Blog

❮ Blog Hauptseite

Sexy Hexen - Daras Chat in Natura

Blog
Foto: nickolya / Fotolia
Mark schien von seiner Art her genauso offen und unkompliziert zu sein, wie sie ihn aus dem Chat in Erinnerung hatte. Zur Begrüssung gab er Dara direkt auf beide Wangen einen Kuss und lächelte sie mit einem tiefen Blick in ihre Augen an. Sie fühlte sich unglaublich wohl doch gleichzeitig auch ein wenig überfahren. Nicht auszudenken, wenn es in diesem Tempo weitergehen würde. Mit solch einer stürmischen Begrüssung hatte sie nicht gerechnet. Sie versuchte so cool wie möglich zu reagieren. Während ihr Date sie über den Platz zu einem gemütlichen Kaffee mit Aussenterrasse führte, versuchte Dara ein belangloses Gespräch in Gang zu bringen, um ein Gefühl für Mark zu bekommen.
Das Vorhaben gelang leichter als gedacht. Ähnlich wie im Chat entwickelte sich ein wechselndes Frage-Antwort Spiel auf beiden Seiten. Zwischen 2 Latte Macchiatto und einer Riesenportion Eis wurde ihr Redefluss immer wieder von herzhaften Lachen unterbrochen. Wie im Flug verging die Zeit und jeder wusste eine Menge Details vom anderen. Dara war froh, als Mark zum Aufbruch drängte, da er ja mit ihr noch an den Wannsee wollte, denn sie bewegten sich themenmässig gerade auf sehr dünnem Eis. Zumindest empfand es Dara so. Mark schien wohl nur zu gerne an ihren Chat vor einigen Stunden anknüpfen zu wollen.

Dara war ein wenig unwohl dabei, da sie nicht den Schutz ihres Laptops hatte. Ihm direkt gegenüber zu sitzen und erotisch angehaucht zu flirten viel ihr deutlich schwerer als im Chat vorhin. Irgendwie hatte sie das ja schon befürchtet, aber da musste sie jetzt wohl durch. Immerhin konnte sie Mark wohl kaum jetzt hier stehenlassen. Vielleicht konnte sie den Weg zu ihrem nächsten Ziel dazu nutzen, ein anderes Thema auf den Tisch zu bringen. Einen Versuch war es auf jeden Fall wert.

Dara entschied sich dafür Mark ein wenig über ihre neue Heimat auszufragen. Schliesslich lebte er schon länger als sie hier und sie war tatsächlich neugierig was ihr neues Umfeld ihr so zu bieten hatte. Ausserdem wäre das Thema Sex nicht unbedingt ein guter Gesprächsstoff in der S-Bahn. Mit dieser machten sie sich jetzt auf den Weg zum Wannsee. Dara war froh, dass sie sich nicht noch einmal durch den Verkehr wühlen musste und genauso, dass sie mit Mark tatsächlich in der Öffentlichkeit war. Zumindest gab es ihr ein gutes Gefühl, obwohl sie sich in Marks Gegenwart nicht unwohl fühlte...
Weiterempfehlen:


Lebensberatung:

Starberaterin Dunna-Mary Ann
Starberaterin Dunna-Mary Ann

Hellfühlig, Kartenlegen. 40 Jahre Erfahrung. Lösungsorientiert, liebevolle Unterstützung. Jenseitskontakte. Sehr hohe Trefferquote. Exklusiv bei Zukunftsblick! Sehr erfahren! ...mehr

Zahlen per Telefon
0901 901 331
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 310 2035
€ 2.19/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 511 559
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 63
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGünstiger anrufen

Weiterführende Seiten zu ""

Zukunftsblick hilft

Zukunftsblick hilft

Selbsthilfe-Organisation für betroffene Familien. Die Kinderkrebshilfe Schweiz ist eine Selbsthilfe-Organisation und wurde 1987 gegründet. Sie unterstützt betroffene Familien beratend, informierend, finanziell und mit vielen verschiedenen Infos.

› Erfahren Sie Hier Mehr!
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz