Hexen-Roman

Blog

Hexen-Roman

Seite 11 von 17
Blog
Sexy Hexen - Der Abend kann kommen

Sie musste sich jetzt entscheiden. >>OK, Mom. Ich rufe jetzt kurz Angelina an und kläre wie es dort weitergehen soll. Du kannst dich ja derweil schon mal für die Party fertigmachen. Wir haben nicht mehr soviel Zeit.<< Ihre Mutter nickte und begab sich in Richtung Badezimmer. >>Ich spring kurz unter die Dusche und mach meine Haare. Danach kannst du dich dann fertigmachen. Wir brauchen  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Ein doppelter Grund zum Feiern

Auch wenn Dara nicht wirklich an den Weihnachtsmann glaubte, so war sie trotzdem immer neugierig und aufgeregt, so wie gerade jetzt auch, was denn unter dem Baum liegen würde. Sie war halt eben auch immer noch ein bisschen Kind, selbst wenn sie eine Hexe war. Ihre Oma hatte ihr immer gesagt, sie soll sich auf jeden Fall das Kind in sich bewahren. Dies sieht und spürt manchmal deutlich mehr als ein  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Auf zur Party

Ein paar Minuten später war auch Dara zum Ausgehen fertig. Auf dem Weg zur Tür schlüpfte sie in ihre Ballerinas, griff nach ihrer Tasche und schob ihre Mutter vor sich durch die Haustür. Diese hatte vorsorglicher Weise ihre grosse Tasche dabei um so die Sektflaschen transportieren zu können. Auch wenn Sabine ja fast um die Ecke wohnte, so wollte sie nicht unbedingt mit zwei Flaschen Sekt durch die  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Halluzination oder Wirklichkeit

Auch Frank, Sabines Mann, begrüsste sie herzlich und nahm die beiden Flaschen Sekt zum Kühlen mit in die Küche. Währenddessen zog Sabine die beiden Mädels in Richtung Garten, wo die Party bereits in vollem Gange war. Dara war sich beim Anblick von Partyzelt, Bierzeltgarnitur und Buffet nicht wirklich sicher, ob diese Party tatsächlich so spontan war, wie Sabine gesagt hatte. Sie hatte die leise Befürchtung,  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Vergangenheit im neuen Leben

Aber auch als Dara die Augen nach kurzer Zeit wieder öffnete, hatte sich nichts an dem Bild verändert. Sie war sich ganz sicher, dass sie Markus dort stehen sah, aber das konnte doch unmöglich sein. Was machte er hier und wieso war er auf einer Party ihrer Freundin? Dara merkte wie ihr Herz anfing zu pochen und ihre Beine zittrig wurden. Sie musste sich dringend irgendwo hinsetzen, sonst würde sie  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Ein weiteres Gefühlschaos

Am liebsten würde Dara nach Hause gehen und sich im Bett verkriechen. Innerhalb von Sekunden war alles wieder da. Die erste Begegnung mit Markus, sein Geruch, seine zärtlichen Hände auf ihrer Haut und die zerwühlten Laken. Verdammt! Warum passierte ausgerechnet ihr das? Dara war doch extra weit weg von zuhause, um genau solch eine Situation zu vermeiden. Sie wollte Markus auf keinen Fall so schnell  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Zufall oder Bestimmung?

Unbemerkt hatte Dara ihr Sektglas geleert und auch Sabine schien sich in Luft aufgelöst zu haben. Na toll! Ich bin gleich betrunken, meine Mutter macht Party und mein Albtraum steht ein paar Meter entfernt. Wenn das mal nicht die perfekte spontane Geburtstagsparty war. Dara merkte, wie sie unwillkürlich ein wenig grinsen musste. Die Zusammenfassung war jetzt vielleicht nicht ganz so realistisch, aber  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Ein Omen für die Zukunft?

Daras Mutter wollte sie so zum Nachdenken oder Handeln zu bewegen, wenn auch meistens ohne Erfolg. Irgendwann, kurz bevor Markus in ihr Leben trat, hatte ihre Mutter offensichtlich damit aufgehört. So, als ob sie wusste, dass sie das irgendwie in der nächsten auch ohne sie regeln würde. Der Gedanke war absurd, dass ihre Mutter mit Markus unter einer Decke steckte. Und woher sollte ihre Mutter Markus  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Fragen und nichts als Fragen

Ihre Mutter liess ein wenig Zeit verstreichen, bevor sie ihre Tochter ansprach. >>Liebes, ich hab mir schon Sorgen gemacht. Sabine hat mir gerade gesagt, dass du hier sitzt und ein wenig blass aussiehst. Was ist los? Sollen wir nach Hause gehen?<< Dara blickte in das sorgenvolle Gesicht ihrer Mutter. >>Nein, Mom. So schlimm ist es nicht, mir geht es wieder besser. Irgendwie hat mein  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Der Fremde an der Bar

Im Gehen ergatterte sie ein Glas Wasser und weiter konnte die Erkundungstour durch Sabines Garten gehen. Dara entdeckte ein paar sympathische Gesichter, sowohl weiblicher als auch männlicher Natur. Allerdings waren diese alle in ihre Gespräche vertieft, dass Dara nicht unbedingt stören wollte. Vielleicht war Sabine doch die bessere Lösung dafür. Nach ein paar Metern entdeckte sie Sabine an einem  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Verkupplungsversuch ihrer Freundin

Wieder zurück im jetzt und hier befürchtete Dara, dass Sabine sie tatsächlich zu verkuppeln versuchte. Sie musste schnellstmöglich mit ihrer Freundin reden, dass es noch nicht der richtige Zeitpunkt dafür war, aber im Moment war es dafür wohl ein wenig zu spät. Sabine hatte den Fremden schon angesprochen und zog Dara noch ein Stückchen näher zu sich heran. >>Michael, darf ich dir meine  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Verwirrung auf ganzer Linie

Und sofort merkte sie, dass wieder Wärme in ihr aufstieg. Ehrlich gesagt fühlte sie sich ein wenig komisch in dieser Situation. Ihre Freundin schien das auch zu bemerken und übernahm das Gespräch, allerdings in einer völlig anderen Art, als Dara es gehofft hatte. >>Michael, du hast doch die ganze Woche noch Urlaub, oder? Könntest Du Dara nicht ein bisschen was zeigen und sie unter Leute bringen?<<  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Ein elektrisierender Kuss

Auf der einen Seite war Dara erleichtert, dass Michael gehen wollte, auf der anderen Seite fand sie es schade. Sie wusste allerdings nicht warum. Sie hatten sie gerade erst vor ein paar Minuten kennengelernt. >>Ich weiss es noch nicht genau. Vielleicht bin nachher noch da.<< Lächelnd sah Michael sie an. >>Na gut, dann lass ich mich einfach überraschen.<< Dann beugte er sich  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Dara mal wieder völlig verwirrt

Dara konnte sehen, dass ihre Freundin wohl ein wenig ein schlechtes Gewissen bekam. >>War das so schlimm?<< Sabine wolle es tatsächlich genau wissen. Natürlich war das nicht schlimm, aber wie sollte Dara das ihrer Freundin erklären. Sie hatte innerhalb kürzester Zeit zwei Begegnungen, die sie irritieren und so langsam wusste sie nicht mehr wohin mit ihren Gefühlen, die sie nicht einmal  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Zeit die Party zu verlassen

Dara hoffte, dass sie in dieser neuen Umgebung wirklich zu sich finden würde. Vielleicht könnte sie sich dann auch selbst besser verstehen. Bisher schien das nicht so richtig rund zu laufen, aber sie konnte niemandem anders dafür die Schuld geben. Es lag allein an ihr, und das wusste sie ganz tief in ihrem Inneren nur zu gut. Dara war sich aber auch sicher, dass sie heute wahrscheinlich sowieso nichts  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Chaos im Kopf

Dara sah zu ihrer Mutter hinüber. >>Mom, ich weiss nicht, wie es bei dir aussieht, aber ich würde gerne nach Hause gehen. Ich muss mich noch ein wenig an den Laptop setzen, vor allem wegen Montag. Abgesehen davon gehen mir so viele Sachen durch den Kopf, dass ich das hier gar nicht richtig geniessen kann. Du kannst ja noch bleiben, Mom. Ist ja gleich um die Ecke.<< Dara konnte sehen,  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Sabine, die Neugier in Person

Das Kartenlegen hatte einen völlig neuen Stellenwert für sie bekommen und diesen Gedanken wollte sie auch so umsetzen. Die Hand ihrer Mutter auf ihrem Arm holte Dara ins jetzt und hier zurück. >>Wenn es dir wirklich nichts ausmacht Liebes, würde ich gerne noch eine Weile bleiben. Ich geniesse es gerade mal wieder unter so vielen Menschen zu sein. Ausserdem habe ich ja noch gar nicht alle kennengelernt.<< ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Plötzlich 2 Männer im Kopf

Auch an diesen Gedanken musste Dara sich jetzt mehr oder weniger gewöhnen. Dafür kannten sie sich schon viel zu lange und viel zu gut. Dara überlegte kurz ob sie ihrer Freundin von Markus erzählen sollte, aber sie wollte sie nicht von ihrer Party abhalten und entschied sich für ihren ursprünglichen Plan, in Ruhe mit Sabine zu reden. >>Mach dir keine Sorgen. Soweit ist alles ok. Und ja, irgendwie  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Mit Laptop und Tee in der Wohlfühloase

Während der Tee am Aufbrühen war, schlüpfte Dara in ihre Wohlfühlklamotten, startete schon mal den Laptop und warf alle Kissen, die sie finden konnte, auf das Bett. So sah das doch schon nach einer kleinen Wohlfühloase aus. Fehlte nur noch der Tee und das Entspannungsprogramm konnte starten. Sofern Dara allerdings in sich hineinhörte war sie im Moment ziemlich weit weg von entspannt. Sie spürte immer  ...mehr

Weiterlesen
Blog
Sexy Hexen - Alles, nur nicht langweilig

Dara freute sich riesig als sie die email des Onlineversandhandels las. Hatte sie doch vorhin noch daran gedacht, dass sie die neuen Tarot-Karten unbedingt am Montag eigentlich schon haben wollte. Das schien wohl auch reibungslos zu klappen. Des Weiteren fanden sich wieder mal eine Vielzahl an Benachrichtigungen von der Singlebörse in ihrem Postfach. Dara war hin- und hergerissen ob sie gleich dort  ...mehr

Weiterlesen
Seite 11 von 17


 

Besuchen Sie unseren

Esoterik-ShopEsoterik-Shop
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz