Mediales Schreiben

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Dmitry Pichugin / Fotolia

Mediales Schreiben

Mediales Schreiben ist eines von vielen Hilfsmitteln, um mit "der höheren Welt" in Kontakt zu treten und zu kommunizieren. Mediales Schreiben wird immer nur von einer Person durchgeführt. Es sollte allerdings nur von einem geübten Medium angewandt werden.

Mediales Schreiben - was benötigt man dazu?

Man benötigt lediglich einen Stift und ein Blatt Papier. Geübte Menschen benutzen manchmal sogar Papier- oder Tapetenrollen, wenn eine längere Sitzung geplant ist. Ausserdem sollte man eine ruhige Atmosphäre schaffen und im Vorfeld für ausreichend Entspannung sorgen um in einen tranceähnlichen Zustand zu gelangen, denn nur so kann der Kontakt zu der höheren Ebene hergestellt werden. Auch ist es wichtig seinen Geist zu leeren und sein Ego nach hinten zu stellen umso nur auf die Informationen aus dieser anderen Welt zurückzugreifen. Das Medium dient sozusagen als Kanal um die Informationen zu empfangen und verständlich für den Klienten zu überbringen.

Wie funktioniert mediales Schreiben?

Mediales Schreiben empfängt das Medium Antworten auf seine Fragen, indem der Stift "vom Geist geführt" wird. Zu Beginn konzentriert sich das Medium darauf, den Kontakt zu der anderen Ebene herzustellen. Wenn das geschafft ist stellt das Medium seine Frage und konzentriert sich intensiv darauf. Es wird dabei aber nicht gesprochen und die Konzentration des Mediums liegt nicht auf dessen Hand oder dem Stift. Nun wartet das Medium, bis der Stift sich zu bewegen beginnt. Das Medium konzentriert sich dabei weiterhin auf die gestellte Frage und wartet, bis der Stift sich nicht mehr bewegt. Dann wird eine neue Frage gestellt und nach dem gleichen Prinzip verfahren. Das Medium liest die Antworten immer erst nach der Sitzung, um sich intensiv genug auf die Frage konzentrieren zu können und um nicht abgelenkt zu werden. Außerdem sind so auch Zusammenhänge in den Antworten zu erkennen.

Mediales Schreiben als Wegweiser nutzen.

Mediales Schreiben ist ein umstrittenes Hilfsmittel um mit anderen Wesenheiten in Kontakt zu treten. Es ist oft nicht klar, ob das Medium jetzt tatsächlich Antworten auf seine Fragen durch den Kontakt zu der höheren Ebene bekommt oder ob es sich um ein Zwiegespräch mit dem eigenen Unterbewusstsein handelt. Dennoch sind durch das mediale Schreiben schon zahlreiche Bücher mit Belehrungen und Ratschlägen entstanden und sogar Musikkompositionen.

Sie haben noch kein geübtes Medium an Ihrer Seite? Wir helfen Ihnen gerne dabei und begleiten Sie auf Ihrem Weg. Lassen Sie sich entführen und tauchen Sie in eine andere Welt ein! Ihr Medium wartet schon auf Sie!
Weiterempfehlen:


Das Thema Mediales Schreiben ist ein Fachgebiet von:

Schweizer Starmedium Heidi
Schweizer Starmedium Heidi

Einfühlsame und ehrliche Kartenlegerin mit hoher Trefferquote. Legung mit dem grossen Lenormandkartendeck (54 Karten), Vollmondlegung, Sigillenmagie. *** NEU!*** Rundumblick auf Video und Rundumblick per E-Mai. Schweizerdeutsch.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 000 190
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2042
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 239
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 88
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Mediales Schreiben"

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Schweiz, Österreich, Deutschland und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK