Hämatit

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: olpo / shutterstock

Hämatit – ein Edelstein mit besonderer Wirkung

Glänzend und in schönen Farben erstrahlend, tauchen Edelsteine an vielen Stellen auf. Gerne als Schmuckstein verwendet oder einfach nur als Dekoration zieren sie unsere Umgebung. Dabei vergessen wir häufig die Wirkung, die ein Edelstein mit sich bringen kann. Der Hämatit ist ein ganz besonderer Stein mit einzigartigen Effekten.

Der Hämatit und seine Eigenschaften

Bekannt als einer der wichtigsten Schutzsteine überhaupt, kann der Hämatit in seiner rötlich-braunen Farbe erscheinen. Dank seiner Farbe, die von Schwarz, Grau, über Braun bis hin zu Rot gehen kann, erhält der Stein seinen Namen. Haematit stammt aus dem Griechischen "haemateios", was übersetzt "blutig" bedeutet. Oftmals wird er auch Blutstein genannt, jedoch liegt hier eine Verwechslung vor, da es sich in diesem Fall um einen anderen Stein handelt.
Es gibt zahlreiche weitere Bezeichnungen für den Edelstein, darunter Eisenglanz, Roteisenerz und noch viele weitere. In der Antike wurde er auch Spiegelstein genannt, aufgrund seiner spiegelglatten Oberfläche, in der sich die Personen abbilden konnten. Aber der Hämatit ist nicht erst seit der Antike bekannt, bereits in der Altsteinzeit tauchte er auf und wurde damals zu Höhlenmalereien verwendet, dank der roten Farbe, die der Stein im Wasser abgibt.

Wird der Stein poliert, so erhält er einen schönen metallischen Glanz, weshalb er auch gerne als Schmuckstein verwendet wird. Im Umgang sollte man vorsichtig sein, da er durch seine spröde Struktur sehr empfindlich ist. Ausserdem besteht Empfindlichkeit gegenüber Hitze, Salzen und Säuren. In direktem Kontakt mit der Haut beginnt der Hämatit schnell zu oxidieren.

Hämatit ist eine Form des Eisenoxids und kommt als Mineral besonders in Brasilien sowie in vielen weiteren Ländern vor. Ursprünglich aus Magma gebildet, kann er jedoch auch durch den Entzug von Wasser und das Aushärten entstanden sein. Dies erklärt unter anderem, warum in Verbindung mit Wasser eine schädliche Reaktion zu erwarten ist, weshalb man diese zwei Substanzen nicht miteinander in Verbindung bringen sollte. In Kontakt mit Bergkristall kann der Stein regeneriert werden und seinen besonderen Schutzmechanismus zurückerhalten.

Von der einzigartigen Wirkung profitieren

Wichtiger als sein schönes Aussehen ist jedoch seine Wirkung als Schutzstein. Schaut man sich allein die Farbe an, so wird klar, dass eine besondere Wirkung in Bezug auf das Blut vorhanden ist. So wird der Hämatit schon seit vielen Jahren als Schutzstein zur Blutstillung, Wundheilung und ebenso zur Bildung von Blut angewendet. Vorsicht ist jedoch bei Entzündungen geboten, da er entzündliche Reaktionen weiter verstärken kann und daher nachteilig wirkt.

Ein wichtiger Aspekt, der mit dem Hämatit einhergeht, ist die Lebenskraft. Der Stein schenkt Freude, Mut, Lebenskraft und ist damit ein wichtiger Begleiter, wenn es darum geht, mehr Lebensqualität zurückzugewinnen. Mit dem Edelstein kann man die Aufmerksamkeit wieder auf die eigenen Bedürfnisse richten. Spontanität und Mut, neue Entscheidungen zu treffen, halten wieder Einzug, sodass langersehnte Veränderungen nun leichter möglich sind.

Neben den direkten Effekten, die der Stein auf körperlicher und seelischer Ebene aufweist, ist eine positive Wirkung auf das Umfeld zu erwarten. Negative Energien werden abgewendet und Unglück ferngehalten. Ebenso können körperliche Einschränkungen, die aufgrund von mentaler Schwäche entstanden sind, umgekehrt werden.

Beachtet man die astrologischen Aspekte, so kann besonders das Sternzeichen Skorpion vom Hämatit profitieren. Der Skorpion erhält durch den Stein Gelassenheit und die Fähigkeit, Kompromisse einzugehen. In stressigen Zeiten holt er auch Widder und Jungfrau auf den Boden der Tatsachen zurück.

Wer gerne mit Edelsteinen arbeitet und die Meditation nutzt, um Lebenskraft zurückzuerlangen, auch für den eignet sich der Hämatit, auch wenn er eventuell auf den ersten Blick nicht zutrifft. Grund dafür ist, dass der Schutzstein bei der Meditation die Wirkung anderer Edelsteine verstärken kann, sodass der Ausgleich der Energien, die Ruhe und die Steigerung der Lebenskraft noch weiter verstärkt werden können.

Hämatit und Chakren

Die Wirkung erhält ein Stein durch die Schwingungen, die er abgibt und die sich direkt auf andere Energiefelder auswirken. Alle Materie besteht aus Energie, so auch der menschliche Körper. In bestimmten Kulturkreisen ist von Chakren die Rede, sogenannten Energiezentren. In jedem Körper befinden sich insgesamt 7 Chakren, die sich entlang der Wirbelsäule befinden.

Am unteren Ende der Wirbelsäule und damit das erste der Chakren, befindet sich das Wurzelchakra, das besonders für Stabilität sorgt und das Gefühl verleiht, sicher und geschützt zu sein. Es ist die Wurzel der Energiebahn und daher unbedingt wichtig für alle weiteren Chakren. Kann die Energie frei fliessen, dann können Funktionen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene ohne Einschränkungen genutzt werden.

Kommt die Energie ins Stocken, so spricht man von einer sogenannten Blockade. Der Hämatit kann hier eine positive Wirkung zeigen, vor allem wenn das Wurzelchakra betroffen ist. So kann der Energiefluss wieder reibungslos in Gang kommen und der Körper seine Funktionen wieder aufnehmen.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Hämatit ist ein Fachgebiet von:

Exklusivberaterin Dagmar-Charleen
Exklusivberaterin Dagmar-Charleen

99% Trefferquote ohne Vorabinformationen. Nennen Sie lediglich ein Thema zum Beispiel Partnerschaft, Treue, Familie, Beruf & Finanzen etc. Was denkt und fühlt mein Partner? ...mehr

Erreichbar: Heute: 09:30-21:30 Uhr
Pause: 12:30-14:30 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 002 004
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 701
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24401
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 49
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Hämatit"