Beiträge von Beratern

❮ Beiträge Hauptseite

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

❮ Liebe und Beziehung
Beitrag
Foto: Photographee.eu / Shutterstock.com

Narzisstische Persönlichkeitsstörung aus spiritueller Sicht - Teil 1

Nun, wer kennt sie nicht, die Menschen, die ihren Ex-Partnern aufgrund unschöner Verhaltensweisen Narzissmus diagnostizieren?
Dabei ist Narzissmus so viel mehr als nur schlechtes Verhalten.
Es ist eine zutiefst missbräuchliche Prägung, die einzig darauf zielt, dem nicht-vorhandenen Ego des Täters zu huldigen, und dies geschieht ausschliesslich über die permanente Abwertung derer, die ihnen am nächsten stehen.

Rein oberflächlich betrachtet entpuppen sich Narzissten als der scheinbare Hauptgewinn. Sie sind häufig erfolgreich und sehen gut aus. Vor allem aber sind sie charmant, witzig, & können ihrem Objekt der Begierde innerhalb kürzester Zeit das Gefühl geben "ich habe mein ganzes Leben lang darauf gewartet, Dich lieben zu können".
Die Falle schnappt zu. Der Kreislauf beginnt.

Ich werde davon absehen, den narzisstischen Missbrauch in allen Facetten darzustellen, denn es wurden schon unzählige Bücher geschrieben, die genau dies beinhalten und versuchen zu erklären, warum Narzissten sind wie sie sind.

Als Tochter einer diagnostizierten Narzisstin und eines wenigstens stark anteilig narzisstischen Vaters wurde ich von klein auf, auf diese speziellen Muster geprägt. Mein Unterbewusstsein verband sich mit dem Missbrauch, der die einzige Art von Zuwendung war, die ich kannte.
Aber ich verlor niemals die Hoffnung und spürte, dass ich in all dem Leid dennoch von etwas geliebt wurde. Von etwas, was viel grösser ist als alles, was ich mir bis heute vorstellen kann.

Als Erwachsene hatte ich zwei Leidenschaften:

Psychologie und Spiritualität.

Ich wollte Antworten auf all die Fragen, die mich quälten. Ich sehnte mich nach innerem Frieden.

Dank der psychologischen Aspekte realisierte ich, dass die Narzissten, die mir begegneten, den selben Leidensweg hinter sich hatten wie ich.
Ich las die grossartige Theorie eines Experten, der damals (und garantiert heute) die umstrittene These vertrat, dass sich bei frühkindlichen psychischen Ausnahmesituationen die Seele abspaltet und nicht mehr zurück in dieses Leben möchte.

Als ich diesen Bericht las, fügten sich für mich die Puzzleteile zusammen und ergaben endlich ein stimmiges Bild:

Wir sind dauerhaft umgeben von Energien. Alles ist Energie. Wir sind Energie!

Ich persönlich glaube an höherschwingende Energiewesen (Lichtgestalten, Engel) und an niedrigschwingende Energiewesen (Schattenwesen, Dämonen).
Sie umgeben, sehen, erleben, studieren uns. Manchmal haben wir das Glück (oder Unglück) und diese Wesen manifestieren sich für kurze Zeit und zeigen ihre Präsenz in atemberaubender Schönheit und grauenhafter Finsternis.

Was aber, wenn nun ein kleiner, voll funktionsfähiger Körper zurückgelassen wird und ein niedrigschwingendes Wesen nimmt diesen in Besitz? Wir würden einen Menschen entdecken, der sich von Leid und Kummer ernährt.

Dieser Mensch wäre eine permanente Gefahr für das Seelenheil all jener, die mit ihm das Leben teilen, denn er würde erst dann freiwillig von seinem Opfer ablassen, wenn er das letzte bisschen Glück, Hoffnung und Zuversicht auf energetischer Ebene abgezapft hätte. Wahrscheinlich würde das Wesen versuchen, sein Opfer zu manipulieren, bis er/sie nicht mehr weiss, was richtig oder falsch ist. Irgendwann wäre der Mensch gebrochen und würde gegen einen neuen, frischen Menschen ausgetauscht werden ...

Meiner Meinung nach gibt es diese Wesen, die den menschlichen Körper als "Leihgabe" benutzen und wir nennen sie Narzissten.

- Es ist wichtig, dass Sie sich, liebe Leser, von solchen Menschen fernhalten und wenn das nicht funktioniert, sich energetisch abschotten.

Sehr gerne helfe ich Ihnen dabei, sich (energetisch) zu stärken und nach Möglichkeit gemeinsam einen Weg zu suchen, der für Sie das Beste ist.

Ihre Amalia

© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Weiterempfehlen:

Beitrag von Topberaterin Amalia

Das Thema Liebe und Beziehung ist ein Fachgebiet von

Topberaterin Amalia
Topberaterin Amalia

Hochspirituell und empathisch begleite ich seit über 25 Jahren mit einer Trefferquote von über 98 %, diejenigen, die meine Unterstützung benötigen. Egal um was es geht - lassen Sie uns ein Stück des Weges gemeinsam gehen.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 07:30-22:00 Uhr
Pause: 13:00-15:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 000 123
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2063
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 513
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 62
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat         Terminanfrage    
Weitere Beiträge von Amalia anzeigen ›
 
❮ Liebe und Beziehung

Weiterführende Seiten zu "Liebe und Beziehung"