Hildegard von Bingen

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Madeleine Steinbach / shutterstock

Hildegard von Bingen - Ihre wichtigsten Einsichten für Ihr Wohlbefinden

Sie ist wohl eine der bekanntesten Frauenfiguren des Mittelalters und ihre Legende ist bis heute noch weit bekannt. Hildegard von Bingen wurde nicht nur als grosse Persönlichkeit der Literaturgeschichte gefeiert - sie setzte sich auch für die Emanzipation und die Rechte der Frauen ein und sie hatte ihren ganz eigenen ganzheitlichen Ansatz zur Medizin. Am bekanntesten wurde sie jedoch durch Ihre hellseherischen Fähigkeiten und Einsichten über das Leben. Alles, was Sie über Hildegard von Bingen wissen sollten und ihre wichtigsten Einsichten für Ihr Wohlbefinden erfahren Sie in folgendem Artikel.

Geburt und Kindheit

Hildegard wurde 1098 geboren, vermutlich in Bermersheim. Sie hatte neun ältere Geschwister und sie wurde mit acht Jahren von ihren Eltern in ein Gotteshaus zur Erziehung gebracht. Im Jahr 1112 liess sie sich gemeinsam mit ihrer damaligen Erzieherin Jutta von Sponheim in ein Kloster einschliessen, welches von Benediktinermönchen geführt wurde.

Hellseherische Fähigkeiten

Schon im frühen Alter wurden Hildegard von Bingen hellseherische Fähigkeiten zugeschrieben. Doch erst als junge Frau fing sie an, ihren Visionen Stimme zu verleihen und sie niederzuschreiben. Mit Ihrem Konvent löste sich Hildegard im Jahr 1150 vom Kloster und gründete ihr eigenes.

Die wichtigsten Einsichten - was wir von Hildegard von Bingen lernen können

In ihrem Katalog der 35 Geistesregungen hielt Hildegard von Bingen Tugenden fest, die das Leben sinn- und wertvoll machen sollen. Insbesondere geht es dabei um Werte, die unser Wohlbefinden steigern und die uns mit uns selbst und anderen im Reinen fühlen lassen.

Sehnsucht

Wir alle sehnen uns nach etwas: nach Liebe, Anerkennung, Erfolg oder Ruhm. Und wir alle brauchen diese Sehnsucht, denn sie ist der Zündstoff, welcher uns vorantreibt. Hildegard von Bingen sieht die Schönheit und die Kraft in unserer Sehnsucht, doch sie warnt in ihren Schriften auch davor, unsere Sehnsüchte zu unterdrücken. Denn dann laufen wir in Gefahr, verbittert zu werden. Auch exzessives Verhalten kann aus unterdrückten Sehnsüchten entstehen wie z. B. mit Substanzen, Essen oder sogar Arbeit. Erlauben Sie sich, Sie selbst zu sein und seien Sie akzeptierend und liebevoll zu sich selbst.

Selbstrespekt

Selbstrespekt ist nicht nur wichtig, um ein glückliches Leben für uns selbst zu leben, sondern auch um anderen Menschen respektvoll gegenüberzutreten. Denn wer sich selber nicht wertschätzt, kann auch andere Menschen nicht wertschätzen. Versuchen Sie auch im Alltag Ihre eigenen Bedürfnisse zu erkennen und zu respektieren. Gönnen Sie Ihrem Körper Entspannung, wenn er sich danach sehnt und Ihrem Geist Herzlichkeit, wenn er sie benötigt. Behandeln Sie andere so, wie Sie selber behandelt werden möchten.

Vertrauen

Vertrauen ist die Basis des Lebens. Selbstvertrauen ist enorm wichtig - auch damit wir anderen Menschen vertrauen können. Das Trainieren der eigenen Intuition und das Hören auf das eigene Bauchgefühl ist somit ein wichtiger Schritt zu einem erfüllten Leben. Schaffen Sie Momente der Stille, in denen Sie Ihrem Bauchgefühl gehör verleihen, und vertrauen Sie darauf, dass Sie wissen, was das Beste für sie ist.

Empathie

Nur wenn wir für uns selber empfinden können, können wir auch Empathie für andere fühlen. Von Bingen betonte oft, dass unser Mitgefühl anderen gegenüber direkt damit zusammenhängt, wie mitfühlend wir mit uns selber umgehen. Die meisten von uns versuchen unsere Verletzlichkeit und unsere wahren Gefühle zu unterdrücke und zu verstecken. Vielleicht aus Schutz oder Furcht verletzt zu werden. Doch genau dies führt auch dazu, dass wir uns vor anderen Menschen verschliessen und einsam werden. Versuchen Sie mehr Mitgefühl, sich selbst gegenüber aufzubringen, und auch andere werden Ihre Empathie schätzen.

Grosszügigkeit

Hildegard von Bingen spricht in ihren Texten auch über Grosszügigkeit - wir sollten uns alle im Leben mehr gönnen, wenn es nach ihr gehen würde. Denn - wie auch bei den anderen Tugenden - wer sich selbst streng und geizig gegenüber ist, kommt auch genauso für andere rüber. Versuchen Sie die Welt um sich herum zu geniessen und gönnen Sie sich und anderen auch mal was Schönes.

Mässigkeit

Wie mit allen Dingen kommt es auf das Mass an. Hildegard von Bingen legt hier die Betonung auf Achtsamkeit. Versuchen Sie die Balance in Ihrem Leben zu finden und darauf zu achten, genug Zeit für Dinge zu finden, die Ihnen wichtig sind. In allen Lebensbereichen das richtige Mass zu finden kann schwer sein, macht aber ein gesundes und glückliches Leben nach Bingen aus. Dies kann auch heissen mal "Nein" zu sagen und sich die Zeit einzuräumen, die man für angemessen hält.

Wenn Sie sich für die anderen Tugenden und Wahrheiten von Hildegard von Bingen interessieren, können Sie sich gerne an einen unserer erfahrenen Telefonberater wenden.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Hildegard von Bingen ist ein Fachgebiet von:

Starberaterin Ute
Starberaterin Ute

Hellsehen ohne Hilfsmittel. Sehr hohe Trefferquote. Medium mit viel Lebenserfahrung und Kontakten zur geistigen Welt. Empathie, Tierkommunikation, Jenseitskontakte, Liebe und Beziehung, Analysen zu Männern und Frauen, Treue.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 08:00-22:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 450
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2053
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 536 675
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 48
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Hildegard von Bingen"