weiter zunehmenden Reizüberflutung von aussen, können wir sie nicht wahrnehmen. Daher ist es ratsam dafür zu sorgen, dass man sich an einem ruhigen Ort befindet und dass man auch nicht abgelenkt wird. Zudem sollte man seine eigenen Gedanken genau analysieren und lernen zwischen den eigenen und fremden Inhalten zu unterscheiden.

Mit der Kraft der Gedanken kann man viel bewegen und das wird von den Menschen viel zu wenig genutzt, da man einfach in den Tag hinein lebt. Bei der Telepathie am Telefon handelt es sich oftmals auch um das sogenannte Channeln, wenn das Medium über sehr stark ausgeprägte Fähigkeiten verfügt, die über die reine Telepathie hinausgehen. Dabei tritt das Medium als Kanal mit etwas in Kontakt, dass man nicht sehen oder anfassen kann. Dabei kann es sich um Engel, andere Geister und Gespenster handeln, aufgestiegene Meister, Seelen von Verstorbenen oder auch Lichtwesen und gibt diese Informationen dann weiter.

Unterstützung aus der Ferne

Doch Telepathie am Telefon kann auch als ein "Coaching" oder "Lebensberatung" angesehen werden. Bei der telefonischen Beratung sieht sich der "Berater", also das Medium, als eine Art Wegweiser der hilft, gewisse Entscheidungen zu treffen. Zudem besteht bei der Telepathie am Telefon auch die Möglichkeit, energetische Unterstützung zu erhalten. Es sind oftmals nur kleine Hinweise und Denkanstösse, die gegeben werden können, die dann allerdings dabei helfen, neue Wege einzuschlagen.

Jedoch darf die Telepathie am Telefon nicht als Psychotherapie oder Telefonseelsorge angesehen werden. Das bedeutet, wenn schwerwiegende psychische Probleme bestehen, sollte auf jeden Fall ein Fachmann, also ein Arzt oder eine entsprechende Beratungsstelle aufgesucht werden.

Die Telepathie am Telefon kann eine Hilfe sein bei:

Kurzen Hinweisen und Entscheidungshilfen - wenn momentan innere Konflikte bestehen und bei schwierigen Situationen beispielsweise vor einem wichtigen Einstellungsgespräch oder Prüfungen sowie bei Lebensfragen.

Hilfe und Energieausgleich - energetische Unterstützung, wenn eine schnelle Lösung gefragt ist.

Der Vorteil der Telepathie am Telefon ist, dass man terminlich und örtlich nicht gebunden ist. Zudem erhält man schnell Hilfe und man erspart sich die Anfahrt und damit Zeit und Kosten. Kurz gesagt, man ist flexibel und kann unkompliziert von der Hilfe des Mediums profitieren.

Nutzen Sie mit Hilfe von Zukunftsblick die Vorteile der Telepathie am Telefon und entdecken Sie neue Perspektiven. Sie werden überrascht sein, was alles möglich ist.

Gerne beraten wir Sie auch zu Tierkommunikationen oder Wasser-Lesen.

Was bedeutet Telepathie am Telefon oder auch in einer persönlichen Sitzung zu nutzen? Mit Telepathie wird die Fähigkeit bezeichnet, Informationen von einem Menschen zum anderen oder anderen Wesenheiten, wie Tieren und Pflanzen zu übertragen, ohne eine direkte sinnlich wahrnehmbare Einflussnahme, wie Sprache beispielsweise, zu nutzen. Telepathie entstammt dem Altgriechischen 2 Worten - τέλη, tele, "weit" oder ...mehr

Text einblenden

Spezialisten zu Telepathie

Adora

Kartenlegerin und Wahrsagerin. Ich sehe Ihre aktuelle Situation sowie Ihre Zukunft. Ich brauche nur  ...mehr

Starberaterin Sarah

Hellseherin, Wahrsagerin, Kartenlegerin. Ich sehe, wie es ist und sein wird in Ihrer Zukunft!  ...mehr

Starberaterin Vanessa

Dipl. Astrologin und Hellseherin. Kartenlegerin seit 30 Jahren mit exakten Zeitangaben, Partner-  ...mehr

Mehr zu Telepathie

Berater-Beiträge zu Telepathie

Telepathie als Unterstützung in Liebe und Beziehung

Starmagierin WilmaWohl jeder von uns wünscht sich eine Partnerschaft, die das Leben bereichert. Einen Menschen der Höhen und Tiefen mit einem teilt, eine Liebe und Beziehung ohne Erwartungen  ...mehr

Telepathie

Starberaterin VanessaDas außersinnliche Übermitteln und Aufnehmen von Gedanken, Empfindungen und das Senden von Kraftimpulsen Gerade Verliebte sind Suggestionen leicht zugänglich und für  ...mehr

Mehr anzeigen

Online-Lexikon zu Telepathie

Telepathie

Die Telepathie gilt als die mentale Kraft des Gedankenaustausches. Man beschreibt es auch als Gedankenübertragung sowohl von Mensch zu Mensch wie auch auf Tiere und Pflanzen. Hierbei wird sich ausdrücklich nicht der Sprache bedient. Der Begriff Telepathie setzt sich aus 2 altgriechischen Worten zusammen - τέλη, tele, "weit" ode ...mehr

Channeln

Channeln bedeutet Kanal sein für geistige Lehren oder geistige Schwingungen und Informationen über einen Kanal empfangen. - - Channeln kann jeder der in der Lage ist, sich richtig zu entspannen und Intuitionen zu aktivieren oder sich in eine bestimmte Trance zu versetzen. Es ist nicht nur ein Privileg für besonders ausgewählte Menschen. Unbewusst ...mehr

Tierkommunikation

Tierkommunikation - Nein, Tiere können tatsächlich nicht reden, auch wenn es beispielsweise im Film "Doktor Dolittle" doch sehr "normal" aussah. Die Kommunikation zwischen Mensch und Tier basiert nicht auf der herkömmlichen zwischenmenschlichen Kommunikation, die mittels Sprache funktioniert. Nichtsdestotrotz können Tiere mit uns kommunizieren, nur ...mehr

Telepathie - aus unserer Redaktion

Telepathie - ist Kommunikation über die Entfernung möglich?
15.05.2018

Auch heute noch scheiden sich die Geister beim Thema Telepathie, also Gedankenübertragung beziehungsweise Gedankenlesen. Tatsächlich lässt sich die telepathische Kommunikation in verschiedenen Bereichen finden. ...mehr

Telepathie - Kraft der Gedanken
17.10.2017

Auch wenn bis heute die Telepathie wissenschaftlich in ihrer Existenz nicht bewiesen werden konnte, so ist das Interesse und die Faszination ungebrochen. Viele möchten zudem ihre telepathischen Fähigkeiten aktivieren und stärken. ...mehr

Telepathie und die Welt der Parapsychologie
22.06.2017

Auch wenn Telepathie bisher wissenschaftlich nicht bewiesen werden konnte, so interessieren sich doch immer mehr Menschen für dieses Phänomen und nutzen es in ganz unterschiedlicher Art und Weise. ...mehr

Telepathie - die etwas andere Art der Kommunikation
27.04.2017

Telepathie, auch als Gedankenübertragung bezeichnet, gilt auch heute noch als umstrittenes Phänomen. Tatsächlich konnte wissenschaftlich bisher die Existenz nicht bewiesen werden. ...mehr

Telepathie - Gedankenübertragung direkt und unkompliziert
17.01.2017

Auch wenn Telepathie wissenschaftlich nicht anerkannt wird, so wird diese Fähigkeit der Kommunikation mittels Gedankenübertragung mittlerweile verschiedenartig eingesetzt, wie in der Tierkommunikation. ...mehr

Telepathie als Unterstützung über die Ferne
18.11.2016

Grundsätzlich ist in jedem die Fähigkeit zur Telepathie, also zur Gedankenübertragung, vorhanden. Allerdings ist diese Fähigkeit meistens in Vergessenheit geraten. Tatsächlich kann sie ganz vielfältig helfen. ...mehr

Telepathie - Ein unerforschtes Phänomen
11.11.2015

Ist man selbst der Telepathie nicht mächtig, so kann man sie doch als Wegweiser durchs Leben nutzen, mithilfe eines Mediums kann man so schnelle und unkomplizierte Unterstützung bekommen.  ...mehr

Gedankenlesen - Zauberei oder Fähigkeit?
25.09.2014

Gedankenlesen ist keine Zauberei, sondern eine Fähigkeit, die uns allen angeboren. Wenn wir unsere Sinne schärfen, können wir Dinge wahrnehmen, die anderen verborgen bleiben. ...mehr

Telepathie - Kommunizieren ohne Worte
05.08.2014

Telepathie ist als Fähigkeit zu bezeichnen, Gedanken und Gefühle eines anderen zu empfangen und diese dann in Worte wiederzugeben. Ob sie tatsächlich funktioniert, darüber streiten sich auch heute noch die Geister. ...mehr

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz