Kapha

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: eldar nurkovic / shutterstock

Kapha (Ayurveda) – Was für ein Typ sind Sie?

Im Ayruveda gibt es drei unterschiedliche Typen. Diese sind Vata, Pitta und Kapha. Letztere Menschen gelten als beständig, ruhig, traditionell und praktisch. Sie schlafen tief und lange. Sie haben eine Neigung zu Übergewicht, ohne viel zu essen und die Verdauung ist eher langsam. Dinge geht er langsam an. Wichtig sind ihm seine Familie und seine Freunde. Erfolg und Karriere sind ihm weniger wichtig. Dieser Typ ist die Ruhe selbst und seinem Wort können Sie vertrauen.

Die Kraft der Ruhe

Kapha verbindet die Elemente Wasser und Erde miteinander. Es bezieht sich insbesondere auf die Stabilität und die Struktur. Dies zeigt sich bei diesem Typen in körperlicher und psychischer Hinsicht. Der Kapha Typ zeichnet sich durch seine Ruhe, seine Robustheit, seine Gelassenheit sowie seine Ausdauer aus. In seinen Bewegungen ist dies zu erkennen und daran, dass er eher zu lange als zu kurz schläft.
Sein Körperbau ist stabil und schwer. Die Gelenke sind kräftig. Das Fettgewebe als auch das Muskelgewebe sind ausgeprägt. Der Körper wirkt dadurch stämmig und robust. Die Gesichtsform sowie die Körperform dieses Ayurveda Typen sind eher rundlich angelegt. Seine Augen sind groß und seine Lippen voll.

Das Haar dieses Typen ist meist kräftig und voll. Die Kopfhaut ist eher fettig. Um Falten braucht sich dieser Mensch keine Sorgen zu machen. Er wirkt noch lange sehr jung.

In der Ruhe liegt die Kraft auch in stürmischen Zeiten

Das Agni ist eher gering ausgeprägt. Der Genussmensch isst gerne öfter auch mal viel und gerne süss. Bei Stress kommt diese Neigung besonders zum Vorschein. So kann sich das Gewicht ungewollt erhöhen. Riechen und Schmecken gehören zum Kapha Menschen, wie das Salz zur Suppe. Er kocht gerne und viel und geniesst das Essen.

Ein Mensch, der über dieses Dosha verfügt, ist ein Fels in der Brandung. Sind die Zeiten auch noch so stürmisch, ihn bringt nichts aus der Ruhe. Dazu hat er die Energiereserven, die er dafür braucht, sowie viel Ausdauer und Geduld. Er gibt nicht auf, wenngleich es noch so schwierig ist und aussichtslos erscheint. Menschen, die mit dem Dosha ausgestattet sind, sind extrem belastbar. Mit Methode begeben sie sich an ihre Aufgaben und gehen äusserst besonnen vor. Haben Sie eine Kapha Konstitution, dann warten Sie ab, was passiert und aufgeben kommt für Sie nicht infrage.

Berufe für diesen Typ Mensch

Aufgrund ihrer grossen Geduld und Ausdauer sowie der Beharrlichkeit sind Sie perfekt für Projekte, die über eine lange Zeit andauern, gerüstet. Routinearbeiten sind kein Problem und einen Haufen an Akten löst in Ihnen keinen Stress aus. Bei Schwierigkeiten kommt Ihnen Ihre Gelassenheit zugute, die Sie dazu befähigt, unbeirrt weiterzumachen. Wo auch immer es um die Organisation oder die Planung geht, können sie so richtig zeigen, was in ihnen steckt. Der Beruf des Architekten zum Beispiel oder auch Berufe in der Pflege sind für Sie ideal, da Sie ein gutes Gespür für Ästhetik haben und sehr mitfühlend sind.

Die Kehrseite der Medaille

Liegt bei Ihnen ein Kapha-Überschuss vor, so können Sie dies eventuell an folgenden Punkten feststellen:

- Trägheit, Langsamkeit, auch Traurigkeit sowie Antriebslosigkeit gehören zum Alltag
- Es fällt Ihnen schwer loszulassen
- Übergewicht und Verdauung sind recht langsam
- Es kann zu einer öligen Haut kommen
- Sie sind anfälliger, was Infekte und Unverträglichkeiten betrifft

10 Tipps für das Wohlbefinden

Essen Sie nicht zu oft und nicht zu viel. Bewährt hat sich gerade bei diesem Typ das Fasten. Wählen Sie die richtigen Speisen für sich aus. Zu diesen gehören fettarme, gekochte und leichte Speisen, auf die richtige Würze kommt es an. Scharf, herb und bitter sind die Geschmacksrichtungen, die Ihnen als dieser Ayurveda Typ guttun. Sie wirken adstringierend. Zu den Gewürzen gehören Ingwer, Pfeffer und Kapha-Churma.

Optimal als Getränke sind heisse Getränke, infrage kommt da beispielsweise Ingwertee oder auch heisses Ingwerwasser. Achten Sie auf die idealen Duftnoten. Das überschüssige Kapha können Sie mit herben, bitteren, scharfen, würzigen und erwärmenden Düften ausgleichen. Für den Raumduft eignen sich am besten Aromaöle von Eukalyptus, Wacholder, Kampfer, Ingwer, Majoran und Nelke.

Zu Ihren tragbaren Farben gehören lebhafte und bunte Farben sowie klare Farben. Diese unterstützen Ihre Dosha Balance hervorragend. Sie sollten zeitig aufstehen, auch wenn Sie eigentlich noch liegen bleiben möchten. Die beste Zeit ist vor sechs Uhr am Morgen. In Ihren Alltag gehört Schwung.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Kapha ist ein Fachgebiet von:

Ukrainisches Starmedium und Telepathin Emmilia
Ukrainisches Starmedium und Telepathin Emmilia

Fate Matrix-Methode. Russische Magierin, Hellseherin & Kartenlegerin berät Sie professionell zu allen Bereichen des Lebens. Über 40 Jahre Erfahrung, hohe Trefferquote. Rituale, Partnerzusammenführung, Farbberatung, Quantenphysik.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 07:00-00:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 901 929
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2033
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 508
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 43
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Kapha"