Gläserrücken

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite
Lexikon
Foto: styleuneed / Fotolia

Gläserrücken

Beim Gläserrücken, auch als Gläseln bezeichnet, wird versucht mit Hilfe eines Spruches sowie einem umgedrehtem Glas und einem Buchstabenkreis eine spirituelle Verbindung mit der Geisterwelt sowie Verstorbenen und dem Jenseits herzustellen und um Antworten auf verschiedene Fragen bei den spirituellen Wesen zu bitten.

Der Mensch ist seit jeher neugierig.

Neugierig auf die Anderswelt, die Geisterwelt oder das Jenseits. Beim Gläserrücken handelt es sich um eine scheinbar einfache, aber dennoch sehr umstrittene Möglichkeit mit eben diesen Welten in Kontakt zu treten.
Bei dem Gläserrücken handelt es sich keinesfalls um ein Spiel, sondern um eine Technik des Spiritismus. Damit der Kontakt aufgenommen werden kann, wird eine glatte Oberfläche benötigt, wie beispielsweise eine Tischplatte aus Holz oder ein glattes Brett. Auf Papier geschriebene Buchstaben des Alphabets sowie die Ziffern 0 - 9 werden kreisförmig auf der Platte verteilt. In den inneren Kreis werden die beiden Worte Ja und Nein gelegt und in der Mitte wird das umgedrehte Glas platziert. Alternativ kann man auch ein Hexenbrett verwenden.

Wichtig ist, dass bei dem Gläserrücken eine ruhige Atmosphäre herrscht. Die Teilnehmer setzen sich rund um den Tisch und legen die Fingerspitzen auf das umgedrehte Glas. Dann werden mittels eines dafür vorgesehenen Spruchs die Geisterwesen gerufen, welche sich mitteilen, durch das Rücken des Glases. Nun können die Fragen gestellt werden und der Geist wird das Glas zu den entsprechenden Buchstaben und/oder Zahlen rücken. Zu Beginn wird sich das Glas nur langsam bewegen und sehr zögerlich, doch dann immer schneller. Es werden sich höchstwahrscheinlich gute wie schlechte Geister melden und es wird zu Emotionen kommen. Deshalb macht es immer Sinn wenigstens eine Person dabei zu haben, die sich mit dem Gläserrücken auskennt.

Gläserrücken - Es ist kein Spass.

Auf keinen Fall sollte das Gläserrücken dazu genutzt werden um Entscheidungen zu treffen, denn man begibt sich langsam und vor allem unbemerkt in eine Abhängigkeit. Die Folge ist, dass man nicht mehr in der Lage ist, eigene Entscheidungen zu treffen. Zudem kann es durchaus auch dazu kommen, dass man während einer solchen spiritistischen Handlung auf einmal Stimmen hört, die nicht aus dieser Welt stammen. Somit: Gläserrücken ist absolut kein Spiel! Wer es tatsächlich probieren möchte, der sollte dies mit jemanden tun, der sich damit wirklich auskennt. So kann man ganz langsam in diese Materie einsteigen ohne sich in Gefahr zu begeben. Bei uns finden Sie Profis, die sich damit auskennen und Ihnen die Geisterwelt näher bringen.
Weiterempfehlen:


Das Thema Gläserrücken ist ein Fachgebiet von:

Exklusives Starmedium Vanessa
Exklusives Starmedium Vanessa

Dipl. Astrologin, Hellsehen u. Kartenlegen. Seit über 30 Jahren erfolgreich mit Zeitangaben, Partnerzusammenführung, Rituale, Blockadenlösung, Energieübertragung.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 87
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

❮ Lexikon Hauptseite

Weiterführende Seiten zu "Gläserrücken"

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK