Dreieck

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: Oksistyle / shutterstock

Das Trigon oder das Dreieck in der Astrologie

Jeder Planet hat seine Besonderheiten, seine eigene Energie und seinen präzisen Einfluss. Abhängig von ihrer Position auf dem Tierkreisrad gehen die Planeten harmonische oder dissonante Bindungen ein, diese Konfigurationen werden Aspekte genannt, einer davon ist das Trigon oder Dreieck.
In der Astrologie ist ein Dreieck eines der ausgewogenen Aspekte. Die beteiligten Himmelskörper, die einen Winkel von 120° bilden, wirken komplementär und bereichern sich gegenseitig. Wenn sich zwei oder drei Zeichen desselben Elements in einem Geburtshoroskop befinden, spricht man von einem Dreieck oder Trigon. Seine Anwesenheit repräsentiert eine günstige Vereinigung der jeweiligen Kräfte.

Feuertrigon: Widder, Löwe und Schütze

Erdtrigon: Stier, Jungfrau und Steinbock

Lufttrigon: Zwillinge, Waage und Wassermann

Wassertrigon: Krebs, Skorpion und Fische

Beispielsweise steht im Geburtshoroskop das Zeichen des Wassermanns im Trigon zum Sternbild Zwillinge und Waage (d. h. den Tierkreiszeichen eines Elements) oder der Steinbock steht im Trigon zu Stier und Jungfrau.

In all diesen Fällen sehen wir, dass die Konstellationen eines Elements verbunden sind. Sie fördern die Verbindung der Planeten zu kompatiblen und freundlichen Elementen, die einander nicht schaden.

Geschichtliches zum astrologischen Trigon

Die Unterteilung der Zeichen in vier Dreiecke mit jeweils drei Zeichen stammt aus der persischen und seleukidischen Zeit in Babylonien, wo jedes mit einem der vier Winde in Beziehung stand. Diese Dreiecke gingen in das hellenistische System über und wurden den vier Elementen Feuer, Erde, Luft und Wasser zugeordnet.

Wie alles andere in der Astrologie hat auch das Trigon Bedeutungen entwickelt, die weit über das einfache mathematische Prinzip von den Gruppen zu je drei Zeichen hinausgehen. Im Laufe der Jahre haben die Astrologen jedem Dreieck verschiedene psychologische Eigenschaften hinzugefügt.

Es wurde angenommen, dass zwischen den drei Zeichen eine gewisse Harmonie besteht. Im tropischen Tierkreis ähneln sich die Charakteristika, die jedem Trigon gegeben werden. Die Feuerzeichen sollen zum Beispiel "feurig" im Ausdruck sein, während die Erdzeichen als solide und praktisch bezeichnet werden.

Was bedeutet das Dreieck im Geburtshoroskop?

Das Trigon ist der Aspekt der materiellen und/oder spirituellen Erweiterung, Schöpfung, Verkörperung, Integration, Existenz, Empfängnis und harmonischen Teilung.

Hinter dieser einfachen Definition ist es notwendig, die zwei Sinne zu spezifizieren, die im Aspekt des Trigons zusammenleben:

Der erste Sinn wirkt sich auf die materielle Zufriedenheit und die sozio-professionelle Erfüllung aus, bringt Epikureismus, Fülle und Fluss des Lebens und der Leichtigkeit in der Gesellschaft. Ebenso besteht eine Tendenz zur Extraversion, zum intellektuellem Aufbrausen und spontanen Verständnis.

Die zweite Bedeutung ist spiritueller Art und beinhaltet Entsagung, Verzicht, Hingabe, Besinnung, Meditation, Triumph des Geistes oder Mystik.

Oft wird sich ein Trigon im Geburtshoroskop zuerst im ersten materiellen Sinn ausdrücken, aber mit der Reife manifestiert es den zweiten spirituellen Sinn, obwohl dies keineswegs obligatorisch ist.

Ein Dreieck hat immer einen "sozialen" Aspekt. Dieser betrifft direkt oder indirekt das Leben in der Gesellschaft. Es symbolisiert eine Evolutionsphase, die auf dem harmonischen und friedlichen Teil von Energie, der gegenseitigen Gabe und dem gegenseitigen Austausch basiert.

Das Trigon kann positive Ereignisse spontan entstehen lassen, manchmal völlig unbewusst und unabhängig vom Willen. Es benötigt dazu jedoch meist ein dynamisches und bewusstes Handeln, das ein Durchhaltevermögen erfordert.

Feuertrigon

Personen mit einem Feuerdreieck sind vital, ausdrucksstark und spontan. Ihre Vision wird verstärkt, ebenso wie ihr Sinn für ihre individuelle Bedeutung. Sie sind furchtlos, selbstsicher und beteiligen sich an gewagten Aktivitäten.

Erdtrigon

Menschen mit einem Erddreieck haben ein tiefes Gefühl innerer Sicherheit und Stabilität in der physischen Welt. Sie wollen in der materiellen Welt aufblühen und besitzen organisatorische Fähigkeiten.

Sie sind kreativ und einfallsreich mit bemerkenswerter Ausdauer. Sie kommen selten vom Kurs ab und ihre Begabung, Ressourcen anzuziehen und geschickt zu verwalten, ist stark entwickelt.

Lufttrigon

Ein Luftdreieck verleiht idealistische Einsicht und soziale Neugier. Der Einzelne kann eine Affinität haben, andere zu sozialisieren und geistig herauszufordern. Aufgrund ihrer lockeren Art und ihrer Fähigkeit haben sie eine Vielzahl von Freunden. Kreatives Denken ist ihr grösstes Kapital.

Wassertrigon

Ein Wasserdreieck steht für Ruhe und sinnliche Befriedigung. Die Personen verfügen über ein hohes Intuitionsvermögen und ein ausgeprägtes kreatives Potenzial. Es bezeichnet auch einen sensiblen Träumer, der gerne in eine selbst gemachte Fantasie oder Illusion eintaucht. Es kann problematisch sein, wenn der Einzelne kein kreatives Ventil findet.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Dreieck ist ein Fachgebiet von:

Hellseher Rio Oro
Hellseher Rio Oro

Hellseher ohne Hilfsmittel - klare Antworten auf all Ihre Fragen - direkt und ehrlich. Gemeinsam finden wir eine Lösung für jedes Problem. Ich unterstütze Sie durch meine Hellsicht, Karten und Energiearbeit.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 08:00-22:00 Uhr
Zahlen per Telefon
0901 900 109
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 706
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24403
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 51
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Dreieck"