Ei-Zauber

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Kritchai7752 / shutterstock

Ei-Zauber anwenden und magische Handlungen erreichen

Ei-Zauber ist keinesfalls mit Zaubertricks zu vergleichen, sondern eher mit unterschiedlichen magischen Handlungsmöglichkeiten. Es können mittels eines solchen Zaubers aussergewöhnliche Wirkungen erzielt werden. Hier kommen feinstoffliche Energien, spezielle Rituale und nicht zu vergessen, die Gedankenkraft zum Tragen.

Die Wirkung auf Geist und Seele

Wahrsager können mittels unterschiedlicher Energien Einfluss auf die psychische Welt nehmen. Es gilt jedoch zu unterscheiden zwischen weisser, schwarzer und sogar roter Magie. Wer die schwarze Zauberei für sich entdeckt hat, der möchte anderen Menschen nichts Gutes, sondern diesen eher Schaden zufügen. Wer sich auf die rote Magie spezialisiert hat, der kann es schaffen, anderen Menschen zu mehr Vergnügen zu verhelfen. Am beliebtesten ist sicherlich die weisse Magie. Wer diese Zauberei für sich entdeckt hat, der möchte anderen Personen helfen, der möchte eine gute Kraft übermitteln. Eine solche Zauberei wird alleine durch Gedankenkraft ausgeübt, aber auch spezielle Rituale sind hier erforderlich.
Der Wunsch eines Wahrsagers ist es in positiven Fällen, dass mehr Licht in die dunkle Welt gebracht wird. Es wird versucht, sogenannte Friedensmantras, Friedensgebete und Friedensvorstellungen anderen Personen näherzubringen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Ei-Zauber anzuwenden.

1. Ying
2. Yin-Yang
3. Zener-Karten
4. Zahlen
5. Yoruba

Die Magie, die ein Ei mit sich bringen kann

Das Hühnerei ist im Bereich des Hellsehens ausgesprochen weit verbreitet. Eventuell haben Sie bereits von dem Ei-Orakel gehört. Dieses Orakel hat viele Namen, denn es wird von Oomantie, Ovomantie, aber auch von Ooskopie gesprochen. Dieses Orakel ist ausgesprochen beliebt bei Personen, die zu Verstorbenen Kontakt aufnehmen möchten. Es besteht die Möglichkeit, Götter, Ahnen und Geister mittels eines Rituals anzurufen. Wie aber genau geht man hier am besten vor? Sie geben einfach ein Ei in ein Glas Wasser und verrühren dieses. Im besten Fall sollten Sie dies bereits am Vorabend machen. Am nächsten Morgen können Sie aus dem entstandenen Bild Ihre Zukunft deuten. Es ist mit dem Kaffeesatzlesen zu vergleichen.

In einigen Ländern glaubt man sogar daran, dass ein Hühnerei als Liebeszauber angewandt werden kann. Dieses Ei steht für die Fruchtbarkeit, aber auch für das Leben. Es ist zudem auch die Rede davon, dass es möglich sein soll, jemanden von einem Fluch zu befreien. Je nachdem, welches Ergebnis Sie erzielen möchten, müssen Sie ein passendes Ritual anwenden. Das Hühnerei hat stets die Aufgabe, dass es negative Energien durchbricht. Es ist zwar immer wieder die Rede davon, dass die schlechten Energien durchbrochen werden sollen, doch eigentlich werden diese eher in etwas Positives umgewandelt.

Wie Sie den Zauber anwenden

Sie benötigen zu Beginn einige Zutaten. Am wichtigsten ist ein Hühnerei, jedoch sollte dieses von einer schwarzen Henne stammen. Ein solches erhalten Sie direkt vom Bauern. Des Weiteren benötigen Sie Mondwasser. Hierbei handelt es sich um geweihtes Wasser. Ein Glas ist ausreichend. Es sollte Ihnen zudem eine Schale mit Weihrauch zur Verfügung stehen. Jetzt fehlt noch eine weisse Kerze und nicht zu vergessen, ein Teller, ebenfalls in der Farbe weiss.

Es ist wichtig, bevor Sie mit dem Zauber beginnen, dass der Ort, an dem Sie sich befinden, energetisch gereinigt wird. Dies gilt auch für Sie. Hierzu kann ein Kreuz ausgesprochen hilfreich sein. Nun werden die Kerze und der Weihrauch angezündet. Sprechen Sie dabei vor sich hin und bitten um Unterstützung. Als Nächstes müssen Sie das Ei nehmen und dieses über die Person führen, die Sie reinigen möchten. Führen Sie Ihre Hand vom Kopf bis hinunter zu den Füssen. Sie sollten dabei immer wieder ein paar wichtige Sätze sprechen. "Ich rufe euch nach alter Sitte und habe eine Bitte. Fluch ich bitte dich, bleib im Ei und Fluch geh schnell vorbei." Sollten Sie während des Rituals Rücken- oder Kopfschmerzen bekommen, dann dürfen Sie den Körper mit dem Ei berühren, ansonsten nicht. Nach dem Vorgang wird das Hühnerei auf dem Teller zerschlagen und Sie warten etwa 30 Minuten, bis Sie eine Botschaft erkennen können. Jetzt erfolgt die Entsorgung, denn essen kann man das Ei nun nicht mehr. Der Ei-Zauber ist vollbracht und sollte eine deutliche Wirkung gezeigt haben.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Ei-Zauber ist ein Fachgebiet von:

Schamane Stefan (CH)
Schamane Stefan (CH)

Hinweis: Leider bis zum 12.10.2022 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr Verständnis!


 ...mehr

Erreichbar: Urlaub bis 12.10.2022 09:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 520
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 710
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 510 019
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 39
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Ei-Zauber"