Das CrowleyTarot - Die grosse Arkana kurz erklärt

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Tarot

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: damiripavec / Fotolia
Beitrag vom 14.06.2015

Das CrowleyTarot - Die grosse Arkana kurz erklärt

Einst von der britischen Künstlerin Frida Harris zum Leben erweckt, bestehen auch die Crowley Tarotkarten aus insgesamt 78 Karten, ebenso wie das klassische Tarot. Was dieses Kartendeck allerdings von den anderen Decks unterscheidet, liegt klar auf der Hand. Beim Crowley Tarot wurden untypische Farben und Formen verwendet, die viel Raum für Emotionalität und Informationen zulassen. Durch diese Massgabe kann das Crowley Tarot in vielfacher Sicht interpretiert werden, was wohl auch der Grund ist, warum dieses Deck bis heute ausgesprochen gern verwendet wird.

Das Crowley Tarot und die Grosse Arkana

Wo ist mein Platz im Leben? Was hält die Zukunft für mich bereit und wie soll ich mich entscheiden? Diese und viele andere Fragen werden von Interessierten gern während dem Kartenlegen gestellt. Um eine gute Antwort auf die Fragen zu erhalten, wird beim Crowley Tarot sowohl die Grosse Arkana, aber auch die Kleine Arkana befragt.

Nachfolgend die Grosse Arkana im Überblick:

Der Narr: Vertrauen, aber auch Risikobereitschaft, Unabhängigkeit sowie Freiraum

Der Magier: Geschicklichkeit, Genialität, grosse Möglichkeiten, keine Moralvorstellungen

Die Hohepriesterin: hohes Mass an Gefühl, herausragendes Urteilsvermögen, steht mit beiden Beinen fest im Leben

Die Herrscherin: feste Beziehung, Geborgenheit, Reichtum und Weisheit

Der Herrscher: Autoritär, starker Willen, Kontrolle, grenzenloses Kraftvermögen

Der Hohepriester: Vermittler, Verständnis, inspirierende Person

Die Liebenden: Gegensätze ziehen sich an, Gesellschaft suchen, Glück erkennen

Der Wagen: Kraft und Entschlossenheit zeigen, Zielstrebigkeit, Macht

Ausgleichung: Frieden finden, Gerechtigkeit walten lassen, Harmonie verteilen

Der Eremit: Innere Werte erkennen, Weisheit erlangen, Struktur finden, mit sich selbst im Einklang sein

Das Glücksrad: Neubeginn, von Altem lösen, das Glück herausfordern

Lust: Antrieb finden, Energien erkennen, das Leben mit Tatendrang bewältigen

Der Gehängte: aussichtslose Wege erkennen, Perspektiven verändern

Der Tod: Altes zurücklassen, einen Neuanfang wagen, Verluste hinnehmen

Kunst: Kräfte vereinen, mit Dritten harmonieren, Prozesse durchlaufen

Der Teufel: den Mittelpunkt finden, Ängste ausblenden, neue Stärken gewinnen

Der Turm: Altes zurücklassen, Verluste hinnehmen, gute Aussichten erkennen, Neubeginn anstreben

Der Stern: Ideen umsetzen, Neues annehmen, Beziehungen annehmen und verinnerlichen

Der Mond: Ängste erkennen, Prüfungen vollziehen, Überwindungen und Entscheidungen treffen

Die Sonne: Lebensfreude, Weisheit und Liebe erkennen

Das Aeon: neues Bewusstsein erlangen, Erfahrungen machen, Licht am Ende des Weges erkennen

Das Universum: Geschichten abschliessen, Träume erfüllen, Gefühle kompensieren

Die bunte Welt der Crowley Tarotkarten

Das Crowley Tarot bietet Einblicke sowohl in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Tauchen Sie ein in die bunte Welt der Karten und entdecken Sie, was bisher im Verborgenen lag ...


© Zukunftsblick Ltd.



Weiterempfehlen:


Das Thema Tarot ist ein Fachgebiet von

Kartenlegerin Helena
Kartenlegerin Helena

Kartenmedium. Sagen Sie mir nichts! Durch einen Blick in meine Karten sehe ich, was war, was ist und was sein wird: Liebe, Beziehung, Beruf und Familie! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 501
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 703
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 238
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 61
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Tarot"

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Schweiz, Österreich, Deutschland und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK