Geheimbünde

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: yobli / shutterstock

Geheimbünde – Vereinigungen auf esoterischer Ebene

Bereits in vielen Filmen tauchen Geheimbünde als Grundsteinleger für Verschwörungen auf. In der Tat ist es keine Seltenheit, dass ein Geheimbund im Verborgenen interagiert und so seinen Einfluss auf die Gesellschaft hat. Es gibt dabei verschiedene Arten, die jedoch eines gemeinsam haben, das Denken auf Ebene der Esoterik und Spiritualität.

Was ist ein Geheimbund?

Unter einem Geheimbund versteht man eine Gruppierung aus mehreren Mitgliedern, die im Verborgenen agieren. Entstanden sind diese Bünde als Bruderschaften, die sich gegen die Regierungen auflehnten. Sie verfolgten das Ziel der Aufklärung und hatten alle einen ähnlichen Hintergrund. Im 18. Jahrhundert, als ein wahrer Aufschwung stattfand, wurde klar, dass hauptsächlich gebildete Personen sich versammelten. Nach den Prinzipien Toleranz, Humanität, Brüderlichkeit, Gleichheit und Freiheit sorgten sie für eine wahre Revolution.
Heute verfolgen Geheimbünde unterschiedliche Interessen. Diese können sowohl auf religiöser, politischer, wirtschaftlicher als auch auf esoterischer Ebene sein. In der Tat spielt in der heutigen Zeit die Esoterik eine wichtige Rolle, die den Zugang zu höheren Welten und den Einfluss höherer Kräfte für Situationen verantwortlich macht.

Zudem muss unterschieden werden, ob es sich um Geheimbünde handelt, die zwar ihre Prinzipien oder ihr Geheimwissen verborgen halten oder um solche, von deren Existenz bisher nichts bekannt ist. Zweitere werden von vielen Wissenschaftlern als gefährlich angesehen, da sie Verschwörungen verbreiten, deren Ursprung dadurch nicht bekannt ist. Die Aufrechterhaltung eines Bundes, der komplett geheim gehalten wird, ist nicht einfach, da das Vertrauen unter den einzelnen Mitgliedern hoch sein muss und die Kommunikation erschwert ist.

Es stellt sich die Frage, wie Verschwörungen oder Theorien verbreitet werden können, wenn der Bund doch zur Geheimhaltung verschwiegen ist? In der Tat ist dies eine berechtigte Frage, die nur über die Hierarchie und das Verhältnis der Macht in jedem Bund zu erklären ist. Neue Mitglieder erfahren noch nicht alle Informationen. Andere werden bereits in die tiefen Geheimnisse eingeweiht.

Ein weiterer Bereich, der behandelt wird, ist das Geheimwissen. Diese Bezeichnung stammt von der Geheimhaltung, woher das Wissen stammt oder dass es dieses überhaupt gibt. Dies spielt sich überwiegend im Bereich der Esoterik ab. Über Rituale, Methoden und Techniken zu höheren Mächten Kontakt aufzunehmen, wie zum Beispiel Tarot, Astrologie und noch viele mehr, wird der esoterische Bereich abgedeckt.

Es bedeutet jedoch nicht, dass nur Anhänger eines Bundes Zugang zum Geheimwissen oder zur Esoterik bekommen. Jeder kann sich diesen Aspekten widmen, jedoch ist der Grad der Auswirkung geringer.

Die Macht als wichtiger Aspekt

Ein wichtiger Aspekt, der einen Geheimbund, die Gemeinschaft oder die Verschwörungen ausmacht, ist die Macht. So trägt die Macht als Teil eines Systems oder einer Struktur nachweislich dazu bei, dass ein solcher Bund überhaupt entstehen kann. Dies bedeutet, dass in vielen Fällen ein Bund gegründet wird, um Machtpositionen, die aus der Gesellschaft heraus entstehen oder bereits vorgegeben sind, entgegenzuwirken.

Des Weiteren werden die Versammlungen ebenso von Macht geprägt. In den meisten Bünden besteht eine gewisse Hierarchie, die darüber entscheidet, wer welche Theorien erfahren darf und inwiefern die Esoterik ausgelebt wird. Auch die Frage, wer Verschwörungen verbreiten darf, wird über den Aspekt der Macht bestimmt.

Verschiedene Geheimbünde und ihre Prinzipien

Es gibt eine grosse Anzahl an Geheimbünden weltweit. Wie viele es genau sind, ist jedoch nicht bekannt. Es gibt immer mehr Studien, die von Wissenschaftlern dazu durchgeführt werden, sodass man davon ausgehen kann, dass in ein paar Jahren mehr Informationen bekannt sind.

Während es viele kleine Gruppierungen gibt, die noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen sind, gibt es andere, die weltweite Bekanntheit erreicht haben und auch in vielen Serien, Filmen und Dokumentationen bereits eine Rolle spielten. Drei der bekanntesten Geheimbünde sind:

1. Freimaurer

Die Freimaurer sind ein Bund, der bereits im 18. Jahrhundert gegründet wurde und sich schnell in ganz Europa verbreitet hat. Organisiert wird die Gruppierung in sogenannten Logen, die als Untergruppen zu verstehen sind. Zu Beginn hauptsächlich aus Baumeistern und Architekten bestehend, sind heute alle sozialen Schichten vertreten.

Das Prinzip der Brüderlichkeit, Humanität, Freiheit und Toleranz führt dazu, dass die Freimaurer Teil der Aufklärung und des freien Denkens sind. Auch die Wissenschaft konnte von dem freien Handeln profitieren.

2. Illuminaten

Die Illuminaten, "die Erleuchteten", wurden einst als kirchenkritischer Lesezirkel gegründet. Intellektualität spielte eine wichtige Rolle und so traten nach kurzer Zeit echte Berühmtheiten dem Orden bei. Nach einem Hoch mit mehr als 1.500 Teilnehmern, wurde der Geheimbund schliesslich verboten und löste sich auf. Versuche, diesen wieder aufleben zu lassen, schlugen fehl. Die Illuminaten sind oft Teil von Filmen.

3. Ku-Klux-Klan

Der Ku-Klux-Klan ist bis heute vertreten und hat viele Anhänger. Anders als die anderen Gruppierungen setzen sich diese jedoch nicht für Aufklärung und Gerechtigkeit ein, sondern handeln in den USA hauptsächlich, um die Versklavung von Schwarzen wieder zu erlangen. Gewalt und Verfolgung sind keine Seltenheit, weshalb der Staat versucht, gegen diesen Bund vorzugehen.

Verschwörungen, die von einem Geheimbund stammen, entstanden meist auf esoterische Art und Weise, die mit viel Mystik zu tun hat. Dass es sich um Verschwörungen handelt, ist in der Regel Meinung der Wissenschaft, während spirituelle Kulturkreise diesen eine andere Bedeutung geben.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Geheimbünde ist ein Fachgebiet von:

Starmedium & Tierheilpraktikerin Vanessa
Starmedium & Tierheilpraktikerin Vanessa

Partnerzusammenführung. Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Seit über 30 Jahren erfolgreich mit Zeitangaben, Rituale, Blockadenlösung, Energieübertragung.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 10:00-22:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 57
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Geheimbünde"