Klangbäder

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: drewsdesign / stock.adobe.com

Mit magischen und wohltuenden Klängen zur Ruhe kommen

In hektischen Zeiten suchen wir Menschen nach Möglichkeiten, mit denen wir Ruhe und Erholung finden. Wer unter Dauerstrom steht, einen stressigen Alltag hat und generell einfach auf der Suche nach einer Wohltat für die Seele ist, dem bieten sich aus dem Bereich der Esoterik und Spiritualität zahlreiche Möglichkeiten und Praktiken, mit denen man das eigene, geistige wie auch seelische Wohlbefinden fördern kann. Von Yoga und Meditation, bis hin zu Klangbädern. In Verbindung mit der Natur und allem, was sie zu bieten hat, sowie den alten Traditionen, die teilweise Jahrtausende alt sind, können uns Praktiken wie Klangbäder dabei unterstützen, Ruhe zu finden. Und vom Alltag zu entfliehen in eine Welt, die ein Segen für unsere Seele ist.
In diesem Beitrag stellen wir Ihnen Klangbäder vor - was sie sind, welche Vorteile sie haben und wie diese ablaufen können.

Was sind Klangbäder?

Klangbäder sind eine Praxis aus der Esoterik, die mit einer Meditation zu vergleichen ist. Dabei "badet" man sozusagen in Klängen und Vibrationen, welche beispielsweise von Klangschalen erzeugt werden. Aber auch Gongs, Stimmgabeln oder Schalen aus Kristall kommen für Klangbäder zum Einsatz. Die Vibrationen und der Sound, die beispielsweise durch das Schlagen eines Gongs entstehen, können unseren Geist und unsere Seele in einen meditativen und entspannten Zustand versetzen. Dies wiederum kann dazu beitragen, dass wir eine Ganzwerdung auf allen Ebenen erfahren können.

Während eines Klangbades kann man ebenso in einen Zustand gelangen, der dem des Träumens ähnelt. Neben der Entspannungsförderung können Klangbäder aber unter anderem auch für einen erholsameren Schlaf sorgen. Generell kann ein Klangbad auf allen Ebenen unseres Seins dafür sorgen, dass man sich entspannt und ausgeglichen fühlt.

Weitere Vorteile von Klangbädern sind:

- Anspannungen und energetische Blockaden können gelöst werden.
- Geist, Körper und Seele können miteinander in Einklang gebracht werden.
- Auch Gefühle der Trauer oder tief sitzende Sorgen können mit Klangbädern aufgelöst werden.
- Die allgemeine Stimmung kann durch den wohltuenden Sound, der beispielsweise von Klangschalen erzeugt wird, angehoben werden.

Klangbäder: Eine jahrtausendealte und bis heute bewährte Tradition

Auch wenn Klangbäder heute immer häufiger Erwähnung finden und es daher so scheint, als wären sie ein moderner Trend, steckt hinter den Klangbädern eine Geschichte und Tradition, die über 40.000 Jahre zurückreichen. Schon die alten Griechen haben ihrem Körper und ihrer Seele etwas Gutes tun wollen, wenn sie mit Flöten beruhigende Töne erzeugt haben. Und auch in Tibet ist die Verwendung von Klangschalen für Meditationen als Tradition mindestens 2.000 Jahre alt.

Wie Sie sehen, sind Klangschalen ein äusserst bereicherndes Überbleibsel aus antiken Zeiten, die wir uns auch heute glücklicherweise noch zunutze machen können.

Wie läuft ein Klangbad ab? Was kann man erwarten?

In der Regel dauert eine Session eines Klangbades rund 30 - 60 Minuten. Natürlich gibt es auch welche, die darüber hinausgehen und länger dauern.

Die Person, die am Klangbad teilnimmt, legt sich meist zum Beispiel mit einer Yogamatte auf den Boden - zur bestmöglichen Entspannung legt man ein Kissen unter den Kopf/in den Nacken. Ein Klangbad beginnt meist damit, dass man einige Minuten lang eine Atemübung macht, bei der man sich voll und ganz auf das ruhige Atmen konzentriert. Die Gedanken und der Geist werden somit ruhiger und man beginnt mit einer ersten Entspannung.

Im weiteren Verlauf werden dann durch den Praktizierenden/die Praktizierende des Klangbades mit dem Einsatz von Instrumenten wie Stimmgabeln, Klangschalen oder Gongs Vibrationen und Klänge erzeugt. Die erzeugten Klänge "umschliessen" oder "umwandern" den Geist und die Seele des Klangbadenden und bringt diesen dann in einen tieferen Bewusstseinszustand.

Während des Klangbades kann man sich komplett von der äusseren Umgebung/Welt lösen und so, ähnlich wie bei einer Meditation, die totale Entspannung erleben. Man löst sich zudem von äusseren Reizen und gelangt in einen Zustand der Harmonie und des Friedens.

Neben dem Erleben eines tiefen Entspannungszustandes, berichten Teilnehmende von Klangbädern auch, dass sie teilweise kreative Aha-Momente erlebt haben. Aber sogar auch Tränen können während eines Klangbades fliessen. Andere wiederum schlafen tief und fest, während sie an einem Klangbad teilnehmen.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Klangbäder ist ein Fachgebiet von:

Kartenlegerin Ava
Kartenlegerin Ava

Energiemedium und Kartenlegerin aus Leidenschaft. Intuitives Kartenlegen, Rituale, Energiearbeit, Traumdeutung, Blockadenlösung. Ganzheitliche Beratung und Antworten auf alle Lebensfragen.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 07:15-00:00 Uhr
Pause: 13:15-17:30 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 001 117
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 719
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24419
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 77
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat         Terminanfrage    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Klangbäder"