Das spanische Tarot - weniger bekannt, aber aussagekräftig

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Tarot

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: Scott Griessel / Fotolia
Beitrag vom 18.06.2017

Das spanische Tarot - weniger bekannt, aber aussagekräftig

Schon seit Ewigkeiten waren die Menschen daran interessiert einen Blick hinter die Kulissen des Lebens zu werfen. Und auch heute ist diese Neugierde in vielen von uns vorhanden. Doch tatsächlich wenden sich immer mehr Menschen dem Kartenlegen zu, um Unterstützung, Motivation und Kraft für die Bewältigung der tagtäglichen Herausforderungen zu bekommen. Wohl nicht weiter verwunderlich, wenn man sich die Entwicklungen in den letzten Jahren anschaut. Das Leben wird schneller, die Anforderungen immer höher, der Druck immer grösser. Es bleibt oftmals kaum Zeit, um Luft zu holen oder Kraft zu tanken, weil man im Hamsterrad des Lebens gefangen ist.
Hier kann es hilfreich sein, einen Schritt zur Seite zu gehen und alles mit dem nötigen Abstand zu betrachten. Ein Blick in die Karten kann hierbei hilfreich sein. Das Tarot erfreut sich hier immer noch grosser Beliebtheit. Neben den bekannten Decks von Crowley Tarot und Rider-Waite-Tarot gibt es noch ein weiteres, etwas unbekanntes Tarotdeck mit der Bezeichnung - Spanisches Tarot.

Rund um das spanische Tarot

Auch das spanische Tarot ist aus der Ursprungsversion des Tarots abgeleitet. Entstanden ist es in einem Holzschnitt-Deck, welches auch heute noch im Museum von Vitoria (Spanien) zu bewundern ist. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde es nach liebevoller Restauration von einem spanischen Kartenhersteller nochmals neu herausgebracht.

Tatsächlich ist dieses Tarotdeck nicht ganz so bekannt. Die Auswahl in Bezug auf dieses Kartendeck ist ziemlich übersichtlich. Zudem lässt sich kaum Literatur dazu finden. Trotzdem gibt es Kartenleger und Wahrsager, die die spanischen Tarotkarten gerne für ihre Klienten befragen. Unter den Anwendern wird auch von einem "legendären Tarot" gesprochen. Woher diese Aussage ihren Ursprung hat, ist nicht nachzuvollziehen.

Wie das klassische Tarot besteht auch dieses Deck aus 78 Karten, welche in die Grosse Arkana und die Kleine Arkana unterteilt sind. Sowohl die Bedeutung wie auch Symbolik, vor allem in der Kleinen Arkana, sind dem klassischen Tarot sehr ähnlich.

Viele Nutzer sehen den Vorteil des spanischen Tarots in der absoluten Klarheit der Bilder und Symbole, verbunden mit einer gewissen Farbintensität in der Gestaltung. Beim genauen Hinschauen lässt sich so relativ schnell in den Andeutungen und versteckten Symbolen das Wissen dahinter erkennen.

Verschiedene Legesysteme und deren Deutung

Aufgrund der Ähnlichkeit mit dem klassischen Tarot können auch bei den spanischen Tarotkarten die gängigen Legesysteme zum Einsatz kommen, je nach Fragestellung und Ziel des Klienten. Manchmal ist es auch sinnvoll zwei Legesysteme miteinander zu kombinieren, um einen Aspekt detaillierter zu betrachten, oder aber es ergeben sich aus einer ersten Auslegung und Deutung weitere Fragen.

Für einfache Fragestellungen wird oftmals eine Legung mit Drei Karten durchgeführt. Die Zuordnungen der einzelnen Karten können auf das Ziel angepasst werden. So können sie zum Beispiel für Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges stehen, aber auch für den Fragenden, den Partner / die Partnerin und die Umwelt.

Um eine vorhandene Tendenz zu erkennen eignet sich Das Kreuz mit 4 Karten bestens. Hier geht es um die Frage selbst, was nicht getan werden sollte, was getan werden sollte und wohin der Weg führen kann.

Für umfangreiche Fragestellungen wird zumeist auf das Keltische Kreuz zurückgegriffen, welches als älteste und bekannteste Legemethode gilt. Hierbei werden 10 Karten nach einem bestimmten Muster ausgelegt, womit sich in der Deutung neben Ausgangssituation und Ergebnis auch Einflüsse und Aspekte sowie Hoffnungen und Ängste erkennen lassen.

Unabhängig vom genutzten Legesystem liegt das Hauptaugenmerk in der darauffolgenden Deutung. Je Karte besitzt für sich schon eine eigene Bedeutung, wodurch die Karten sich gegenseitig beeinflussen oder auch negieren können. Somit gilt es das vorhandene Bild im grossen Ganzen zu betrachten, um auch mögliche Zusammenhänge zu erkennen. Nur so können die Aussagen wichtige Antworten für den Klienten liefern.

Inspiration auf dem Weg durchs Leben

Grundsätzlich können mit diesem Tarotdeck alle Bereiche des Lebens angesprochen werden, wie beispielsweise Liebe und Beziehung, familiäre Konstellationen, berufliche und / oder finanzielle Entwicklung.

Je nach Legesystem kann mittels Blick auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft das Leben im grossen Ganzen betrachtet werden, was hilfreich sein kann, es besser zu verstehen. So lassen sich oftmals auch Zusammenhänge erkennen, die Dinge erklären oder Situationen in einem anderen Licht erscheinen lassen. Die Aussagen können Antworten auf offene Fragen liefern, Tendenzen für eine zukünftige Entwicklung und mögliche Perspektiven offenbaren oder der Entscheidungsfindung dienen.

Die spanischen Tarotkarten bieten dem Ratsuchenden allerdings auch die Möglichkeit zur Selbsterkenntnis zu gelangen. Zudem kann sich ein Verständnis offenbaren, warum es in einem Bereich nicht läuft, wie gewünscht. Es können durchaus Antworten in unserem innen bereits vorhanden sein, die es an die Oberfläche zu holen gilt. Das spanische Tarot kann durchaus in ganz vielfältiger Hinsicht hilfreich sein, selbst wenn es nicht so populär wie andere Kartendecks ist.
Weiterempfehlen:


Das Thema Tarot ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Dunna-Mary Ann
Starberaterin Dunna-Mary Ann

Hellfühlige Kartenlegerin, 40 Jahre Erfahrung. Lösungsorientierte, liebevolle Unterstützung. Jenseitskontakte. Sehr hohe Trefferquote. Exklusiv bei Zukunftsblick! Sehr erfahren! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 331
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2035
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 559
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 63
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Kein Chat
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Tarot"

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Schweiz, Österreich, Deutschland und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK