Schicksal - Haben wir Einfluss darauf?

Zukunftsblick Blog

❮ Blog Hauptseite

Thema: Hellsehen

❮ Welt der Esoterik
Blog
Foto: BAllunya / Fotolia
Beitrag vom 05.09.2014

Schicksal - Haben wir Einfluss darauf?

Schicksal, Bestimmung oder auch Zufall? Jedem von uns sind diese Worte in Zusammenhang mit verschiedenen Situationen schon mal über den Weg gelaufen. Im Normalfall gibt es ganz unterschiedliche Meinungen dazu. Die einen glauben an Schicksal oder Bestimmung, andere sprechen eher von Zufall. Aber warum haben wir verschiedene Sichtweisen zu diesem Thema? Müssten wir uns nicht einig sein, wenn es um unser Leben geht? Schliesslich haben wir doch ähnliche Voraussetzungen, zumindest in den grundlegenden Dingen.

Was bedeutet dieser Begriff eigentlich?

Für den Begriff "Schicksal" (abgeleitet vom altniederländischen "schicksel" - Fakt) gibt es keine einheitliche Bedeutung, aber man könnte es in etwa so übersetzen - ein Ablauf von verschiedenen Ereignissen ohne unsere eigene Entscheidungsfreiheit im Laufe des Lebens, mit dem Empfinden entweder von Zufällen oder von göttlichen Mächten vorherbestimmt. Weitere Bezeichnungen hierfür sind "Los" (Orakel oder Omen) oder "Kismet".
Wer kennt nicht die Aussprüche wie beispielsweise "Das Schicksal nahm seinen Lauf" oder "Das Schicksal in die eigene Hand nehmen"?! Auch das Wort "Schicksalsschlag" ist uns sicher geläufig. Doch wie verhält es sich nun tatsächlich damit? Kann direktes menschliches Zutun das Leben beeinflussen oder nicht?

Schicksal oder Zufall?

In vielen Kulturen hält sich der Glaube an eine unausweichliche Bestimmung. So liegt es auf der Hand, dass viele Menschen versuchen, eine Andeutung im Voraus darauf zu bekommen, beispielsweise durch Wahrsagen. Als "personifizierte Macht" (durch Schicksalsgottheiten wie Fortuna) wird der Gedanke des Schicksals in der Mythologie aufgefasst. Diese soll sowohl den Weltlauf beherrschen sowie das individuelle Leben und so dem Menschen das Schicksal schicken.

Tatsächlich scheiden sich auch in der heutigen Zeit die Geister darüber, ob alles nur ein grosser Zufall oder tatsächlich Bestimmung ist. Wenn wir also unseren Traummann nach einigen Enttäuschungen kennenlernen - ist es dann nur ein Zufall oder Bestimmung, dass wir erst so viele Frösche küssen mussten, um tatsächlich diesen einen Traumprinzen zu finden. Die gleiche Frage können wir uns in angepasster Form für jeden Bereich unseres Lebens stellen.

Wenn wir tatsächlich tief in uns gehen und unser Leben überdenken, ergeben sich plötzlich Zusammenhänge, die wir bisher vielleicht noch gar nicht gesehen haben. Was wäre, wenn wir dies oder jenes nicht getan hätten? Wären wir trotzdem an dem gleichen Punkt in unserem Leben, vielleicht durch Umwege, oder wäre es tatsächlich vollkommen anders verlaufen?

Es bleibt wohl jedem selbst überlassen, ob er/sie das Leben für eine Anhäufung von Zufällen oder Bestimmung hält und wie er/sie damit umgeht. Trotzdem sollten wir immer einen Blick für unsere Zukunft haben und versuchen unsere Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Warum also nicht mal einen Blick in die Zukunft werfen und vielleicht sein Schicksal erkennen?!


© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise
Weiterempfehlen:


Das Thema Hellsehen ist ein Fachgebiet von

Topmedium Aaron
Topmedium Aaron

Ob Geschäfts- oder Beziehungspartner, ob Affäre, heimliche Liebe oder Familie: Ich verrate Ihnen ohne Hilfsmittel, wie andere wirklich über Sie denken und welche Rolle sie in Ihrer Zukunft spielen werden. Finanzielle Fragen, Krisen, Entscheidungen.  ...mehr

Erreichbar: Heute: 24h erreichbar
Zahlen per Telefon
0901 900 504
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 204 708
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24408
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 282 77
€ 2.00/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

 Online-Chat    
❮ Welt der Esoterik

Weiterführende Seiten zu "Hellsehen"