Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Ein kleines Geheimnis

Blog
Foto: olly / Fotolia
Eigentlich konnte Dara sogar davon ausgehen, dass ihrer Mutter diese Idee gefallen würde. Ausserdem war nicht auszuschliessen, dass ihre Mutter dies auch gerne testen würde. Dara wollte ihre Mutter lieber nicht auf diese Idee bringen. Sie würde demnächst genug mit sich selbst zu tun haben, da wäre die Partnersuche ihrer Mutter ein Baustein zuviel. Ausserdem wollte sie sich wohl unbewusst den Frust ersparen, falls ihre Mutter einen höheren Interessengrad hätte, und das war gar nicht so unwahrscheinlich.
Abgesehen davon schien es ihrer Mutter gut zu gehen, zumindest hatte Dara bis dato nicht bekommen, dass ihre Mutter auf Partnersuche wäre. Immerhin waren ja auch schon 2 Jahre vergangen, seit dem Tod von Dara´s Vater. Dies war übrigens ein Thema über das ihre Mutter so gar nicht sprach oder sprechen wollte und Dara respektierte das. Sie wusste selbst nur zu gut wie es ist, wenn man immer wieder mit Fragen bombardiert wird, die man einfach nicht beantworten und diesen Teil am Liebsten im hintersten Winkel des Kellers vergraben möchte. Dara´s Mutter war ihr dankbar dafür, obwohl sie wusste, dass Dara sehr wohl darüber sprechen würde, aber irgendwie hatten sie sich irgendwann damit arrangiert.

Mit Schwung klappte Dara den Laptop zu und schon ihn auf die andere Seite des Bettes. Sie trank den Rest Kakao, knuddelte sich ihr Kissen zurecht und löschte das Licht. Sie wusste nicht ob sie schlafen konnte, aber einen Versuch war es wert. Gerade als sie sich so richtig eingekuschelt hatte, wurde die Tür einen Spaltbreit geöffnet. Ihre Mutter stand in der Tür.

>>Schläfst Du schon, Liebes?<< Ihre Stimme war leise, da sie Dara nicht wecken wollte, falls diese schon schlief. >>Noch nicht ganz, Mom.<< Sie konnte sehen, wie ihre Mutter lächelte. >>Ok, dann versuch es mal. Falls du nicht einschlafen kannst, du weisst ja wo ich bin.<< Auf Zehenspitzen kam ihre Mutter ins Zimmer, gab Dara ein Kuss auf die Stirn und schlich sich wieder hinaus.

Genau in diesem Augenblick fühle Dara sich wieder wie früher, als ihre Mutter jeden Abend in ihr Zimmer kam, ihr einen Kuss auf die Stirn gab und wieder aus dem Zimmer schlich. Dara zog sich die Decke bis an die Ohren und schlief mit diesem Gedanken und einem Lächeln ein...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Ute
Starberaterin Ute

Hellsehen ohne Hilfsmittel, Hellseherin, Sehr hohe Trefferquote, Medium mit viel Lebenserfahrung und Kontakten zur geistigen Welt, Empathie, Tierkommunikation, Jenseitskontakte, Liebe und Beziehung, Analysen der Männer und Frauen, Treue.  ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 900 450
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2053
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 536 675
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 78
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz